Sieht aus wie Zähne, Lös. Quarzader

Geologische Phänomene mit Ähnlichkeit zu realen Fossilien.

Moderator: Steinkautz

Antworten
Panta-rhei
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 9. April 2017, 00:13

Sieht aus wie Zähne, Lös. Quarzader

Beitrag von Panta-rhei » Sonntag 30. April 2017, 18:28

Hallöschen,

mein erster interessante Fund schreit nach Eurer Hilfe. Sieht aus wie Zähne? Ich habe den Stein von beiden Seiten fotografiert. Er ist ca. 4-5 cm groß. Mein Lineal ist leider schon im Umzugskarton.
Gefunden habe ich ihn in Köln-Riehl am Rheinufer,

Allen einen schönen Sonntag.
Dateianhänge
Unbenannt 1.JPG
Unbenannt 1.JPG (65.42 KiB) 6743 mal betrachtet
Unbenannt 2.JPG
Unbenannt 2.JPG (29.5 KiB) 6743 mal betrachtet

Benutzeravatar
hassi
Mitglied
Beiträge: 586
Registriert: Montag 3. Oktober 2016, 15:48

Re: Sieht aus wie Zähne

Beitrag von hassi » Sonntag 30. April 2017, 18:39

Hallo Panta-rhei,

hübscher Kiesel, aber die "Zähne" sollten eine Quarzader sein. In einer Matrix aus wahrscheinlich Sandstein. Tröpfel mal etwas Essigessenz (20%ig) auf den Stein, wenn nichts passiert, ist es wohl Sandstein.

MfG
Michael
"Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben." André Gide

Benutzeravatar
Frank
Redakteur
Beiträge: 8411
Registriert: Dienstag 10. Juli 2007, 13:03
Wohnort: Sulzbachtal
Kontaktdaten:

Re: Sieht aus wie Zähne

Beitrag von Frank » Sonntag 30. April 2017, 21:33

Kann Michael nur zustimmen, eine Quarzader.
Nichtsdestotrotz ein witziger Fund, ich würde ihn in "Pseudofossilien" verschieben
"Hoffentlich unterläuft dem Irrtum ein Fehler. Dann kommt alles von selbst in Ordnung"

(Stanislav Jercy Lec: Das große Buch der unfrisierten Gedanken)

Panta-rhei
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 9. April 2017, 00:13

Re: Sieht aus wie Zähne

Beitrag von Panta-rhei » Sonntag 30. April 2017, 21:36

Hallo Hassi, Hallo Frank,

vielen Dank für Eure Antworten. Ich merke schon, ich muss noch viel lernen :)

Benutzeravatar
Frank
Redakteur
Beiträge: 8411
Registriert: Dienstag 10. Juli 2007, 13:03
Wohnort: Sulzbachtal
Kontaktdaten:

Re: Sieht aus wie Zähne

Beitrag von Frank » Sonntag 30. April 2017, 21:46

och
da bist Du nicht alleine, das ist das schöne im Forum.
Selbst uralte Hasen werden immer mal wieder überrascht mit manchem was hier gepostet wird.
aber mit jedem Stück lernt man hinzu
viele Grüsse, Frank
"Hoffentlich unterläuft dem Irrtum ein Fehler. Dann kommt alles von selbst in Ordnung"

(Stanislav Jercy Lec: Das große Buch der unfrisierten Gedanken)

Antworten

Zurück zu „Pseudofossilien“