Der Steinkern - Heft 45

DER STEINKERN ist die Fossilien-Zeitschrift von Steinkern.de - von Fossiliensammlern für Fossiliensammler. Dieses Forum ist für Kritik, Lob und Vorschläge zu den einzelnen Ausgaben und den darin enthaltenen Artikeln gedacht.
Weitere Informationen und Bestellung der Zeitschrift unter www.der-steinkern.de

Moderator: Sönke

Antworten
Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 14632
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Der Steinkern - Heft 45

Beitrag von Sönke » Samstag 10. April 2021, 00:37

Heft45-Forum.jpg
Heft45-Forum.jpg (61.63 KiB) 1395 mal betrachtet
Liebe Mitglieder, liebe Leserinnen und Leser der Steinkern-Zeitschrift,

am Freitag (9.4.) habe ich die Abonnement-Hefte der Ausgabe Nr. 45 (Heft 2-2021) mit meinem Vater im Briefzentrum Herford abgeliefert. Sie dürften bei Euch also so nach und nach (überwiegend wohl kommende Woche) eintruddeln.

All jenen, die an der Ausgabe 2-2021 mitgewirkt haben, danke ich hiermit noch einmal sehr herzlich für die hervorragende Mitarbeit. :) Es sind eine neue Autorin und vier neue Autoren vertreten, was Stärke und Abwechlungsreichtum des Magazins ausmacht: Andi Fichtner, Kristof Kontermann, Robert Ernst, Tim Haye und Volker Dietze. Ihnen haben wir insgesamt sogar einen Großteil des Inhalts der Ausgabe zu verdanken. :top:

Die neue Zeitschrift hat einen Schwerpunkt beim Thema Holzmaden (ein von uns bisher im Print völlig vernachlässigtes Thema - es wurde Zeit!) und umfasst u.a. auch einen umfangreichen Beitrag über den Schweizer Jura. Sie ist insbesondere aber auch dem Gedenken an unsere verstorbenen Mitglieder Norbert Wannenmacher († 2020) und Oliver Schmid († 2015) gewidmet, die beide tragende Säulen der Steinkern-Community waren. Oliver ist post mortem Co-Autor des Artikels von Robert Ernst über eine exotische Muschelkalk-Pectinidae. Norbert Wannenmacher wurde ein Nachruf gewidmet.



Heft 45 (2-2021) enthält u.a. folgende Themen:


• Fossilien sammeln im Posidonienschiefer (Unterjura) von Holzmaden

• Geologie und Fossilien des Steinbruchs Jakobsberg/Unteregg (Aargauer Jura, Schweiz)

Praechlamys reticulata – die „exotische“ Kammmuschel aus dem Oberen Muschelkalk

• Gejagt, entkommen, erlegt? Prädation an Bundenbacher Trilobiten



Hier geht es zur ausführlichen Inhaltsangabe:
https://www.steinkern.de/inhaltsangaben ... eft45.html

Und hier geht es direkt zum Bestellformular:
https://www.steinkern.de/bestellformula ... nheft.html

Dieser Forenbeitrag ist neben der Information über die Neuerscheinung auch dazu gedacht über die Inhalte des Hefts zu diskutieren, Lob und/oder Kritik zu äußern, den Autoren oder dem Herausgeber Fragen zu stellen usw.!

Die Autoren und auch ich als Herausgeber (diesmal nur mit geringfügigen eigenen Beiträgen) freuen sich über Euer Feedback.

Viel Lesespaß wünscht Euch,
Sönke

Benutzeravatar
Freakshow
Redakteur
Beiträge: 3158
Registriert: Sonntag 25. Januar 2009, 08:56
Wohnort: Heaven´s Gate

Re: Der Steinkern - Heft 45

Beitrag von Freakshow » Samstag 10. April 2021, 07:58

Ich bin gespannt!

Danken möchte ich an dieser Stelle auch mal Deinen Eltern, die das Projekt Steinkern tatkräftig unterstützen!

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 14632
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Der Steinkern - Heft 45

Beitrag von Sönke » Samstag 10. April 2021, 16:37

Freakshow hat geschrieben:
Samstag 10. April 2021, 07:58
Ich bin gespannt!

Danken möchte ich an dieser Stelle auch mal Deinen Eltern, die das Projekt Steinkern tatkräftig unterstützen!
Ich auch. :top: In der Tat haben sie auch diesmal wieder eifrig beim Verpacken geholfen.
Das Bild ist von Juli 2020, als das Heft 42 eingetütet wurde.

Viele Grüße
Sönke
Dateianhänge
So-wird-verpackt.jpg
So-wird-verpackt.jpg (143.09 KiB) 1286 mal betrachtet

Benutzeravatar
Armin
Redakteur
Beiträge: 2174
Registriert: Donnerstag 31. März 2005, 15:57
Wohnort: Pressath

Re: Der Steinkern - Heft 45

Beitrag von Armin » Samstag 10. April 2021, 17:58

Hallo Sönke,

endlich sieht man mal die Angestellten, die im Hintergrund die Arbeit verrichten :lol:
Sehr gut, dass Du fleißige Unterstützung hast. Respekt für Deine Eltern!

