Fossil des Monats Januar 2021

Wir wählen jeden Monat das Fossil des Monats. Hier findet ihr die Kandidaten und Abstimmungen. Natürlich kann jeder selbst Fossilien zur Wahl stellen und an den Umfragen teilnehmen. Die Gewinner findet ihr in unserer Galerie auf Steinkern.de.

Moderatoren: Sönke, Miroe

Antworten

Welches Stück soll Steinkern.de Fossil des Monats Januar 2021 werden?

Umfrage endete am Dienstag 16. Februar 2021, 21:25

Ataxioceras: Knochenansammlung von Temnodontosaurus aus dem Toarcium (Unterjura) von Holzmaden
38
40%
Fritz: Dactylioceras und Ichthyosaurierwirbel aus dem Toarcium (Unterjura) von Altdorf
11
12%
Schneckenhannes: Pleurotomaria und Pleuroceraten aus dem Pliensbachium von Buttenheim
2
2%
beryll18: Stufe mit irisierenden Pleuroceraten aus dem Pliensbachium von Buttenheim
10
11%
OlliF (& Daniel Grübner): Heteromorpher Ammonit Scaphites aus der Oberkreide von Legden/Coesfeld
13
14%
oztrail: Schwamm Ventriculites radiatus aus dem Campanium (Oberkreide) von Misburg Süd
20
21%
 
Abstimmungen insgesamt: 94

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 14494
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Fossil des Monats Januar 2021

Beitrag von Sönke » Freitag 1. Januar 2021, 00:52

Hallo zusammen,

die Abstimmung über das Fossil des Monats Januar läuft bis Dienstag 16. Februar 2021, 21:25 Uhr!

Macht bitte mit zwecks Würdigung der 6 Kandidaten: 4 x Bayern, 1x Niedersachsen und 1x NRW stehen Euch zur Auswahl. :)

Schöne Grüße
Sönke

Benutzeravatar
Ataxioceras
Mitglied
Beiträge: 792
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 19:15
Wohnort: Schifferstadt
Kontaktdaten:

Re: Fossil des Monats Januar 2021

Beitrag von Ataxioceras » Freitag 8. Januar 2021, 13:44

Große Knochenansammlung von Temnodontosaurus (19 Wirbel, Humerus, ...) aus Holzmaden

Hallo,
dann beginne ich dieses Jahr den Reigen beim Fossil des Monats mit meiner bereits vorgestellten Platte aus Holzmaden.

Fossil: vermutlich Temnodontosaurus Wirbel, Rippen, Humerus, …

Fundort: ehemaliger Teil des Kromerbruches, Holzmaden, BRD

Fundschicht: Lias Epsilon, Jura

Größe: 73 x 65 cm

Arbeitszeit: mehr als 100 h

Geräte: Feinstrahlgerät, Präparationstichel HW-10 und HW-60; diverse Schaber

Sammlung / Photo: Volker Kriegisch

Viele Grüße
Volker
Dateianhänge
Holzmadenplatte unpräpariert.jpg
Un-/anpräparierte Platte
Holzmadenplatte unpräpariert.jpg (1.37 MiB) 2384 mal betrachtet
Holzmadenplatte fertig.jpg
Das fertig präparierte Stück
Holzmadenplatte fertig.jpg (2.51 MiB) 2384 mal betrachtet

Fritz
Redakteur
Beiträge: 514
Registriert: Dienstag 24. Mai 2005, 17:59
Wohnort: 96114 Hirschaid

Re: Fossil des Monats Januar 2021

Beitrag von Fritz » Dienstag 12. Januar 2021, 20:25

Hallo,
Diesmal schicke in einen 1`er Laibstein ins Rennen. Und zwar mit einem Ichtyosaurier-Wirbel gepaart mit einem cf. Dactylioceras cf. crassiusculosum. Letzterer war Aussen bei 11 Uhr leider etwas angefressen. Hier scheiden sich die Geister, ob nun ein Dactyliocderas oder schon ein Nodicoeloceras vorliegt.

cf. Dactylioceras cf. crassiusculosum (Simpson)
Wirbel von Ichtyosaurier
Jura, Lias, Toarcium unteres (Lias epsilon), Laibsteinhorizont
Harpoceras falciferum-Zone, Glevicras exeratum-Subzone
Altdorf, Nürnberger Land, Bayern
Gefunden Sommer 2020
Präparation, Bild und Sammlung: Lang F.
5400.jpg
cf. Dactylioceras cf. crassiusculosum Wirbel von Ichtyosaurier
5400.jpg (264.06 KiB) 2185 mal betrachtet
Schöne Zeit
Fritz

