Fossil des Monats April 2011

Wir wählen jeden Monat das Fossil des Monats. Hier findet ihr die Kandidaten und Abstimmungen. Natürlich kann jeder selbst Fossilien zur Wahl stellen und an den Umfragen teilnehmen. Die Gewinner findet ihr in unserer Galerie auf Steinkern.de.

Moderatoren: Sönke, Miroe

Welches Fossil soll Fossil des Monats April 2011 bei Steinkern.de werden?

Umfrage endete am Montag 16. Mai 2011, 08:35

Freakshow: Trilobit Septimopeltis aus dem Devon / Eifelium von Zireg
19
12%
bener83: Handstück mit Mantelliceras sp., Chenendopora sp. und Haizahn aus dem Cenomanium der Normandie
5
3%
trichasteropsis: Trichasteropsis weissmanni aus dem Oberen Muschelkalk nahe Bayreuth
19
12%
matzoe: Pleuroceras apyrenum aus dem Lias von Buttenheim
7
4%
wasserfloh: Platte mit Plegiocidaris crucifera aus dem Oberen Kimmeridgium des Nördlinger Rieses
11
7%
Heribert: Neuropteris attenuata aus dem Karbon vom Piesberg
30
19%
notjot: Platte mit Orthosphinctes polygyratus und 2mal Lithacosphinctes evolutus aus dem Malm gamma von Drügendorf
3
2%
Nils: Ammonicrinus leunissi aus dem Mitteldevon der Hillesheimer Mulde
14
9%
Bernhard Jochheim: Haugia variabilis mit Mundsaum, Microconch und Belemnit aus dem Toarcium der Region um Thouars
51
32%
 
Abstimmungen insgesamt: 159

Heribert
Redakteur
Beiträge: 678
Registriert: Freitag 29. Juni 2007, 18:03
Wohnort: Oststeinbek

Beitrag von Heribert » Montag 16. Mai 2011, 19:11

moin moin Bernhard

Ich gratuliere Dir zu Deinem wirklich schönen Ammoniten und zum Monatssieger bei diesem Wettbewerb.

Beste Grüße und munter bleiben ... Heribert

Benutzeravatar
Paul Winkler
Redakteur
Beiträge: 2110
Registriert: Samstag 8. Juli 2006, 11:41
Wohnort: 75210 Keltern
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul Winkler » Montag 16. Mai 2011, 20:00

Hi Bernhard!

Ein würdiger Sieger! Gratulation :D

Liebe Grüsse Paul

Benutzeravatar
Andreas_H
Mitglied
Beiträge: 1321
Registriert: Freitag 24. April 2009, 20:00
Wohnort: 31848 Bad Münder

Beitrag von Andreas_H » Montag 16. Mai 2011, 20:08

Hallo Bernhard

Herzlichen Glückwunsch :D
Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.


Joachim Ringelnatz

Benutzeravatar
Stenodactylina
Redakteur
Beiträge: 4030
Registriert: Freitag 7. November 2008, 21:43
Wohnort: 88693 Deggenhausertal

Beitrag von Stenodactylina » Montag 16. Mai 2011, 21:43

CONGRATULATIONS!!!
Grüße vom Bodensee! Roger.

Benutzeravatar
grenzton
Mitglied
Beiträge: 2345
Registriert: Mittwoch 17. Mai 2006, 10:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von grenzton » Montag 16. Mai 2011, 22:19

Hallo Bernhard.

Hände klopfen und Schulter schütteln kommt später!
Gratulieren will ich Dir aber jetzt schon, ist ja auch ein schönes Stück.

Gruß, der Kalle
Ich möchte schlafend sterben wie mein Großvater und nicht schreiend wie sein Beifahrer!

Benutzeravatar
Freakshow
Redakteur
Beiträge: 2137
Registriert: Sonntag 25. Januar 2009, 08:56
Wohnort: Heaven´s Gate

Beitrag von Freakshow » Dienstag 17. Mai 2011, 06:43

Auch von mir herzliche Glückwünsche!

Benutzeravatar
Nils
Redakteur
Beiträge: 3058
Registriert: Mittwoch 23. November 2005, 21:11
Wohnort: Bornheim

Beitrag von Nils » Dienstag 17. Mai 2011, 08:00

Dann will ich mich auch mal einreihen:

Meinen herzlichen Glückwunsch an Bernhard, deine Stufe ist ein echter Hingucker! :top:

Gruß Nils
Wusstest du schon, daß der Biss eines einzigen Pferdes eine Hornisse töten kann??

Benutzeravatar
Thomas_
Administrator
Beiträge: 6492
Registriert: Samstag 7. Mai 2005, 12:41
Wohnort: Essen

Beitrag von Thomas_ » Dienstag 17. Mai 2011, 10:15

Auch von mir Glückwunsch!

Auch ich hatte mich für diese Stufe entschieden. Mal wieder ein Ammo, einfach weil die Kombination aus Beschreibung, tollen Fotos, Präparation, Erhaltung des Stückes und Zusammenstellung aus großem und kleinem Ammo wirklich rausragten.


Thomas

Benutzeravatar
Bernhard Jochheim
Redakteur
Beiträge: 2016
Registriert: Freitag 5. Dezember 2008, 19:18
Wohnort: Marl/Westfalen

Beitrag von Bernhard Jochheim » Dienstag 17. Mai 2011, 21:58

Hallo Michael, Karsten, Heribert, Paul, Andreas, Roger, Kalle, Udo, Nils und Thomas,
ich freue mich sehr über eure anerkennenden Worte und auch, dass euch die Stufe gefallen hat. Heriberts Farn, Udos Trilobit, Nils Ammonicrinus leunissi, trichasteropsis Trichasteropsis :lol: und auch alle anderen Stücke waren für sich einzigartig und hatten irgendwo etwas besonderes.
Dürfte ich mir ein Stück der anderen aussuchen, würde ich den Mantelliceras mit Haizahn von Liane nehmen......alles ist halt eine Frage des Geschmacks und auch des eigenen Bezugs zum jeweiligen Fossil. Deshalb ist jedes Abschneiden bei der Wahl zum FDM zu relativieren und in meinen Augen ist jeder Teilnahmer am Wettbewerb ein Gewinner, da er/sie den Mut gehabt hat, sich der Meinung der anderen zu stellen, auch wenn es mal wenige Stimmen gibt.
Viele Grüße
Bernhard

Benutzeravatar
Tapir
Redakteur
Beiträge: 8590
Registriert: Dienstag 12. Februar 2008, 10:45
Wohnort: Rostock

Beitrag von Tapir » Mittwoch 18. Mai 2011, 16:45

Glückwunsch dem Gewinnerpäärchen. Und vielen Dank an alle die mitgemacht haben, diesmal gab es echt etwas zu sehen, und die Entscheidung viel teilweise schwer.
Glück auf!

Johannes Kalbe

---------------
"Der Stein der Weisen sieht dem Stein der Narren zum Verwechseln ähnlich"

"Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie echt sind" (Gaius Iulius Caesar)

Be more specific! http://www.youtube.com/watch?v=PusCpQIbmCw

Antworten

Zurück zu „Wettbewerb - Fossil des Monats“