Gruß Armin

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 14632
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Der Steinkern - Heft 45

Beitrag von Sönke » Samstag 10. April 2021, 23:37

Hi Armin,

danke - es ist halt ein klassischer Familienbetrieb. :wink:

Bis vor Kurzem hat sogar manchmal noch meine Oma, die am 22. März 100 Jahre alt geworden ist, mit angepackt. 8-) Aber jetzt hat sie das von mir innerfamiliär neu definierte Renteneintrittsalter erreicht. :lol:

Gruß und allen - einige haben sie sogar schon, es ist sensationell wie schnell es manchmal geht, aber ebenso sensationell wie lange es mit der Zustellung bisweilen dauert! - viel Spaß beim Lesen der neuen Ausgaben,
Sönke

Benutzeravatar
Freakshow
Redakteur
Beiträge: 3158
Registriert: Sonntag 25. Januar 2009, 08:56
Wohnort: Heaven´s Gate

Re: Der Steinkern - Heft 45

Beitrag von Freakshow » Sonntag 11. April 2021, 06:21

Sönke hat geschrieben:
Samstag 10. April 2021, 23:37
... innerfamiliär neu definierte Renteneintrittsalter erreicht. :lol: ...
Na dann...! Ab sofort gilt dann auch für Dich, viel Gemüse, kein Fastfood, nicht schwer heben, immer schön zur Grippeimpfung, ordentlich frische Luft und rechtzeitig an die Nachfolge denken!

Benutzeravatar
ostseewelle
Mitglied
Beiträge: 112
Registriert: Donnerstag 11. August 2016, 09:56

Re: Der Steinkern - Heft 45

Beitrag von ostseewelle » Mittwoch 14. April 2021, 14:55

Hallo Sönke,

und einen allgemeinen Gruß in die Runde.

Habe heute die neue Ausgabe erhalten :lol: . Es immer wieder erstaunlich, wieviel Zeit in die Recherche der wunderbaren Artikel gesteckt wird.
Dass Du zum Versand wunderbare helfende Hände zur Verfügung hast ist super.

Nicht unerwähnt möchte ich auch die in letzter Zeit sehr familiär und würdevoll erarbeiteten Nachrufe, lassen.
Für mich eigentlich alles unbekannte Personen. Die Beiträge nehmen mich dann aber auf eine Reise in eine andere Zeit mit. Und schon wirken sie
wie Vertraute/Fossilienfreunde. Da stellt sich oft die traurige Frage - warum so früh.

Jetzt geht es ran an die Seiten ...

Bleibt alle weiterhin gesund!

LG Carmen
Dein Leben ist wie eine Fotografie, du brauchst das Negative um dich zu entwickeln

Benutzeravatar
Victor Schlampp
Redakteur
Beiträge: 3915
Registriert: Freitag 20. Mai 2005, 00:11
Wohnort: 91126 Rednitzhembach

Re: Der Steinkern - Heft 45

Beitrag von Victor Schlampp » Mittwoch 14. April 2021, 17:19

Lieber Sönke,

vielen Dank für das neue Heft, das gestern bei mir eingetroffen ist.

Für mich natürlich Genuss pur der Artikel von Tim Haye und Ronald Ottinger über den Steinbruch Jakobsberg. Die Bilder und Grafiken sind hervorragend, der Text spannend und informativ zugleich. Im Steinkern-Forum würde ich mich natürlich sehr über weitere Ammonitenabbildungen mit Schwerpunkt Oberjura (die Liebe zu den Prägesteinkernen ist meine frühkindliche Prägung, ich kann nicht anders :bg: ) freuen. Vor allem auch um Abbildungen von Taramelliceraten aus diesem Bereich. Obwohl der Schweizer Oberjura eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung der frühen Taramelliceraten - auch als Brücke hinüber zu den französischen Ablagerungen - spielt, findet man kaum Arbeiten mit horizontiertem Fundmaterial.

Auch sehr spannend für mich der Artikel von Sönke über die Form Yezoites bladenensis. Es ist schon erstaunlich, dass es bis zum Ende der Ammonitenevolution immer wieder auch mikrokonche Formen mit Apophysen gegeben hat. Wobei der Treatise von 1996 die Gattung Yezoites als mikro- und makrokonch beschreibt und von den eigentlichen Scaphiten abtrennt. Doch vielleicht gibt es hier inzwischen neuere Erkenntnisse.

Für Sammler eine Schatzkiste ist die Abhandlung über den Posidonienschiefer von Holzmaden. Wer "Belemniten, Bones & Plattammos" liebt, sollte sich diese Sammelmöglichkeiten nicht entgehen lassen.

Auch die restlichen Artikel habe ich gerne gelesen. Vielen Dank an Sönke und Volker für den wunderbaren Nachruf an einen wunderbaren Sammlerkollegen.

Liebe Grüße

Victor
Ein Leben ohne fränkische Malm-Ammoniten ist möglich, aber sinnlos.

danylo
Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: Samstag 18. April 2009, 22:59
Wohnort: 85551 Kirchheim

Re: Der Steinkern - Heft 45

Beitrag von danylo » Mittwoch 21. April 2021, 13:17

Danke auch von mir für das neue und gelungene Heft mit tollen Beiträgen auf hohem Niveau,
vor allem diesmal Dank an die Neu-Autoren!

Schön, auch mal Sönkes fleißige Eltern in diesem Thread gewürdigt zu sehen!

Nachrufe hinterlassen immer eine Traurigkeit, auch wenn man die Menschen nicht persönlich kannte.
Es ist sicher nicht einfach, die richtigen Worte für so einen Nachruf zu finden- ich finde, das ist Euch, Volker und Sönke, sehr gut gelungen.
Für mich ist ein Nachruf auch immer ein Ruf, unsere Mitmenschen mehr zu würdigen, so lange sie noch am Leben sind-
sonst ist die Trauer umso größer z.B. über eine mögliche aber unterlassene Versöhnung, ein paar nicht gesagte freundliche Worte...
...reich ist, wer zufrieden ist mit dem, was er hat!

Liebe Grüße, Danylo

Antworten

Zurück zu „DER STEINKERN - unsere Fossilienzeitschrift“