Coleoptera (Käfer) in Baltischem Bernstein

Dieses Forum ist unser Austauschplatz für Bernstein- und Kopalsammler.

Moderator: boborit

Benutzeravatar
Stenodactylina
Redakteur
Beiträge: 4087
Registriert: Freitag 7. November 2008, 21:43
Wohnort: 88693 Deggenhausertal

Re: Hübscher Käfer im Baltischen Bernstein

Beitrag von Stenodactylina » Freitag 22. August 2014, 23:47

Ich kann Dir leider bei der Bestimmung nicht helfen, aber ich wollte Dich einfach ein Kompliment machen. Eigentlich zwei. Erstens: tolle Bildaufnahmen! Zweitens: tolles Bug!
Grüße vom Bodensee! Roger.

Marco Olschewski
Mitglied
Beiträge: 480
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 19:51

Re: Hübscher Käfer im Baltischen Bernstein

Beitrag von Marco Olschewski » Samstag 23. August 2014, 09:30

Danke, ist aus probieren entstanden und mit einem Leica das mir zur verfügung steht. Werde mir das Program mal besorgen um mehrere Aufnahmen zu kombinieren, dann kommt noch mehr tiefenschärfe ins Bild.

Benutzeravatar
klausrd
Mitglied
Beiträge: 1261
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2009, 20:12
Wohnort: Kreis Göppingen

Re: Hübscher Käfer im Baltischen Bernstein

Beitrag von klausrd » Samstag 23. August 2014, 11:48

Hallo Marco, :)

in meiner Literatur habe ich ein Bild von dem Käfer gefunden, dort wird er zur Familie der Chrysomelidae (Blattkäfer) gestellt. Weltweit kommen heute etwa 50 000 Arten vor.

Gruß Klaus

Marco Olschewski
Mitglied
Beiträge: 480
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 19:51

Re: Hübscher Käfer im Baltischen Bernstein

Beitrag von Marco Olschewski » Samstag 23. August 2014, 12:59

Vielen Dank,
werde die Überschrift dann schon mal anpassen.

Benutzeravatar
boborit
Moderator
Beiträge: 1093
Registriert: Samstag 24. September 2011, 14:10
Wohnort: Goslar

Re: Coleoptera (Käfer) in Baltischem Bernstein

Beitrag von boborit » Samstag 23. August 2014, 13:56

Klasse Inkluse, Marco!
Bitte mehr davon :wink:
Viele Grüße - Michael

..."Was wiederum bestätigt, dass das im Stein möglich Vorhandene sich optisch mehr verbergen, als das Sichtbare unmöglich optisch vorhanden sein kann! "

geko2710
Mitglied
Beiträge: 152
Registriert: Donnerstag 10. Juli 2014, 14:06
Wohnort: 58579 Schalksmühle

Re: Coleoptera (Käfer) in Baltischem Bernstein

Beitrag von geko2710 » Freitag 29. August 2014, 17:00

Käfer 140. ist ein Moderkäfer Lathridiidae. Die stachelige Larve gehört zu einem Buntkäfer Cleridae.

Benutzeravatar
ML
Mitglied
Beiträge: 346
Registriert: Mittwoch 20. August 2008, 07:54
Wohnort: Haimhausen
Kontaktdaten:

Re: Coleoptera (Käfer) in Baltischem Bernstein

Beitrag von ML » Mittwoch 7. Januar 2015, 22:24

Hallo Marco,

spät, aber doch stolpere ich über diesen Käfer :D

Ich würde sagen, dass er zu den Blattkäfern (Chrysomelidae) gehört, wohl zur Unterfamilie der Schilfkäfer (Donaciinae).

Schöne Grüsse
Michael

Benutzeravatar
ML
Mitglied
Beiträge: 346
Registriert: Mittwoch 20. August 2008, 07:54
Wohnort: Haimhausen
Kontaktdaten:

Re: Coleoptera (Käfer) in Baltischem Bernstein

Beitrag von ML » Samstag 28. März 2020, 17:46

Hier ist ein kleiner Rüssler. Anscheinend hat er sich gewehrt gegen die Harzfalle - vergebens...
Dateianhänge
IMG_28032020_174257_(640_x_640_pixel).jpg
IMG_28032020_174257_(640_x_640_pixel).jpg (53.42 KiB) 968 mal betrachtet

Soki
Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: Montag 2. März 2020, 21:59

Re: Coleoptera (Käfer) in Baltischem Bernstein

Beitrag von Soki » Samstag 28. März 2020, 18:25

Die grünen Pigmente sind sogar noch erhalten. Sehr schön!
Fokus Stacking von Bernsteineinschlüssen & Insekten

https://www.instagram.com/micro_and_macro_life/

Benutzeravatar
ML
Mitglied
Beiträge: 346
Registriert: Mittwoch 20. August 2008, 07:54
Wohnort: Haimhausen
Kontaktdaten:

Re: Coleoptera (Käfer) in Baltischem Bernstein

Beitrag von ML » Donnerstag 2. April 2020, 18:57

Hallo,
noch ein anderes Foto des Kurzflüglers - mit Gesellschaft...

