Trilo mit Sahne in unbek. Geschiebe (Lös. Basalt)

In diesem Unterforum werden Artefakte und von den Findern fälschlicherweise für Fossilien gehaltene Stücke archiviert.

Moderatoren: Steinkautz, Frank

Benutzeravatar
Triassammler
Redakteur
Beiträge: 4620
Registriert: Montag 27. Oktober 2008, 02:03
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Trilo mit Sahne in unbek. Geschiebe (Lös. Basalt)

Beitrag von Triassammler » Donnerstag 24. August 2017, 06:52

Hallo,
hassi hat geschrieben:"Der Zweifel ist der Beginn der Wissenschaft. Wer nichts anzweifelt, prüft nichts. Wer nichts prüft, entdeckt nichts. Wer nichts entdeckt, ist blind und bleibt blind." (Teilhard de Chardin, Philosoph und Paläontologe
"90% meiner Zitate im Internet sind frei erfunden." (Albert Einstein, Physiker und Nobelpreisträger)

Der Zweifel mag der Beginn der Wissenschaft sein. Ab einem gewissen Punkt müssen Tatsachen einfach akzeptiert werden.

Gruß,
Rainer

The way we win matters.
-- A. E. Wiggin

Lost|in|Spaces

Antworten

Zurück zu „Artefakte und vermeintliche Fossilien“