Schneckenhannes
Mitglied
Beiträge: 1409
Registriert: Montag 16. März 2009, 18:23

Re: Fossil des Monats Januar 2021

Beitrag von Schneckenhannes » Freitag 15. Januar 2021, 07:25

Nehme mit einem Altfund vom Dez.2020 auf einer Tonmatrixstufe mit Schnecke Pleurotomaria amalthei ca.60 mm x 45 mm und Ammoniten
Grube bei Buttenheim
Pliensbachium
Apyrenum-Subzone Ld2a
nachgesäubert und fertiggestellt im Jan.2021
am Fossil des Monats 1/2021 teil.
Fotos,Finder u.Präparatot Johann Schobert
Dateianhänge
IMG_0018.JPG
IMG_0018.JPG (2.1 MiB) 2000 mal betrachtet
IMG_0026.JPG
IMG_0026.JPG (2.4 MiB) 2000 mal betrachtet

Benutzeravatar
beryll18
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 26. Mai 2020, 00:02
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Fossil des Monats Januar 2021

Beitrag von beryll18 » Freitag 22. Januar 2021, 02:36

Hallo,
hier ein Fund vom 1.1.2021,
Grabgemeinschaft von mehreren Pleuroceraten (solare & spinatum?) und einige juveline Gastropoden aus dem Lias Delta 2 der Holzbachacker Tongrube bei Buttenheim.

Das hellgraue Detailbild entstand kurz nach dem freistrahlen am letzten Montag, die Bilder mit der "nassen" Oberfläche erstellte ich direkt nach dem fluatieren.

Diese verdrückten aber wunderbar kupfern irisierenden Ammoniten aus dem mittleren Bereich der Grube werden gern übersehen, diese zeigen aber nach der Präparation ihre wahre Pracht.
Nach der Strahlung:
1611278698451.jpg
1611278698451.jpg (395.35 KiB) 1451 mal betrachtet
Nach dem fluatieren:


1611277466682.jpg
1611277466682.jpg (528.31 KiB) 1451 mal betrachtet
1611277466685.jpg
1611277466685.jpg (1.39 MiB) 1451 mal betrachtet
Das ist mein Beitrag zum Fossil des Monats Jan.2021, hoffe ich habe alles richtig gemacht..

Marcus aus Nürnberg

Benutzeravatar
OlliF
Redakteur
Beiträge: 2064
Registriert: Sonntag 28. Dezember 2008, 21:01
Wohnort: Baiersdorf - Mittelfranken

Re: Fossil des Monats Januar 2021

Beitrag von OlliF » Freitag 22. Januar 2021, 11:05

Ich mach auch gleich wieder mit einer Auftragspräpp weiter:

Scaphites ?hippocrepis

Fundort: Legden/Coesfeld im Dezember 2020
Finder: Bernd Waterstrat
Sammlung: Daniel Grübner
Präparator: Oliver Frank
Dateianhänge
20210104_180611.jpg
Ausgangslage
20210104_180611.jpg (1.41 MiB) 1389 mal betrachtet
20210105_181306.jpg
20210105_181306.jpg (768.21 KiB) 1389 mal betrachtet
20210105_181215.jpg
20210105_181215.jpg (738.68 KiB) 1389 mal betrachtet
20210105_181241.jpg
20210105_181241.jpg (765.05 KiB) 1389 mal betrachtet
OlliF

Benutzeravatar
oztrail
Mitglied
Beiträge: 604
Registriert: Samstag 30. Dezember 2017, 22:40

Re: Fossil des Monats Januar 2021

Beitrag von oztrail » Sonntag 31. Januar 2021, 21:26

Hallo zusammen,

als Teilnehmer für den Wettbewerb möchte ich meinen Schwamm Ventriculites radiatus ins Rennen schicken. Ich habe mehrfach angefangen und immer wieder aufgehört ihn zu präparieren. Oft stieß ich an meine Grenzen, dieses filigrane Stück von der Kreide zu befreien. Nun ist es endlich vollbracht. Es ist ein fast vollständiges Exemplar, welches noch nicht mal gebrochen ist. Das Wurzelwerk ist sehr schön erhalten. Durch seine ungewöhnliche Wuchsform musste noch ein Ständer gebaut werden. Kleine Gimmicks gibt es noch dahingehend, dass sich eine sehr gut erhaltene Brachiopode (unbestimmt, 5mm) im Trichter befindet und am oberen Rand ein Pyrit- / Markasit-Kristall gebildet hat auf dem sich ein weiterer Schwamm (vermutlich Porosphaera sp., 5mm) angesiedelt hat. Zum Einsatz kamen Stichel, Strahler und punktuell Salzsäure.

