Fossil des Monats Februar 2020

Wir wählen jeden Monat das Fossil des Monats. Hier findet ihr die Kandidaten und Abstimmungen. Natürlich kann jeder selbst Fossilien zur Wahl stellen und an den Umfragen teilnehmen. Die Gewinner findet ihr in unserer Galerie auf Steinkern.de.

Moderatoren: Sönke, Miroe

Welches Stück soll Fossil des Monats Februar 2020 werden?

Umfrage endete am Sonntag 15. März 2020, 09:52

hubertus68: Brachiopode, vermutlich der Art Vermiculothecidea vermiculari, aus der Oberkreide von der Grube ENCI bei Maastricht
33
26%
Fritz: Knochenplatte mit Teil des Schädeldachs von Steneosaurus, Wirbeln, Panzerplatten und Anderem aus dem Unterjura von Postbauer-Heng, Landkreis Neumarkt i.d. OPf.
17
13%
primigenius: Ammonit der Art Staufenia sehndensis mit verheiltem Bruch der Wohnkammer aus dem oberen Aalenium des Wutachgebiets
11
9%
danylo: Schnecke der Art Bathrotomaria scrobinula aus dem Braunjura, Garantianen-Oolit, des Steinbruchs Winnberg/Sengenthal, Oberpfalz
10
8%
Spirifer: Platte mit Schabe und Branchiosaurier aus dem Perm, Rotliegendes, von einem Steinbruch in Cabarz
41
32%
Schneckenhannes: Pathologisch veränderter Ammonit der Gattung Pleuroceras aus dem Schwarzjura, Pliensbachium, der Tongrube bei Buttenheim
3
2%
Thomas Hahn: Brachiopode der Art Horridonia horrida aus dem Perm, Zechstein, von Gera-Röpsen
8
6%
Karsten: Stufe mit Ammoniten der Art Vermiceras spiratissimum aus dem Schwarzjura, vermutl. aus dem Ammonitenpflaster des Monmouth Beach, England
4
3%
 
Abstimmungen insgesamt: 127

Benutzeravatar
Miroe
Redakteur
Beiträge: 3134
Registriert: Freitag 8. April 2005, 05:11
Wohnort: Mittelbaiern, bei Regensburg

Re: Fossil des Monats Februar 2020

Beitrag von Miroe » Sonntag 22. März 2020, 07:48

Der Gewinner des Februar-2020-Wettbewerbs steht fest.
Leider hat sich die Abwicklung des Wettbewerbs diesmal etwas verzögert.

Ich gratuliere R. Sandmann („Spirifer“) zum Sieg und danke auch allen anderen Teilnehmern für das Zeigen ihrer schönen Stücke sowie für das Abstimmen!

Viele Grüße, bleibt gesund!
Michael

Benutzeravatar
Spirifer
Mitglied
Beiträge: 233
Registriert: Freitag 15. Februar 2008, 16:58
Wohnort: 99817 Eisenach

Re: Fossil des Monats Februar 2020

Beitrag von Spirifer » Sonntag 22. März 2020, 08:07

Hallo an alle,

danke für die Glückwünsche. Es waren auch ja noch andere tolle Kandidaten im Rennen wo ich eher dachte
das sie vorn liegen müssten.
Bei der Schabe kann es sich mit hoher Wahscheinlichkeit um eine Phyloblatta handeln.
So etwas in dieser Form in den Händen zu halten , kommt schon einenem wie ein sechser im Lotto vor .
Meistens sind es einzelne Flügel,die aber dann um so besser zu bestimmen sind.

SPIRIFER
Es kommt nicht so sehr darauf an, eine Antwort zu finden, sondern die richtigen Fragen zu stellen.

Benutzeravatar
alberti
Mitglied
Beiträge: 947
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 17:12

Re: Fossil des Monats Februar 2020

Beitrag von alberti » Sonntag 22. März 2020, 10:47

Auch von uns, Glückwunsch zum FDM Reinhard. :top:

Gruß Michael u. Robert

Benutzeravatar
Piesbergala
Mitglied
Beiträge: 453
Registriert: Dienstag 18. Dezember 2007, 14:08
Wohnort: Osnabrück

Re: Fossil des Monats Februar 2020

Beitrag von Piesbergala » Montag 23. März 2020, 11:22

Hallo Reinhard,

herzlichen Glückwunsch zum Fossil des Monats - deine Schabe mit toll sichtbarem Eiablagestachel (Ovipositor) und als Zugabe ein Branchiosaurier hat echt den Sieg verdient.

Aber auch alle anderen Fossilien sind tolle Stücke, danke dass sich immer Sammler bereit finden, Ihre Stücke hier zur Bewertung einzustellen.

LG
Piesbergala

Antworten

Zurück zu „Wettbewerb - Fossil des Monats“