Multiple pathologische Anwachslinienscheitel (forma aegra verticata HÖLDER 1956) bei einem rezenten Nautilus pompilius (LINNAEUS 1758)

nautilus-ra

 

Der Autor stellt ein im Handel erworbenes juveniles Gehäuse von Nautilus pompilius (LINNAEUS 1758) aus dem westlichen Pazifik vor, das er auf Pathologien untersuchte. Die Untersuchung ist im Artikel in Text und Bild dokumentiert. Die Pathologie-Rate für rezente Nautiliden dieser Art liegt bei erstaunlichen 75%, wer also selbst einen rezenten Nautilus besitzt, sollte ihn sich diesbezüglich genauer ansehen. Auch fossile Kopffüßer weisen mitunter die Pathologie forma aegra verticata HÖLDER 1956 auf; im Bericht werden daher zum Vergleich ein Nautilus aus dem Paläozoikum und ein Ammonit aus dem Mesozoikum abgebildet.

 

Download des PDF