Gruß
Michael
Dateianhänge
IMG_02042020_185547_(640_x_640_pixel).jpg
IMG_02042020_185547_(640_x_640_pixel).jpg (46.44 KiB) 871 mal betrachtet
IMG_02042020_185602_(640_x_640_pixel).jpg
IMG_02042020_185602_(640_x_640_pixel).jpg (56.44 KiB) 871 mal betrachtet

Träumer
Mitglied
Beiträge: 489
Registriert: Sonntag 9. Mai 2010, 21:04
Wohnort: Weil der Stadt

Re: Coleoptera (Käfer) in Baltischem Bernstein

Beitrag von Träumer » Donnerstag 2. April 2020, 20:35

Hier ist meine mit 8mm größte Inkluse.

Ich hab den Käfer bisher mal zu den Borkenkäfern (Scolytinae) gestellt.

Über eine Bestimmung würde ich mich freuen, :D

liebe Grüße,

Klaus
Dateianhänge
Borkenkäfer ganzer Stein.jpg
Borkenkäfer ganzer Stein.jpg (251.95 KiB) 854 mal betrachtet
Borkenkäfer.jpg
Borkenkäfer.jpg (295.1 KiB) 854 mal betrachtet

Benutzeravatar
klausrd
Mitglied
Beiträge: 1261
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2009, 20:12
Wohnort: Kreis Göppingen

Re: Coleoptera (Käfer) in Baltischem Bernstein

Beitrag von klausrd » Donnerstag 2. April 2020, 22:17

Hallo Klaus, :)

schwieriges Thema, es gibt einfach zu viele Arten.
Vom Bauchgefühl her würde ich deinen Käfer zu den Breitrüssler (Anthribidae) verorten, kann aber auch zu einer anderen Familie der Curculionoidea gehören.

Grüße
Klaus

Benutzeravatar
ML
Mitglied
Beiträge: 346
Registriert: Mittwoch 20. August 2008, 07:54
Wohnort: Haimhausen
Kontaktdaten:

Re: Coleoptera (Käfer) in Baltischem Bernstein

Beitrag von ML » Freitag 3. April 2020, 07:23

Hallo,

ich würde mich der Vermutung in Richtung Breitrüssler anschließen... :hmm:

Anbei auch noch ein Bild von einem schönen, aber noch unbestimmten Käfer mit Verlummung am Kopf.

Gruß
Michael
Dateianhänge
IMG_03042020_072227_(640_x_640_pixel).jpg
IMG_03042020_072227_(640_x_640_pixel).jpg (48.97 KiB) 823 mal betrachtet

Benutzeravatar
ML
Mitglied
Beiträge: 346
Registriert: Mittwoch 20. August 2008, 07:54
Wohnort: Haimhausen
Kontaktdaten:

Re: Coleoptera (Käfer) in Baltischem Bernstein

Beitrag von ML » Freitag 3. April 2020, 07:26

...bei diesem Kollegen dürfte es sich wohl um einen Baummulmkäfer handeln...
Dateianhänge
IMG_03042020_072508_(640_x_640_pixel).jpg
IMG_03042020_072508_(640_x_640_pixel).jpg (65.07 KiB) 823 mal betrachtet

Träumer
Mitglied
Beiträge: 489
Registriert: Sonntag 9. Mai 2010, 21:04
Wohnort: Weil der Stadt

Re: Coleoptera (Käfer) in Baltischem Bernstein

Beitrag von Träumer » Freitag 3. April 2020, 09:02

Danke Klaus für die Bestimmung. Breitrüssler scheint gut zu passen :D

ich habe gerade eine gute Seite zu der Überfamilie Curculionoidea im Bernstein gefunden. Da gehören ja die ganzen Rüssler und Borkenkäfer dazu.

https://www.mdpi.com/2076-3263/10/1/16/htm

Liebe Grüße,

klaus

Antworten

Zurück zu „Bernstein & Kopal“