- Fossil: Ventriculites radiatus
- Größe (H x B x T): 18 x 10 x 2 cm
- Fundschicht / Stratigraphie: k.A.
- Fundort: Misburg-Süd
- Funddatum: 09.02.2019
- Fertigstellung Präparation: 31.01 2021
- Gefunden, präpariert u. fotografiert von: Uwe Jannaschk

Vielen Dank und viele Grüße, Uwe


Ventriculites radiatus (Vorderseite).jpg
Ventriculites radiatus (Vorderseite)
Ventriculites radiatus (Vorderseite).jpg (316.64 KiB) 1095 mal betrachtet
Ventriculites radiatus (Rückseite).jpg
Ventriculites radiatus (Rückseite)
Ventriculites radiatus (Rückseite).jpg (227.12 KiB) 1095 mal betrachtet
Ventriculites radiatus (Detailansichten).jpg
Ventriculites radiatus (Detailansichten)
Ventriculites radiatus (Detailansichten).jpg (177.51 KiB) 1095 mal betrachtet
Wissen und Willen sind nicht nur orthografisch ähnlich, sie sind eng miteinander verbunden.
(U.J. - 23.06.2010)

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 14494
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Fossil des Monats Januar 2021

Beitrag von Sönke » Montag 1. Februar 2021, 21:27

Sönke hat geschrieben:
Freitag 1. Januar 2021, 00:52
Hallo zusammen,

die Abstimmung über das Fossil des Monats Januar läuft bis Dienstag 16. Februar 2021, 21:25 Uhr!

Macht bitte mit zwecks Würdigung der 6 Kandidaten: 4 x Bayern, 1x Niedersachsen und 1x NRW stehen Euch zur Auswahl. :)

Schöne Grüße
Sönke
Macht mit bei der Abstimmung über das :fdm:

_Markus_
Mitglied
Beiträge: 401
Registriert: Dienstag 21. November 2017, 12:46

Re: Fossil des Monats Januar 2021

Beitrag von _Markus_ » Donnerstag 18. Februar 2021, 21:38

Ja, der Wettbewerb ist uns wohl durchgerutscht :)

Ganz herzlichen Glückwunsch an Volker, den Sieger des Monats Januar! :)

Benutzeravatar
tbillert
Redakteur
Beiträge: 5996
Registriert: Samstag 27. Juni 2009, 15:14
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Fossil des Monats Januar 2021

Beitrag von tbillert » Donnerstag 18. Februar 2021, 21:44

Oops... schon wieder ein FdM rum... dann mal auch von mir herzlichen Glückwunsch! :-)
Das Tolle am Internet ist, dass endlich jeder der ganzen Welt seine Meinung mitteilen kann – Das Furchtbare ist, dass das auch jeder tut.
- Das Känguru

Life is too short so it is all right to be a freak lol
- Tim Skippy Miller

Benutzeravatar
oztrail
Mitglied
Beiträge: 604
Registriert: Samstag 30. Dezember 2017, 22:40

Re: Fossil des Monats Januar 2021

Beitrag von oztrail » Donnerstag 18. Februar 2021, 21:50

Hallo Volker,

herzlichen Glückwunsch von mir zum Fossil des Monats Januar 2021 !!! Das ist schon eine prachtvolle Platte. An dieser Stelle auch vielen Dank für die gute Bewertung meines Schwamms. Das freut mich wirklich sehr.

Viele Grüße, Uwe
Wissen und Willen sind nicht nur orthografisch ähnlich, sie sind eng miteinander verbunden.
(U.J. - 23.06.2010)

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 14494
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Fossil des Monats Januar 2021

Beitrag von Sönke » Freitag 19. Februar 2021, 01:14

Hallo zusammen,

na, das war ja mal eine recht klare Angelegenheit. Aber bei soviel Präparationsfleiß hat es Volker auch redlich verdient!
Herzlichen Glückwunsch! Ebenso auch meine Glückwünsche an Uwe zu Rang 2 sowie dem Duo Olli/Daniel zu Rang 3.
Allen anderen auch noch einmal meine Anerkennung zu ihren Fundstücken und danke fürs Mitmachen! :)

Das FdM ist jetzt in der Galerie gelandet:
https://www.steinkern.de/steinkern-de-g ... 17149.html

Man sieht an der übersichtlichen Abstimmungsbeteiligung zweierlei:

- Man gewöhnt sich offenbar daran, erinnert zu werden - auch wenn ich das ohne jede Regelmäßigkeit tue, meist, wenn´s mir mal gerade in den Sinn kommt ein paar Tage vor Schluss. :bg:

- Der Entscheidung geht oft ein echter Abwägungsprozess voraus und wird von vielen wohl auch daher nicht schon beim ersten Betrachten des Beitrags gefällt.

Naja, macht ja nichts, am Ergebnis hätte eine höhere Abstimmungsbeteiligung wahrscheinlich auch nicht viel verschoben.

Also, auf bald beim Fossil des Monats Februar:
https://forum.steinkern.de/viewtopic.php?f=18&t=31787
Dann ganz bestimmt wieder mit mehr Abstimmungsbeteiligung und vielleicht auch einem breiteren Teilnehmerfeld (sind ja noch ein paar Tage Zeit).

Schöne Grüße :)
Sönke

Benutzeravatar
Stenodactylina
Redakteur
Beiträge: 4136
Registriert: Freitag 7. November 2008, 21:43
Wohnort: 88662 Überlingen

Re: Fossil des Monats Januar 2021

Beitrag von Stenodactylina » Freitag 19. Februar 2021, 10:10

Congrats, Volker!!
Grüße vom Bodensee! Roger.

Antworten

Zurück zu „Wettbewerb - Fossil des Monats“