Fossil des Monats Juni 2020

Wir wählen jeden Monat das Fossil des Monats. Hier findet ihr die Kandidaten und Abstimmungen. Natürlich kann jeder selbst Fossilien zur Wahl stellen und an den Umfragen teilnehmen. Die Gewinner findet ihr in unserer Galerie auf Steinkern.de.

Moderatoren: Sönke, Miroe

Welches Stück soll Steinkern.de Fossil des Monats Juni 2020 werden?

Umfrage endete am Donnerstag 16. Juli 2020, 01:24

danylo: Schnecke Pleurotomaria armata, Bajocium (Mitteljura) von Sengenthal (Oberpfalz)
12
8%
Schneckenhannes: Bonebed mit Muscheln aus dem Toarcium (Unterjura) von Buttenheim (Franken)
1
1%
Fritz: Oberkiefer eines Krokodils aus dem Toarcium (Unterjura) von Buttenheim (Franken)
28
20%
pflasterzahn: Schneckengrab mit diversen Toarctocera subpunctata aus dem Toarcium von Mistelgau (Franken)
9
6%
unnamed84: Haizahn von Megaselachus megalodon aus dem Neogen von Cadzand Bad (Niederlande)
14
10%
paul93 (& Werner Krause): Goniatit Manticoceras aus dem Frasnium (Oberdevon) bei Chimay (Belgien)
20
14%
Lilioceris 73: Ammonit Phlycticeras aus dem Bathonium (Mitteljura) von Anwil (Schweiz)
20
14%
Florian85: Ammonit Pseudhimalayites aus dem Kimmeridgium (Oberjura) bei Neumarkt i.d.OPf.
11
8%
manfred e: Panzerkrebs Palinurina longipes aus den Plattenkalken des Tithoniums (Oberjura) von Eichstätt
27
19%
 
Abstimmungen insgesamt: 142

Benutzeravatar
manfred e
Moderator
Beiträge: 380
Registriert: Dienstag 23. Juni 2009, 18:37
Wohnort: Böhl-Iggelheim in der Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Fossil des Monats Juni 2020

Beitrag von manfred e » Donnerstag 16. Juli 2020, 17:02

Ui, das war wirklich knapp und möchte mich für die viele Stimmen bedanken die ich bekommen habe.

Es kann halt nur einen Sieger geben.🥰

Liebe Grüße und meinen Glückwunsch an den Gewinner. 🏆
Manfred
Zuletzt geändert von manfred e am Donnerstag 16. Juli 2020, 19:28, insgesamt 1-mal geändert.
Steine sind Zeugen der Vergangenheit.

Benutzeravatar
tbillert
Redakteur
Beiträge: 5877
Registriert: Samstag 27. Juni 2009, 15:14
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Fossil des Monats Juni 2020

Beitrag von tbillert » Donnerstag 16. Juli 2020, 17:09

Glückwunsch, Jungs und Mädels!

Wie man an der Stimmenverteilung sieht, war es (mal wieder) nicht einfach diesen Monat...

Viele Grüße,

Thomas.
Das Tolle am Internet ist, dass endlich jeder der ganzen Welt seine Meinung mitteilen kann – Das Furchtbare ist, dass das auch jeder tut.
- Das Känguru

Life is too short so it is all right to be a freak lol
- Tim Skippy Miller

Benutzeravatar
Florian85
Moderator
Beiträge: 1063
Registriert: Samstag 16. August 2014, 16:29
Wohnort: Dietkirchen

Re: Fossil des Monats Juni 2020

Beitrag von Florian85 » Donnerstag 16. Juli 2020, 18:16

Auch von mir Glückwunsch an die 3 Erstplatzierten und ein Danke an alle die mitgemacht haben.
Meine Stimme ging ja an Paul und Werner für das schwarze Traumstück aus dem Oberdevon.

Liebe Grüße Florian.

Fritz
Redakteur
Beiträge: 453
Registriert: Dienstag 24. Mai 2005, 17:59
Wohnort: 96114 Hirschaid

Re: Fossil des Monats Juni 2020

Beitrag von Fritz » Freitag 17. Juli 2020, 08:20

Danke, danke,
freut mich das mein Stück den ersten Platz bekommen hat, obwohl es ja nicht gerade eine Augenweide ist. Das zeigt auch wie differenziert gewertet wird. Für die Einen muß es einfach nur schön sein, der Nächste bewertet nach der Arbeit der Präparation, andere wiederum nach der Seltenheit. Bei meinem Fall hat wohl die Besonderheit den Ausschlag gegeben und das sehr viele Sammller schon selbst in Buttenheim gesammelt haben. Ich für meinen Teil habe das Schneckengrab gewählt, einfach weil es wunderschön ist. Bei Mehrfachstimmen wäre der Goniatit meine zweite Wahl gewesen.
Ich werde wohl noch ein paar Zähne abgießen und den Kiefer damit bestücken wenn ich mal wieder Zeit über habe.
Danke nochmal,
Schöne Zeit
Fritz

danylo
Mitglied
Beiträge: 176
Registriert: Samstag 18. April 2009, 22:59
Wohnort: 85551 Kirchheim

Re: Fossil des Monats Juni 2020

Beitrag von danylo » Freitag 17. Juli 2020, 13:50

Auch von mir Gratulation und Dank:

An Fritz und Manfred:
Herzliche Glückwünsche zum "Doppel-Sieg"!

An "die drei Ammoniten":
Alle unglaublich. Ich könnte keine Wahl treffen. Jeder für sich ein FDM.

Für die übrigen: Anerkennung!
Johann Schobert, Glückwunsch zu Deinem viel größeren, verdienten Gewinn:
(Wieder einmal) Dein Name in der neuen Nicaniella schoberti!

An alle, die meine Pleurotomaria gewählt haben: herzlichen Dank!
Klaus Weiss hat mich darauf angesprochen, dass er die Schnecke anders bestimmen würde:
Pleurotomaria constricta EUDES-DESLONGCHAMPS, 1849.
Herzlichen Dank, Klaus, für diese Anmerkung! Das trübt natürlich nicht meine Freude an der Schnecke.
...reich ist, wer zufrieden ist mit dem, was er hat!

Liebe Grüße, Danylo

Benutzeravatar
Florian85
Moderator
Beiträge: 1063
Registriert: Samstag 16. August 2014, 16:29
Wohnort: Dietkirchen

Re: Fossil des Monats Juni 2020

Beitrag von Florian85 » Samstag 18. Juli 2020, 12:25

:shock: :shock: :shock:

Leute ich habe ja grade erst in der Gallerie gesehen das ich die Größe vergessenen habe....Das tut mir Leid....

Also im Nachtrag.Die Größe beträgt knapp 20 cm.

Liebe Grüße Florian.

Benutzeravatar
tbillert
Redakteur
Beiträge: 5877
Registriert: Samstag 27. Juni 2009, 15:14
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Fossil des Monats Juni 2020

Beitrag von tbillert » Samstag 18. Juli 2020, 21:47

Ergänze ich noch :-)
Das Tolle am Internet ist, dass endlich jeder der ganzen Welt seine Meinung mitteilen kann – Das Furchtbare ist, dass das auch jeder tut.
- Das Känguru

Life is too short so it is all right to be a freak lol
- Tim Skippy Miller

Antworten

Zurück zu „Wettbewerb - Fossil des Monats“