FG Paläontologie Berlin / Vortragsprogramm

In diesem Forum haben Sammlergruppen und Vereine die Möglichkeit sich vorzustellen und über ihre Veranstaltungen zu informieren, auch um Hobby-Einsteigern die Möglichkeit zu geben, Gleichgesinnte aus ihrer Region kennenlernen zu können und einen guten Austausch mit erfahrenen Lokalsammlern zu ermöglichen.

Moderatoren: Sönke, Thomas_

Benutzeravatar
GP
Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 13:30
Wohnort: Berlin

Re: FG Paläontologie Berlin / Vortragsprogramm

Beitrag von GP » Montag 18. Januar 2016, 00:04

Thomas_ hat geschrieben:Seufz, in Berlin müßte man wohnen. Bei der Themenvielfalt bin ich echt neidisch. Na ja, bei uns im Ruhrgebiet läuft auch einiges.





Viel Erfolg und viele interessierte Zuhörer.



Thomas
Toll, ich wohne in Berlin!!!
Arbeite aber unter der Woche in Leverkusen!!!
Da kommt man auch nicht da hin. :(

Vielleicht schaffe ich es ja aber auch mal irgendwann. :D

Grüße
GP

Benutzeravatar
Tapir
Redakteur
Beiträge: 8465
Registriert: Dienstag 12. Februar 2008, 10:45
Wohnort: Rostock

Re: FG Paläontologie Berlin / Vortragsprogramm

Beitrag von Tapir » Dienstag 13. September 2016, 16:11

Vortragsprogramm 2. Halbjahr 2016

Museumstreff, jeden 3. Dienstag im Monat, um 19.00 Uhr im Museum für Naturkunde, Invalidenstr. 43, Hörsaal 8, Treffpunkt am Mitarbeitereingang


19.07.16/ 16.08.16 Sommerpause

20.09.16 Dr. F. Witzmann (Museum für Naturkunde)
„Der Gaumen in Leichtbauweise: wie temnospondyle Amphibien mit den Augen schlucken und ihre Beißkraft verstärken konnten.“ PowerPoint-Vortrag

18.10.16 Prof. Dr. H. Keupp (FU Berlin, Inst. für geolog. Wissenschaften, Paläontologie)
„Paläontologische Aspekte aus der Tongrube Buttenheim (Lias)." PowerPoint-Vortrag

15.11.16 Dr. J. Dunlop (Museum für Naturkunde)
"Der Ursprung der Achtbeiner – eine paläontologische Reise zu den Anfängen der Spinnen und ihrer Verwandten."
PowerPoint-Vortrag

20.12.16 F. Sattler (Museum für Naturkunde)
„Neue Erkenntnisse über die Schädelanatomie und Bezahnung des T.rex "Tristan".“
PowerPoint-Vortrag


Donnerstagstreff
jeden letzten Donnerstag im Monat, um 18.00 Uhr in den Räumen der Kulturbundgeschäftsstelle Berlin-Baumschulenweg, Ernststr. 14/16


28.07.16/ 25.08.16 Gruppentreff - Bestimmung von Fossilien, Fundinformationen, Urlaubsfunde.

29.09.16 Dr. P. Girot & T. Rösner (Fachgruppe Paläontologie)
"Fossilien aus der Kreide von Südengland."
Vortrag

27.10.16 Gemeinsam gestalteter Themenabend
"Interessante Fossilien aus dem Kambrium."
Bitte Fossilien mitbringen. Fund- oder Präparationsgeschichten sind herzlich willkommen.

24.11.16 S. Lawrenz (Fachgruppe Paläontologie)
"Schönheiten am Strand von Plakias/ Südkreta." Ein hobbypaläontologischer Reisebericht zu den eozänen Großforaminiferen.
PowerPointvortrag

27.12.16 Jahresabschlußfeier mit Versteigerung.
( Bitte Material für die Versteigerung mitbringen ! )
Achtung, dieser Tag ist ein Dienstag !!


Die Fachgruppe Paläontologie möchte herzlich zur 3. Trilobitentagung einladen, die vom 08.10. bis 09.10.2016 im Berliner Museum für Naturkunde stattfinden wird. Weitere Informationen finden Sie auf der Tagungswebsite unter der Adresse (www.trilobiten.net).
Glück auf!

