Aufruf zum Mitzeichnen: Vorschlag zur Novellierung der paläontologischen Denkmalschutzgesetzgebung in NRW [beendet]

Dieses Forum dient zur Diskussion über alle auf www.steinkern.de veröffentlichten redaktionellen Berichte. Wir bitten darum, beim Starten eines Beitrags den entsprechenden Link zum Bericht zu setzen.

Moderator: Sönke

Benutzeravatar
Freakshow
Redakteur
Beiträge: 2706
Registriert: Sonntag 25. Januar 2009, 08:56
Wohnort: Heaven´s Gate

Re: Aufruf zum Mitzeichnen: Vorschlag zum......

Beitrag von Freakshow » Dienstag 1. September 2020, 06:44

Leptolepides hat geschrieben:
Sonntag 30. August 2020, 20:40
Guten Abend, heute zählte ich die Zahl der Mitglieder, welche diesen Vorschlag unterstützen. Ich kam auf das überwältigende Ergebnis von 3% der Forumsmitglieder. Für mich bedeutet das, dass 97% der Hobbysucher mit dem jetzigen Status quo voll und ganz zufrieden sind und keine Veränderung wünschen. Ob in den Bundesländern in einigen Jahren überhaupt noch gesucht werden darf, das dürfte in den Sternen stehen. Irgendwo las ich einmal : Eine Ameise allein bewegt nichts, aber 1000 Ameisen können einen Elefanten wegtragen (so in etwa ist Sprichwort, wer es richtig kennt kann es mitteilen). Schönen Abend und Grüße Otto
Dann nimm diese Information und versuche im Bruch Unterzeichner zu rekrutieren. Werde, um ein Wort dieser Zeit zu nehmen, "Superspreader". Eine Idee wäre den Artikel der Homepage auszudrucken und am Hobbybruch zu verteilen oder im Idealfall vielleicht sogar am Kiosk anzubringen. Wäre eine Idee, oder?

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 14132
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Aufruf zum Mitzeichnen: Vorschlag zur Novellierung der paläontologischen Denkmalschutzgesetzgebung in NRW

Beitrag von Sönke » Mittwoch 2. September 2020, 15:32

Hallo zusammen,

die letzten Tage über sind noch einmal viele gute und richtige Stellungnahmen eingegangen. Die Liste der Mitzeichner/innen ist auf über 300 angewachsen.

Ist es unrealistisch bei einem Endspurt bis zum 15. September noch auf 500 zu kommen?

Bitte helft mit dabei. Schaut auf die Liste https://www.steinkern.de/vermischtes/so ... g-nrw.html und wenn Ihr Euch selbst dort noch nicht findet, schickt mir eine Mail an denkmalschutz-nrw@steinkern.de .

Wenn Freunde und Bekannte von Euch fehlen, rüttelt sie bitte auf: Verpennt es nicht! Angesichts der Qualität und Quantität der Beteiligung an diesem Aufruf, besteht wirklich Anlass zur Hoffnung, dass er nicht verhallt.

Viele Grüße
Sönke

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 14132
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Aufruf zum Mitzeichnen: Vorschlag zur Novellierung der paläontologischen Denkmalschutzgesetzgebung in NRW

Beitrag von Sönke » Mittwoch 9. September 2020, 14:49

Sönke hat geschrieben:
Mittwoch 2. September 2020, 15:32

Ist es unrealistisch bei einem Endspurt bis zum 15. September noch auf 500 zu kommen?
Hallo zusammen,

der Zulauf für unsere Sache in den vergangenen Tagen war fantastisch! :clap:

Wir stehen jetzt bei 580 persönlichen Unterzeichnungen (+ ein Verein).

Da ich es gerade endlich wieder einmal geschafft habe (möglicherweise nur für einige Minuten), dass die Liste vollständig ist, würde ich Euch bitten, sie noch mal durchzugehen:

1) Fehlt der eigene Name noch? Dann bitte mir mailen und mitmachen, wenn Ihr das Anliegen unterstützen möchtet!

2) Fehlen Namen befreundeter Paläontologen, Amateurpaläontologen oder paläontologisch interessierter Personen? Bitte diese noch einladen und auf den bevorstehenden Ablauf der Mitzeichnungsmöglichkeit verweisen.

E-Mails bitte vor Ablauf des 15. September 2020 an:
denkmalschutz-nrw@steinkern.de

Herzlichen Dank und Gruß
Sönke

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 14132
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Aufruf zum Mitzeichnen: Vorschlag zur Novellierung der paläontologischen Denkmalschutzgesetzgebung in NRW

Beitrag von Sönke » Freitag 11. September 2020, 19:10

Hi zusammen,

um eventuell noch die 750er Marke zu knacken, könnten auch gerne noch interessierte Laien geworben werden, die der Paläontologie wohlgesonnen gegenüberstehen. Auch Familienmitglieder. :) Ihr könnt die Stimmen auch gerne für diese selbst übermitteln. :top: Nur so als Tipp für die Wochenendgestaltung. :bg:

Viele Grüße
Sönke

Antworten

Zurück zu „Berichte der Homepage“