Bernstein-Literatur

Dieses Forum ist unser Austauschplatz für Bernstein- und Kopalsammler.

Moderator: boborit

Antworten
ambersammler
Mitglied
Beiträge: 125
Registriert: Mittwoch 11. Januar 2012, 17:38

Bernstein-Literatur

Beitrag von ambersammler » Dienstag 8. November 2022, 21:20

Hallo Steinkerne,
es gibt ja hier so einige Bernstein-Interessierte. Möglicherweise kann ich einige von Euch glücklich machen. Das klingt ein wenig nach Hochstapelei, relativiert sich aber schnell, wenn man weiss, dass ich meine Bernstein-Bibliothek über 30 Jahre lang aufgebaut habe. Wer mich aus dem Arbeitskreis Bernstein kennt, weiss das wahrscheinlich noch.

Speziell für Inklusensammler habe ich noch so einige gesuchte Werke. Eine Gesamtliste werde ich zur Zeit aber nicht zur Verfügung stellen. Fragt mich doch einfach nach bestimmten Autoren, Titeln oder Inklusengruppen. Das ist für alle Interessierten mit weniger Frust verbunden als die Aussage "Habe ich gerade abgegeben".

Beste Grüße, Dirk

Benutzeravatar
Steinkautz
Redakteur
Beiträge: 4546
Registriert: Montag 7. Mai 2007, 11:39
Wohnort: Hamburg

Re: Bernstein-Literatur

Beitrag von Steinkautz » Mittwoch 9. November 2022, 07:05

Hi Dirk,

das kingt ja erstmal spannend. Allerdings muessen wir dich bitten deine Angebote zu konkretisieren. Die Angebotsabteilung stellt auf die Nennung der abzugebenden Werke ab, “fragt mich doch nach Werken” reicht da leider nicht.

VG

René
"Ich hoffe, mein Schaden hat kein Gehirn genommen!" (Homer)

ambersammler
Mitglied
Beiträge: 125
Registriert: Mittwoch 11. Januar 2012, 17:38

Re: Bernstein-Literatur

Beitrag von ambersammler » Donnerstag 10. November 2022, 00:18

HAllo René, ich verstehe Deinen Ansatz, da es es sich aber um nicht ganz 3000 verschiedene Artikel/Beiträge handelt, fällt es mir nicht leicht, die Artikel zu finden, für die sich einzelne Sammler interessieren. Ich würde den Text schon so lassen wollen, wie ich ihn geschrieben habe. Aber vielleicht ist eine andere Rubrik die passendere, auch wenn ich nicht weiss, welche. Ich habe auch schon Anfragen bekommen, die auf weitere wissenschaftliche Arbeiten hinweisen. Das Thema kann sich also noch ganz spannend entwickeln. Übrigens, würde ich auch einfach nur Fragen zu einzelnen Titeln oder Themen beantworten, ohne was zu verkaufen. Einfach nur so aus Spass an der Sache. Wenn aber Bücher aus meiner Sammlung in intessierte Hände kommen, ist es natürlich die beste Lösung. Also, wie geht's weiter?

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 15742
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Bernstein-Literatur

Beitrag von Sönke » Donnerstag 10. November 2022, 00:40

Hi zusammen,

ich verschiebe das mal hier ins Bernstein-Forum, sodass die Einladung zum Austausch mit Gleichgesinnten direkt auf einen interessierten Kreis stößt, der vielleicht nicht immer auch das Angebotsforum studiert, das für Bernsteinliebhaber bisher nicht unbedingt eine Fundgrube war. Zudem würde ich es hier einfach als Kontaktgesuch, das wir nicht den strikten Regeln des Flohmarktforums unterziehen müssen, interpretieren und ein Austausch kann ja dann auf Ebene privater Nachrichten unter Bernsteinfans erfolgen. Wer kein Interesse hat, weil es ihm zu wenig konkret ist, möge das Angebot ignorieren.

Falls es so nicht so gut klappt, Dirk, stelle z. B. mal ein paar Fotos von Buchrücken ein, da gewinnt man dann schon einen gewissen Überblick, was vorhanden ist. Wenn jemand seinen Wunschtitel erkennt, kann sie/er Dich dann doch konkret diesbezüglich ansprechen.

Schöne Grüße
Sönke

ambersammler
Mitglied
Beiträge: 125
Registriert: Mittwoch 11. Januar 2012, 17:38

Re: Bernstein-Literatur

Beitrag von ambersammler » Donnerstag 10. November 2022, 00:48

Um aber auch auch mal konkret zu werden:
Folgende Originale habe ich noch an Stuttgarter Beiträgen: Diese würde ich für 130,00 Euro zzgl. Versand anbieten. Der Zustand ist 1A.
Inklusive Ordner und Klarsichthuellen.
Dateianhänge
Stuttgart.JPG
Stuttgart.JPG (318.31 KiB) 1678 mal betrachtet

ambersammler
Mitglied
Beiträge: 125
Registriert: Mittwoch 11. Januar 2012, 17:38

Re: Bernstein-Literatur

Beitrag von ambersammler » Donnerstag 10. November 2022, 00:49

Sönke: Danke sehr!!!

SIR_ESME
Mitglied
Beiträge: 100
Registriert: Mittwoch 23. November 2005, 09:46

Re: Bernstein-Literatur

Beitrag von SIR_ESME » Donnerstag 10. November 2022, 09:53

Hallo Dirk!

Also ich interessiere mich grundsätzlich für Bestimmungsliteratur für Inklusen des baltischen Bernsteins. Von besonderem Interesse für mich wären Käfer und Hautflügler. Da ist mein Wissen wohl noch am dürftigsten.
Gibt es da etwas in Deinem Fundus?
Große Abbildungen und Zeichnungen finde ich immer hilfreich.
Den Atlas und Carstens Werke habe ich... Auch noch 2-3 andere

VG Haiko
(auch im AKB)

ambersammler
Mitglied
Beiträge: 125
Registriert: Mittwoch 11. Januar 2012, 17:38

Re: Bernstein-Literatur

Beitrag von ambersammler » Montag 21. November 2022, 20:12

Hallo Bernsteinsammler, ich habe mal ein paar konkrete Titel in Angebote und Gesuche eingestellt:

https://forum.steinkern.de/viewtopic.php?f=85&t=35662


Beste Grüße, DIrk

Antworten

Zurück zu „Bernstein & Kopal“