Johannes Kalbe

---------------
"Der Stein der Weisen sieht dem Stein der Narren zum Verwechseln ähnlich"

"Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie echt sind" (Gaius Iulius Caesar)

Be more specific! http://www.youtube.com/watch?v=PusCpQIbmCw

Benutzeravatar
Tapir
Redakteur
Beiträge: 8465
Registriert: Dienstag 12. Februar 2008, 10:45
Wohnort: Rostock

Re: FG Paläontologie Berlin / Vortragsprogramm

Beitrag von Tapir » Dienstag 13. September 2016, 16:12

@ GP: nutze doch die Chance auf der Trilobitentagung dabei zu sein! Die ist auch an einem Wochenende.
Glück auf!

Johannes Kalbe

---------------
"Der Stein der Weisen sieht dem Stein der Narren zum Verwechseln ähnlich"

"Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie echt sind" (Gaius Iulius Caesar)

Be more specific! http://www.youtube.com/watch?v=PusCpQIbmCw

Benutzeravatar
GP
Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 13:30
Wohnort: Berlin

Re: FG Paläontologie Berlin / Vortragsprogramm

Beitrag von GP » Sonntag 25. September 2016, 13:06

Oh Hallo,

danke für den Hinweis.
Das werde ich mir überlegen, wobei ich jetzt kein großer Trilosammler bin.
Aber um ein paar Leute kennen zu lernen, ist das schon mal eine gute sache.

Grüße
GP

Benutzeravatar
Tapir
Redakteur
Beiträge: 8465
Registriert: Dienstag 12. Februar 2008, 10:45
Wohnort: Rostock

Re: FG Paläontologie Berlin / Vortragsprogramm

Beitrag von Tapir » Dienstag 10. Januar 2017, 15:39

Vortragsprogramm 1. Halbjahr 2017 Museumstreff jeden 3. Dienstag im Monat, um 18.00 Uhr im Museum für Naturkunde, Invalidenstr. 43, Nordbau, Hörsaal 8, Treffpunkt am Mitarbeitereingang (Achtung, geänderte Anfangszeit!)

17.01.17 U. Münder (Lübeck): " Crinoiden von Gotland " PowerPoint-Vortrag

21.02.17 Dr. D. Korn (Museum für Naturkunde): "Neue paläontologische Forschungen im Iran: Präkambrium-Kambrium-Grenze, Gigantismus im Oberdevon, Unterperm" PowerPoint-Vortrag

21.03.17 Dr. J. Maletz (FU Berlin, FB Geowissenschaften): "Graptolithen, Öl & Gas im Silur des Sichuan Beckens in China: Eine Perspektive für Paläontologen" PowerPoint-Vortrag

18.04.17 Dr. R. Hofmann (Museum für Naturkunde): "Unbewohnt oder unbewohnbar? Marine Ökosysteme nach dem größten Massenaussterben der Erdgeschichte" PowerPoint-Vortrag

16.05.17 Dr. M. Steiner (FU Berlin, FB Geowissenschaften): "Kambrische Invertebraten-Gehirne - Fakt oder Artefakt“ PowerPoint-Vortrag

20.06.17 Dr. D. Schwarz (Museum für Naturkunde): "Archaeopteryx unter UV Licht – faszinierender Informationsreichtum für die Forschung" PowerPoint-Vortrag


Donnerstagstreff jeden letzten Donnerstag im Monat, um 18.00 Uhr in den Räumen der Kulturbundgeschäftsstelle Berlin-Baumschulenweg, Ernststr. 14/16

26.01.17 Gemeinsam gestalteter Themenabend "Seltene oder schöne Fossilien aus der eigenen Sammlung – Teil 3" Bitte Fossilien mitbringen. Dazu gehörende Fund- oder Präparationsgeschichten sind herzlich willkommen!

