Leitfossilien-Dias des DZL

Dieses Forum dient zur Diskussion über alle auf www.steinkern.de veröffentlichten redaktionellen Berichte. Wir bitten darum, beim Starten eines Beitrags den entsprechenden Link zum Bericht zu setzen.

Moderator: Sönke

Antworten
Benutzeravatar
Triassammler
Redakteur
Beiträge: 4647
Registriert: Montag 27. Oktober 2008, 02:03
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Leitfossilien-Dias des DZL

Beitrag von Triassammler » Freitag 30. Dezember 2011, 11:16

http://www.steinkern.de/vermischtes/son ... sicht.html

Ein ganz großes :thx: an Thomas Billert und Michael Rötzer, die sich die Mühe gemacht haben, das umfangreiche Bild- und Textmaterial zu digitalisieren und im Internet frei zugänglich zu machen. Der Arbeitsaufwand, den die beiden damit hatten, ist nur zu erahnen und steht sicherlich der Präparation von so manchem Schaufossil in nichts nach.

Die Leitfossilfotos sind m. E. eine wertvolle Bereicherung für Steinkern im Speziellen und die Fossiliensammler im Internet im Allgemeinen und werden sicherlich noch bei bei so mancher Frage und Diskussion nützlich sein, auch wenn vielleicht die eine oder andere Art zwischenzeitlich eine nomenklatorische Revision erfahren hat.

Es bleibt zu hoffen, dass noch weitere Fotos dieser Serie auftauchen und sie im Lauf der Zeit komplettiert werden kann.

Gruß,
Rainer
The way we win matters.
-- A. E. Wiggin

Lost|in|Spaces

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 13483
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Sönke » Freitag 30. Dezember 2011, 11:22

Hallo!

Auch von mir vielen Dank an Michael für das Digitalisieren und an Thomas für das Aufbereiten für die Steinkern-Homepage.
Danke ebenso an die Deutsche Fotothek, die uns die Veröffentlichung genehmigt hat.


Im Monatsrhytmus folgen bis Juli 2012 weitere Galerien - alles auf einen Rutsch hätte die Aufnahmefähigkeit etwas überstiegen - es sind doch einige Fotos.
So dürfen die Leser gespannt sein, was noch nachkommt.

Viele Grüße
Sönke

Benutzeravatar
amaltheus
Redakteur
Beiträge: 5057
Registriert: Freitag 1. April 2005, 08:48
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Leitfossilien-Dias des DZL

Beitrag von amaltheus » Samstag 31. Dezember 2011, 10:07

Tolle Geschichte ...
möchte nicht wissen wieviel Arbeiten bis zum fertigen Steinkern-Bericht
notwendig waren.

Danke für die Mühen !
Es hat sich rentiert (wovon ich zunächst nicht überzeugt war) !

Gruß Thomas

Benutzeravatar
ceratites
Mitglied
Beiträge: 635
Registriert: Montag 3. März 2008, 23:47
Wohnort: Thüringen

Beitrag von ceratites » Samstag 31. Dezember 2011, 13:54

Prima Sache! Auch von mir ein großes Dankeschön für die viele Arbeit.
Es bleibt zu hoffen, dass noch weitere Fotos dieser Serie auftauchen und sie im Lauf der Zeit komplettiert werden kann.
Ich gehe davon aus, dass das klappt! Jedenfalls dürfen wir gespannt sein.

Grüße
Thomas
Hast Du Glück, ist es gut. Hast Du kein Glück, ist es auch gut. Hast Du eben Pech gehabt. War vielleicht dein Glück.

Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
tbillert
Redakteur
Beiträge: 5742
Registriert: Samstag 27. Juni 2009, 15:14
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Leitfossilien-Dias des DZL

Beitrag von tbillert » Samstag 31. Dezember 2011, 14:34

triassammler hat geschrieben:Es bleibt zu hoffen, dass noch weitere Fotos dieser Serie auftauchen und sie im Lauf der Zeit komplettiert werden kann.
Dem schliesse ich gleich mal einen Aufruf an: wer noch Material dieser Serien hat, bitte hier melden. Wir haben bisher nicht mal eine Idee, wieviele solche es denn gab...

Danke + viele Gruesse,

Thomas.
Das Tolle am Internet ist, dass endlich jeder der ganzen Welt seine Meinung mitteilen kann – Das Furchtbare ist, dass das auch jeder tut.
- Das Känguru

Life is too short so it is all right to be a freak lol
- Tim Skippy Miller

Benutzeravatar
klausrd
Mitglied
Beiträge: 1164
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2009, 20:12
Wohnort: Kreis Göppingen

Beitrag von klausrd » Samstag 31. Dezember 2011, 16:05

Hallo Michael und Thomas, :)

Auch von mir ein Danke für die enorme Mühe, solche historischen Bilder für alle im Steinkern zugänglich zu machen. Ich hoffe, dass ihr noch weitere Bilder von dieser Serie bekommt. Ich bin gespannt, was ihr uns in den nächsten Monaten noch zeigen werdet.

Ein gesundes, fundträchtiges neues Jahr
Klaus

Antworten

Zurück zu „Berichte der Homepage“