Der Steinkern Heft 16

DER STEINKERN ist die Fossilien-Zeitschrift von Steinkern.de - von Fossiliensammlern für Fossiliensammler. Dieses Forum ist für Kritik, Lob und Vorschläge zu den einzelnen Ausgaben und den darin enthaltenen Artikeln gedacht.
Weitere Informationen und Bestellung der Zeitschrift unter www.der-steinkern.de

Moderator: Sönke

Antworten
Benutzeravatar
strolch
Moderator
Beiträge: 1095
Registriert: Montag 6. Mai 2013, 21:26
Wohnort: Südthüringen

Der Steinkern Heft 16

Beitrag von strolch » Dienstag 21. Januar 2014, 16:17

Soeben angekommen, ich hab schon mal alles kurz überflogen, wieder ein sehr Gelungenes Heft.
Heute Abend werde ich es komplett durchlesen.

Vielen Dank an Sönke und die anderen fleißigen Helfer.

Gruß Ingo

Franziska
Mitglied
Beiträge: 285
Registriert: Mittwoch 30. April 2008, 17:42
Wohnort: Ostallgäu

Re: Der Steinkern Heft 16

Beitrag von Franziska » Dienstag 21. Januar 2014, 17:56

Hallo,
das neue Heft ist soeben angekommen, sieht spannend aus, auch optisch sehr ansprechend!

Viele Grüße
Franziska

Benutzeravatar
alberti
Mitglied
Beiträge: 866
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 17:12

Re: Der Steinkern Heft 16

Beitrag von alberti » Dienstag 21. Januar 2014, 18:56

Habs auch schon, danke schön.

Gruß Michael

Benutzeravatar
Karsten
Redakteur
Beiträge: 2646
Registriert: Sonntag 4. September 2005, 19:58
Wohnort: Bottrop

Re: Der Steinkern Heft 16

Beitrag von Karsten » Mittwoch 22. Januar 2014, 17:58

Danke, bin auch wieder begeistert :-)
Grüße aus Kirchhellen,
Karsten

Benutzeravatar
OlliF
Redakteur
Beiträge: 1428
Registriert: Sonntag 28. Dezember 2008, 21:01
Wohnort: Baiersdorf - Mittelfranken

Re: Der Steinkern Heft 16

Beitrag von OlliF » Mittwoch 22. Januar 2014, 19:11

Wie immer ein klasse Spektrum abgebildet - super gemacht !
OlliF

Benutzeravatar
tbillert
Redakteur
Beiträge: 5464
Registriert: Samstag 27. Juni 2009, 15:14
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Der Steinkern Heft 16

Beitrag von tbillert » Mittwoch 22. Januar 2014, 21:19

Hier isser nun auch angekommen - schönes Heft mal wieder, werde mich jetzt mit selbigem und einem Glas Wein in den Sitzsack begeben :-)

Viele Grüße,

Thomas.
Das Tolle am Internet ist, dass endlich jeder der ganzen Welt seine Meinung mitteilen kann – Das Furchtbare ist, dass das auch jeder tut.
- Das Känguru

Life is too short so it is all right to be a freak lol
- Tim Skippy Miller

colobodus
Mitglied
Beiträge: 174
Registriert: Montag 2. Januar 2006, 20:23
Wohnort: B - 1300 Wavre

Re: Der Steinkern Heft 16

Beitrag von colobodus » Donnerstag 23. Januar 2014, 14:55

Tolles Heft, tolle Beiträge.
Weiter so !

Grüsse

Colo
Colobodus
"So ist das mit den Knollen - man steckt einfach nicht drin!"

Benutzeravatar
stefan78
Redakteur
Beiträge: 1537
Registriert: Montag 11. Dezember 2006, 12:14
Wohnort: Göttingen

Re: Der Steinkern Heft 16

Beitrag von stefan78 » Donnerstag 23. Januar 2014, 23:20

Wieder ein schönes Heft. Besonders freut mich, daß hier einmal Fundregionen in den Mittelpunkt gerückt wurden, die nicht unbedingt spektakuläre Fossilien, dafür aber eine um so interessantere Geologie zu bieten haben.