23.02.17 S. Schneider (Fachgruppe Paläontologie): "Spurenfossilien aus dem Unterkambrium von Schweden" Vortrag

30.03.17 M. Storz (Berlin): "Der Mansfelder Kupferschieferbergbau" PowerPoint-Vortrag

27.04.17 S. Liebermann (Fachgruppe Paläontologie): "Fossilien aus dem Rupachschiefer von Heckelmann-Mühle“ PowerPoint-Vortrag

25.05.17 T. Surawski (Fachgruppe Paläontologie): "Interessantes über Eurypteriden aus dem Silur" Vortrag

29.06.17 Dr. H. Lokstein (Fachgruppe Paläontologie): "Das Barrandium – Altpaläozoikum im Prager Becken" PowerPoint-Vortrag
Glück auf!

Johannes Kalbe

---------------
"Der Stein der Weisen sieht dem Stein der Narren zum Verwechseln ähnlich"

"Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie echt sind" (Gaius Iulius Caesar)

Be more specific! http://www.youtube.com/watch?v=PusCpQIbmCw

Benutzeravatar
Tapir
Redakteur
Beiträge: 8465
Registriert: Dienstag 12. Februar 2008, 10:45
Wohnort: Rostock

Re: FG Paläontologie Berlin / Vortragsprogramm

Beitrag von Tapir » Donnerstag 31. August 2017, 10:08

Vortragsprogramm 2. Halbjahr 2017

Museumstreff
jeden 3. Dienstag im Monat, um 18.00 Uhr im Museum für Naturkunde, Invalidenstr. 43, Hörsaal 8, Treffpunkt im Hörsaal oder am Mitarbeitereingang Portal 5

Fachgruppe Paläontologie am Museum für Naturkunde
Kulturring in Berlin e.V., Kulturbund Treptow

Achtung ! Geänderte Anfangszeit !


18.07.17/ Sommerpause
15.08.17

19.09.17 Dr. M. Voß (Museum für Naturkunde)
„Gestalter der Meere und Ozeane in Raum und Zeit – die ökologische Rolle mariner Großsäuger und deren Bedeutung für den Menschen.“ PowerPoint-Vortrag

17.10.17 J. Gravendyck (Institut für Biologie, FU Berlin)
"Palynologische Detektivarbeit im Keuper unter Berlin - Einblicke in Pflanzenwelt der Trias anhand eines Bohrkerns aus der Pilotstudie “CO2Sink“ in Ketzin.“ PowerPoint-Vortrag

21.11.17 M. Timpe (Rostock)
„Faszination Versteinerte Wälder - Entwicklung der Landpflanzen in 400 Millionen Jahren.“ PowerPoint-Vortrag

19.12.17 M. Zwanzig (Fachgruppe Paläontologie)
„6. Internationale Konferenz über Trilobiten und ihre Verwandten (Tallin, 2017).“ PowerPoint-Vortrag

Donnerstagstreff
jeden letzten Donnerstag im Monat, um 18.00 Uhr in den Räumen der Kulturbundgeschäftsstelle Berlin-Baumschulenweg, Ernststr. 14/16


27.07.17/ Gruppentreff - Bestimmung von Fossilien, Fundinformationen,
31.08.17 Urlaubsfunde.

28.09.17 A. Lemcke (Fachgruppe Paläontologie)
"Naturpark Mecklenburger Schweiz und Kumerower See - Kiesgruben und Sammelmöglichkeiten."
PowerPoint-Vortrag

26.10.17 Gemeinsam gestalteter Themenabend
"Interessante Fossilien aus dem Jura, der Kreide und dem Tertiär."
Bitte Fossilien mitbringen. Fund- oder Präparationsgeschichten sind herzlich willkommen.

30.11.17 Dr. P. Girot & T. Rösner (Fachgruppe Paläontologie)
"Zwischen Eastbourne und Brighton, die Kreideküste von East-Sussex (Reisebericht, Fundstellen und Fossilien)."
Vortrag

27.12.17 Jahresabschlußfeier mit Versteigerung.
( Bitte Material für die Versteigerung mitbringen ! )
Achtung, dieser Tag ist ein Mittwoch !!

Die Fachgruppe Paläontologie möchte herzlich zur 17. Berliner Tagung für Geschiebeforschung einladen, die vom 04.11. bis 05.11.2017 im Berliner Museum für Naturkunde stattfinden wird.
Weitere Informationen bitte über diese Kontaktadresse anfordern: Michael Zwanzig, Scheiblerstr. 26, 12437 Berlin, E-Mmail: szwanzig(add)t-online(dod)de
Glück auf!

