Wespe im Baltischen Bernstein?

Dieses Forum ist unser Austauschplatz für Bernstein- und Kopalsammler.

Moderator: boborit

Benutzeravatar
Michel K
Redakteur
Beiträge: 2134
Registriert: Montag 30. April 2012, 01:28
Wohnort: Springe

Re: AW: Wespe im Baltischen Bernstein?

Beitrag von Michel K » Samstag 23. August 2014, 09:49

Guten Morgen!

Du meinst stacking. Das Programm heist CombineZP.
http://www.steinkern.de/forum/viewtopic.php?t=12830
Hier der Link zu Chip.de:
http://www.chip.de/downloads/CombineZP_27754625.html

Viele Grüße:
Michel

Marco Olschewski
Mitglied
Beiträge: 480
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 19:51

Re: Wespe im Baltischen Bernstein?

Beitrag von Marco Olschewski » Samstag 23. August 2014, 11:02

Super, dann werde ich mal was schönes ablichten.

Benutzeravatar
klausrd
Mitglied
Beiträge: 1129
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2009, 20:12
Wohnort: Kreis Göppingen

Re: Spinne im Baltischen Bernstein

Beitrag von klausrd » Samstag 23. August 2014, 12:49

Hallo Marco,

die Spinnen im Bernstein gehören zur Klasse der Spinnentiere (Arachnida) und zur Ordnung der Webspinnen (Araneae). Weitere Ordnungen die zur Klasse der Spinnentiere gehören wären z.B. Walzenspinnen (Solifugae), Milben (Acari), Weberknechte (Opiliones), Skorpione (Skorpiones) und die Pseudoskorpione (Pseudoskorpiones).
Mit Bernsteinspinnen kenne ich mich leider zu wenig aus um diese auf Familienebene bestimmen zu können.

Gruß Klaus

geko2710
Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: Donnerstag 10. Juli 2014, 14:06
Wohnort: 58579 Schalksmühle

Re: Wespe im Baltischen Bernstein?

Beitrag von geko2710 » Freitag 29. August 2014, 16:34

Hallo, also ich halte die Ameise für eine Ameisenwespe Mutillidae. Die haben wie Ameisen keine Flügel, die weiblichen
Ameisenwespen.

Antworten

Zurück zu „Bernstein & Kopal“