Unbekannte Ackerfunde

In diesem Unterforum werden Artefakte und von den Findern fälschlicherweise für Fossilien gehaltene Stücke archiviert.

Moderatoren: Steinkautz, Frank

Antworten
benny92
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 19. August 2016, 02:52

Unbekannte Ackerfunde

Beitrag von benny92 » Freitag 19. August 2016, 03:12

Hallo zusammen,

vor kurzem habe ich erfahren das es scheinbar in Bayern möglich sein soll Fossilien zu finden und daraufhin hat mich gestern einmal die Lust gepackt dies auszuprobieren. Als erstes bin ich über ein abgeerntetes Feld hinter unserem Haus gelaufen und habe dort auch nach einigen Minuten etwas interessantes gefunden was meiner Meinung nach eine fossile Koralle sein könnte(Bild mit kleiner "Koralle"). Danach bin ich noch eine Runde durch den Wald gelaufen und habe am Waldrand einen merkwürdigen Stein entdeckt(siehe Bild "Waldrand") nach etwas Recherche ist meine Hoffnung gewachsen das es sich hier um eine Art von versteinertem Holz oder Wurzel? handel könnte habe aber nichts direkt vergleichbares gefunden währe das möglich?
Als ich wieder zuhause war habe ich noch kurz einen Blick in unseren Garten geworfen wobei mir dieser große Brocken aufgefallen ist der in dem Sickerschacht unserer Regenrinne lag. Auch hier habe ich die Hoffnung das es sich um eine Koralle handeln könnte. Der grüne Belag ist nur Moos das darauf gewuchert ist.

Ich bin gespannt auf eure Meinungen und hoffe das ich euch hier nicht nur Müll vorgesetzt habe :D

p.s. Fund-Region ist nahe Landsberg am Lech -> Bayern

Wünsche allen ein schönes Wochenende :D


Viele Grüße,

Benny
Dateianhänge
fund_2.jpg
Fund direkt auf dem Acker
fund_2.jpg (97.64 KiB) 6155 mal betrachtet
fund_6.jpg
Fund am Waldrand
fund_6.jpg (107.99 KiB) 6155 mal betrachtet
fund_7_1.jpg
Fund aus unserem Garten(von oben)
fund_7_1.jpg (99.93 KiB) 6155 mal betrachtet
fund_7_2.jpg
Fund aus unserem Garten(von unten)
fund_7_2.jpg (94.55 KiB) 6155 mal betrachtet

trichasteropsis
Mitglied
Beiträge: 1789
Registriert: Montag 5. Februar 2007, 18:26

Re: Unbekannte Ackerfunde

Beitrag von trichasteropsis » Freitag 19. August 2016, 08:11

Hallo Benny !

Fossilien kann ich da nicht erkennen. Komm einfach mal nach Franken,
da kann man Fossilien an jeder Ecke auflesen.

Gruß T.

benny92
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 19. August 2016, 02:52

Re: Unbekannte Ackerfunde

Beitrag von benny92 » Dienstag 13. September 2016, 01:18

Ok trotzdem danke für die Antwort. :)

Benutzeravatar
Michel K
Redakteur
Beiträge: 2134
Registriert: Montag 30. April 2012, 01:28
Wohnort: Springe

Re: Unbekannte Ackerfunde

Beitrag von Michel K » Dienstag 13. September 2016, 10:19

Hi Benny.

Mit einer Geologischen Karte kannst du gut interessante Stellen finden, an denen sich das Suchen lohnt. Der Umgang damit ist erst vielleicht kompliziert, bietet aber riesige Vorteile.
Zusammen mit den Fundorten auf der Homepage, solltest du ausreichend Fundstellen für Fossilien finden.

Viele Grüße
Michel

Antworten

Zurück zu „Artefakte und vermeintliche Fossilien“