Oberer Jura (Malm)

Drügendorfer Wellenhörner

Hallo Steinkerne,

ich will hier mal einen nicht alltäglichen Ammoniten vorstellen, nämlich ein „Wellenhorn“. Gefunden hab ich die beiden Stücke auf der Steinkern-Exkursion letztes Jahr in Drügendorf. Während die meisten auf „Massenware“ aus waren, haben wir zu dritt speziell nach den Wellenhörnern gesucht. Nun gut, das ist ein mühsames Geschäft, denn die Dinger findet man nur selten, weil sie so klein sind, sich schlecht abheben, meist gleichfarbig wie das Gestein sind und weil sonst nur platte Fosilien in der Schicht zu finden sind. Da hilft nur Zerschotterungstaktik: Klopfen was das Zeug hält und ganz genau hinsehen. Ich habe in 5 Std Suche immerhin 7 Stück gefunden, wobei leider nur drei brauchbar waren. Die zwei Besten, habe ich von S. Selzer präparieren lassen, bevor ich sie vielleicht verunstaltet hätte.

Tja, das Wellenhorn, genauer gesagt handelt es sich hier um:
Cymaceras (Cymaceras) gümbeli (Oppel 1863)

Vorkommen: Malm gamma 1, guilherandense-Subzone bis Malm gamma 2, hypselocyclum-Zone
Es handelt sich um sehr kleinwüchsige, mäßig engnablige, scheibenförmige Ammoniten mit ovalem Windungsquerschnitt. Auf der Flankenmitte tragen sie eine Knötchenreihe, selten einen Wulst, sowie Marginalknoten, eine Flankenfurche wird durch die Knötchenreihe begrenzt oder verdrängt. Der Kiel ist leicht gezähnelt und abgesetzt. Die Marginalknoten werden mit zunehmendem Wachstum zu feinen geschwungenen Rippen. Im Dorsalbereich sind nur undeutliche Rippen ausgebildet. Die Rippen können im äußeren Flankendrittel spalten. Ab zirka 2 cm Durchmesser beginnt der Kiel in Wellen zu schwingen (daher Wellenhorn) und wird erst kurz vor der Mündung der Wohnkammer wieder gerade. Die Wohnkammer hat einen hochovalen bis lanzettförmigen Querschnitt, so dass die Flanke direkt in den Kiel übergeht.

Sammlung Lang F.

Literatur: Schlampp, Malm Ammoniten

Mit freundlichem Gruß
Fritz

g__252_mbeli_1a.jpg
Cymaceras (Cymaceras) gümbeli 3,3 cm Durchmesser
G__252_mbeli_1.jpg

Cymaceras_g__252_mbeli_2.jpg
Cymaceras (Cymaceras) gümbeli 3,2 cm Durchmesser
Cymaceras_g__252_mbeli_2a.jpg