Johannes Kalbe

---------------
"Der Stein der Weisen sieht dem Stein der Narren zum Verwechseln ähnlich"

"Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie echt sind" (Gaius Iulius Caesar)

Be more specific! http://www.youtube.com/watch?v=PusCpQIbmCw

Benutzeravatar
Tapir
Redakteur
Beiträge: 8465
Registriert: Dienstag 12. Februar 2008, 10:45
Wohnort: Rostock

Re: FG Paläontologie Berlin / Vortragsprogramm

Beitrag von Tapir » Freitag 5. Januar 2018, 15:12

Vortragsprogramm 1. Halbjahr 2018

Museumstreff jeden 3. Dienstag im Monat, um 18.00 Uhr im Museum für Naturkunde, Invalidenstr. 43, Treffpunkt Hörsaal 8 oder am Mitarbeitereingang Portal 5

16.01.17 Dr. C. Lüter (Museum für Naturkunde) Treffpunkt: Mitarbeitereingang Portal 5; "Die Sammlung moderner Brachiopoden des Museums für Naturkunde – was verraten uns tausende von Schalen?"; PowerPoint-Vortrag

20.02.17 U. Münder (Lübeck); "Trilobiten der Expansus- und Ranicepskalke aus Schweden." ;PowerPoint-Vortrag

20.03.17 H. Schnick (Putbus/Rügen); "Ein Trip in die Frühzeit der Erde: Flachwasser-Karbonate und glazigene Sedimente im Neoproterozoikum der Finnmark (arktisches Norwegen)."; PowerPoint-Vortrag

17.04.17 Dr. M. Voß (Museum für Naturkunde); "Gestalter der Meere und Ozeane in Raum und Zeit – die ökologische Rolle mariner Großsäuger und deren Bedeutung für den Menschen.“; PowerPoint-Vortrag

15.05.17 Dr. B. Mohr (Museum für Naturkunde); "Leben und Wirken von Heinrich Göppert (1800 – 1884), Arzt und (Paläo)Botaniker an der Universität Breslau (Wroclaw, Polen).“; PowerPoint-Vortrag

19.06.17 Prof. Dr. J. Müller (Museum für Naturkunde); "3D-Visualisierung und deren Anwendung in der Paläontologie: Beispiele aus dem Museum für Naturkunde."; PowerPoint-Vortrag

Donnerstagstreff jeden letzten Donnerstag im Monat, um 18.00 Uhr in den Räumen der Kulturbund-geschäftsstelle Berlin-Baumschulenweg, Ernststr. 14/16

25.01.18 Gemeinsam gestalteter Themenabend "Geschiebeachate" mit einem einführenden Vortrag von Dr. J. Kalbe; Bitte eigene Fundstücke mitbringen.

22.02.18 P. Werth (Fachgruppe Paläontologie) "Besondere Beobachtungen bei der Präparation von Plattenkalkfossilien." ;Vortrag

29.03.18 T. Rösner (Fachgruppe Paläontologie) "Helgoland: Tölpel, Robben und Fossilien."; Vortrag

26.04.18 S. Schneider (Fachgruppe Paläontologie) "Geschiebe-Fossilien aus der eigenen Sammlung – Teil 3 Silur bis Trias."; Vortrag

31.05.18 S. Lawrenz (Fachgruppe Paläontologie) „Meine Reisen zu den paläozoischen Fossilien auf Kreta - Berichte aus den Jahren 2014 und 2017."; PowerPoint-Vortrag

28.06.18 M. Decker, W. Tornow & K. Hartmann (Fachgruppe Paläontologie) "30 Jahre Sammlertrio."; PowerPoint-Vortrag
Glück auf!

Johannes Kalbe

---------------
"Der Stein der Weisen sieht dem Stein der Narren zum Verwechseln ähnlich"

"Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie echt sind" (Gaius Iulius Caesar)

Be more specific! http://www.youtube.com/watch?v=PusCpQIbmCw

Antworten

Zurück zu „Sammlergruppen & Vereine“