Holz? Rinde? aus Geschiebe

Geologische Phänomene mit Ähnlichkeit zu realen Fossilien.

Moderator: Steinkautz

Benutzeravatar
hassi
Mitglied
Beiträge: 460
Registriert: Montag 3. Oktober 2016, 15:48

Re: Holz? Rinde? aus Geschiebe

Beitrag von hassi » Freitag 5. Mai 2017, 20:40

Hallo Werner,

vielen Dank für Deine sehr hilfreichen Erläuterungen und die Bilder. Jetzt ist mir klarer, wonach ich schauen muss, wenn ich nach verkieseltem Holz bei mir suche. :top:
Ich habe mich immer nach den Bildern in Netz gerichtet z. B. bei EBay, da wird es ja angeboten wie Sauerbier. Deswegen war mir auch nicht klar, welche Hölzer ich hier finden kann und dass deren Anschliffe/Querschnitte so deutliche Holzstrukturen zeigen (klasse). Da sollte es sogar mir möglich sein, ein verdächtiges Fundstück auf Kieselholz zu prüfen. :oops:

Habe heute noch mal versucht, den Anschliff besser zu fotografieren, ist mir aber nicht gelungen. Wahrscheinlich ist die Fläche zu klein, da kann meine Digi nicht genau fokussieren. Einen Bino besitze ich nicht, aber eine Lupe (angeblich x30) damit konnte ich solche Strukturen nicht sehen. Eher körnig bis schuppig. Hatte auch immer eher an Rinde gedacht, als an Holz. :hmm:

Ja und der dicke Knüppel, kann somit auch kein Holz sein. Die oberflächlichen länglichen Strukturen werden dann eher Schleifspuren des Eises sein. Werde ihn mal gelegentlich anschneiden, vielleicht ergibt sich ein schönes Schliffbild.
sargentodoxa hat geschrieben:
Donnerstag 4. Mai 2017, 23:07
Würdest du deine Korallen oder Seeigel usw. in Scheiben schneiden?
Ganz ehrlich gesagt, ja würde ich, wenn ich mir davon einen ästhetischen Schliff versprechen würde. Bin halt und werde auch nicht mehr, ein richtiger Fossiliensucher.

Es gibt aber auch einige Ausnahmen z. B., wenn es ein seltenes Stück ist oder ein Sammlerfreund/Steinkern das Stück gerne für seine Sammlung hätte.
Also, wenn ich dank Deiner Hilfe, nächste Woche mit einem ganzen Sack voll Kieselhölzern nach Hause komme und Du einen Knüppel entdeckst, der Dir noch fehlt, gleich melden, bevor ich ihn verheizt habe. :bg: Du beraubst mich auch nicht, sondern tust mir sogar einen Gefallen.

Also nochmals vielen Dank für Deine Mühe und noch ein schönes wie erfolgreiches Wochenende!

MfG
MIchael
"Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben." André Gide

Contractor
Neues Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 13. Mai 2017, 16:30
Wohnort: Cottbus

Re: Holz? Rinde? aus Geschiebe

Beitrag von Contractor » Sonntag 14. Mai 2017, 14:53

Hallo

Meiner bescheidenen Ansicht nach ist keiner der beiden auf den Fotos gezeigten Objekte ein Kieselholz (Dadoxylon)
Dadoxylon aus dem Altelbekies/Geschiebe sind anders aus. Die äussere Struktur ist meisst mehr geriffelt wobei die Farbe variiert. Von schwarz bis honiggelb ist alles drinn. Meisst jedoch ein dunkler Braunton. Weiter sind fast alle meine Funde leicht speckig glänzend an der Oberfläche.



LG

Contractor
Zuletzt geändert von Contractor am Sonntag 14. Mai 2017, 16:49, insgesamt 2-mal geändert.
Heureka ich hab`s gefunden. ...Nein doch nicht.

sargentodoxa
Mitglied
Beiträge: 310
Registriert: Samstag 28. Juni 2008, 20:19
Wohnort: Lauchhammer ( Niederlausitz )