Grüße,
Stefan.

Benutzeravatar
Miroe
Redakteur
Beiträge: 3081
Registriert: Freitag 8. April 2005, 05:11
Wohnort: Mittelbaiern, bei Regensburg

Re: Der Steinkern Heft 16

Beitrag von Miroe » Sonntag 26. Januar 2014, 18:02

Das Heft ist rundum perfetto!

Beste Grüße
Michael

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 12673
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Der Steinkern Heft 16

Beitrag von Sönke » Montag 3. Februar 2014, 00:01

Hallo zusammen!

Vielen Dank für das wohlwollende Feedback, das ich an die Autoren weitergeben möchte, die auch diesmal wieder sehr schöne Fotos und Berichte beigetragen haben!

Es hat mich gefreut, dass in diesem Heft gleich zwei Reihen fortgeführt werden konnten (Unterkeuper Baden-Württembergs, zweiter und letzter Teil) und auch Bundenbach - Teil 2. Bei einigen der begonnenen Reihen dauert es aus vielfältigen Gründen etwas länger bis Fortsetzungen erscheinen können (mal weil der Autor noch Zeit braucht, mal auch weil eine Platzierung zur Wahrung der Themenvielfalt nicht sofort möglich ist), aber es gilt: aufgeschoben ist nicht aufgehoben. :)

Toll auch, dass mit Thomas Billert und Conrad Linde zwei neue Autoren mit einem gleich sehr umfangreichen und informativen Artikel über eine bisher wenig bekannte Fundregion hinzugestoßen sind.

Auch wenn der Baustellen-Bericht über die ICE-Trasse nicht mehr über aktuelle Informationen informieren kann, fand ich ihn sehr lesenswert. Hier ist die Vorfreude auf Teil 2 besonders für mich persönlich besonders groß, weil die zu meinem bevorzugten Sammelgebiet zählenden Schichten des Unteren Pliensbachium ganz vorzügliche Funde lieferten, die allerdings aufwendig zu präparieren sind. Mal sehen, bis wann die Autoren es schaffen genug fertig zu präparieren, dass die Fortsetzung möglich wird. 8-)

Die kommende Ausgabe des Steinkerns wird ein Spezialheft zum Thema Grands Causses (erstmalig aus der Feder eines Allein-Autors!). Die Zusage ein Heft mit 68 Seiten zu liefern werde ich nicht ganz einhalten können, es muss aufgrund des umfangreichen Bildmaterials deutlich aufgestockt werden. :wink: Vielleicht wird es ein Fanal für weitere monographische Werke zu Themen von für Fossiliensammler breitem Interesse, die in den kommenden Jahren im Steinkernheft erscheinen können (nach Buttenheim 2009/2012 und Mistelgau 2013). Ideen sind gefragt (und teils auch schon vorhanden oder gar in den ersten Realisierungsschritten begriffen)! :wink:

Allen Mitstreitern und Lesern nochmals vielen Dank!

Viele Grüße
Sönke

Benutzeravatar
Rudolf
Steinkern.de Ehrenmitglied (verstorben)
Beiträge: 217
Registriert: Sonntag 11. März 2007, 22:23
Wohnort: Bensheim

Re: Der Steinkern Heft 16

Beitrag von Rudolf » Sonntag 23. Februar 2014, 14:39

Hallo an alle Heftleser,
mir ist ein kleines Missgeschick passiert und zwar habe ich im Artikel Bundenbach 2 vergessen zu erwähnen das der zerfallene juvenile Drepanaspis nicht in Bundenbach sondern in Gemünden Kaisergrube gefunden wurde. Dieser Ort ist einige Km von Bundenbach entfernt zählt aber auch zum Hunsrückschiefer. In Bundenbach wurden noch nie ein Drepanaspis gefunden, auch keine Teile von ihm.Ich bitte das vergessen der Fundortangabe zu entschuldigen.
Viele liebe Grüße
Rudolf

Antworten

Zurück zu „DER STEINKERN - unsere Fossilienzeitschrift“