Mit dem E-Bike auf Fossilsuche in Jütland (Dänemark

Dieses Forum dient zur Diskussion über alle auf www.steinkern.de veröffentlichten redaktionellen Berichte. Wir bitten darum, beim Starten eines Beitrags den entsprechenden Link zum Bericht zu setzen.

Moderator: Sönke

Antworten
Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 15253
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Mit dem E-Bike auf Fossilsuche in Jütland (Dänemark

Beitrag von Sönke » Dienstag 7. Juni 2022, 23:56


Mit dem E-Bike auf Fossilsuche in Jütland (Dänemark)


Autor: Axel Reichert

Vorschau:
Im August 2021 besuchte der Autor im Rahmen einer 1400 Kilometer langen E-Bike-Tour rund um Jütland (Dänemark) die Fundstellen Dalbyover, Bulbjerg und Hesselbjerg (Mors). Von zum Sammeln einladenden Schildern freundlich Willkommen geheißen, fand er in Dalbyover zahlreiche irreguläre Seeigel der Gattung Echinocorys. In Hesselbjerg lernte er den Moler kennen, dem in der Kürze des Aufenthalts jedoch keine Fossilien zu entlocken waren. So liegt der Schwerpunkt des Beitrags auf (mit dem Rad gut transportablen!) Kleinfossilien vom Bulbjerg. Der Bulbjerg ist ein aus Danium-Kalk und -Flint bestehendes Kliff, das von quartären Sedimenten überlagert wird. Im Verwitterungsschutt der Danium-Blöcke konnte der Autor lose Moostierchen, Stachelhäuterreste, Kalkröhrenwürmer, Muscheln und Foraminiferen bergen, die er für den Bericht zu kleinen Tafeln arrangiert hat.

_____________________________________________


Lieber Axel,

ich danke Dir nochmals herzlich für Deinen ersten Steinkern-Homepagebericht, den Du professionell verfasst und gestaltet hast, als hättest Du darin schon mehrjährige Routine.

Die umweltfreundliche Reise in die sammlerfreundliche Umwelt mitzuverfolgen hat mir Spaß gemacht und wird anderen auch Freude bereiten. Vielleicht findet sie sportliche Nachahmer! Aus Gewichtsgründen ist der Fokus auf Mikrofossilien klug gewählt gewesen. :) Aber im Falle eines schweren Fundes kann man ja vielleicht auch improvisieren (etwa Postversand)...

Schön jedenfalls, dass Du uns an Deiner Reise hast teilhaben lassen. Von solchen Berichten lebt unsere Community! Jederzeit gern wieder. :thx:

Viele Grüße
Sönke

P.S.: @all: Dieses Thema darf gern zur Diskussion mit dem Autor bzw. für Feedback zum Artikel genutzt werden! :) Wer von Euch nutzt auch das Fahrrad oder E-Bike, um zum Sammeln zu fahren?
Dateianhänge
Abb10.jpg
Dan-Kliff Bulbjerg. Foto: Axel Reichert
Abb10.jpg (151.23 KiB) 624 mal betrachtet

Benutzeravatar
Thomas_
Administrator
Beiträge: 7164
Registriert: Samstag 7. Mai 2005, 12:41
Wohnort: Essen

Re: Mit dem E-Bike auf Fossilsuche in Jütland (Dänemark

Beitrag von Thomas_ » Mittwoch 8. Juni 2022, 19:18

Hallo Axel,

Vielen Dank auch von mir für den tollen Reisebericht.

Thomas
:Goni:

Antworten

Zurück zu „Berichte der Homepage“