Re: Holz? Rinde? aus Geschiebe

Beitrag von sargentodoxa » Sonntag 14. Mai 2017, 16:24

Hallo Contractor
Abgesehen davon, ob zumindest das erste Fundstück ein Stück Kieselholz nun ist oder nicht: Ob die Fundstücke mehr oder weniger "geriffelt/gestreift" sind, hängt vom Grad des Abrollens ab. Du schreibst von "leicht speckig glänzend" und er schrieb weiter oben: "etwas fettig wirkenden Glanz". Dies hatte mich eben erwogen, Michael zu raten, dies Stück mal genauer zu betrachten.
Nachtrag: Beim Betrachten deines Fotos kamen mir diese Hölzer sehr bekannt vor. Ich habe sie mal vor vielen Jahren einen Freund geschenkt, und dieses Foto stammt von seiner Website. Ich hoffe er war damit einverstanden! Werner aus der Lausitz

Contractor
Neues Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 13. Mai 2017, 16:30
Wohnort: Cottbus

Re: Holz? Rinde? aus Geschiebe

Beitrag von Contractor » Sonntag 14. Mai 2017, 16:34

Oh, das hab ich wohl überlesen.
Ist ja lustig, dass ich gerade das Foto als Referenz herausgesucht habe.

* ich glaube nicht, das ich hier vehement gegen das Urheberrecht verstosse

LG aus CB
Heureka ich hab`s gefunden. ...Nein doch nicht.

Contractor
Neues Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 13. Mai 2017, 16:30
Wohnort: Cottbus

Re: Holz? Rinde? aus Geschiebe

Beitrag von Contractor » Sonntag 14. Mai 2017, 16:49

Ersetze das Foto später durch eigenes Bild, Werner.

LG
Heureka ich hab`s gefunden. ...Nein doch nicht.

Contractor
Neues Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 13. Mai 2017, 16:30
Wohnort: Cottbus

Re: Holz? Rinde? aus Geschiebe

Beitrag von Contractor » Montag 15. Mai 2017, 09:51

So, habe das Foto gelöscht und ersetze es durch ein eigenes zur Ansicht.
Ich hoffe es hat sich niemand persönlich angegriffen gefühlt durch das urheberrechtlich geschützte Foto. Das wäre dann nicht meine Absicht gewesen. Wollte nur dem Kollegen mit Anschauungsmaterial helfen. Da ich auf Arbeit war hatte ich keinen Zugriff auf eigenes Bildmaterial.

LG
Heureka ich hab`s gefunden. ...Nein doch nicht.

Contractor
Neues Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 13. Mai 2017, 16:30
Wohnort: Cottbus

Re: Holz? Rinde? aus Geschiebe

Beitrag von Contractor » Montag 15. Mai 2017, 10:20

PHOTO_20170515_101802.jpg
PHOTO_20170515_101802.jpg (164.89 KiB) 6317 mal betrachtet
Heureka ich hab`s gefunden. ...Nein doch nicht.

Contractor
Neues Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 13. Mai 2017, 16:30
Wohnort: Cottbus

Re: Holz? Rinde? aus Geschiebe

Beitrag von Contractor » Montag 15. Mai 2017, 10:26

tmp_30622-PHOTO_20170515_102507-1983418169.jpg
tmp_30622-PHOTO_20170515_102507-1983418169.jpg (155.49 KiB) 6317 mal betrachtet
Heureka ich hab`s gefunden. ...Nein doch nicht.

Contractor
Neues Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 13. Mai 2017, 16:30
Wohnort: Cottbus

Re: Holz? Rinde? aus Geschiebe

Beitrag von Contractor » Montag 15. Mai 2017, 10:26

tmp_30622-PHOTO_20170515_102423-293733363.jpg
tmp_30622-PHOTO_20170515_102423-293733363.jpg (203.36 KiB) 6317 mal betrachtet
Heureka ich hab`s gefunden. ...Nein doch nicht.

Contractor
Neues Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 13. Mai 2017, 16:30
Wohnort: Cottbus

Re: Holz? Rinde? aus Geschiebe

Beitrag von Contractor » Montag 15. Mai 2017, 10:30

tmp_998-PHOTO_20170515_102826-1983418169.jpg
Astabgang
tmp_998-PHOTO_20170515_102826-1983418169.jpg (166.76 KiB) 6317 mal betrachtet
Heureka ich hab`s gefunden. ...Nein doch nicht.

Contractor
Neues Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 13. Mai 2017, 16:30
Wohnort: Cottbus

Re: Holz? Rinde? aus Geschiebe

Beitrag von Contractor » Montag 15. Mai 2017, 10:31

tmp_998-PHOTO_20170515_102909-293733363.jpg
tmp_998-PHOTO_20170515_102909-293733363.jpg (187.88 KiB) 6317 mal betrachtet
Heureka ich hab`s gefunden. ...Nein doch nicht.

Antworten

Zurück zu „Pseudofossilien“