Die Suche ergab 75 Treffer

von schdeidel
Donnerstag 13. September 2012, 09:57
Forum: Pseudofossilien
Thema: Interessante Inklusen im Flint
Antworten: 10
Zugriffe: 13580

Re: Interessante Inklusen im Flint

Also im ersten Moment dachte ich an ein vollkommen in Flint eingeschlossenes Belemniten-Bruchstück (ein Viertel aus dem oberen Bereich, der Trichter wäre dann ein Teil des Phragmakons), allerdings scheint mir die freiliegende Rückseite nicht dazu zu passen. Mir fällt es schwer da dann überhaupt noch...
von schdeidel
Donnerstag 13. September 2012, 09:51
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Bernsteinfischen an Rügens Küste (und Usedom)
Antworten: 45
Zugriffe: 61578

Re: Bernsteinfischen an Rügens Küste (und Usedom)

Hi,

die Anschaffung einer Anglerhose und eines Keschers für einen auf absehbare Zeit einzigen Bernsteinfischen-Ausflug scheint mir ein wenig groß. Wisst ihr, ob man das vor Ort irgendwo ausleihen kann?

Grüße
schdeidel


PS: schicker Kescher!
von schdeidel
Dienstag 11. September 2012, 09:14
Forum: Pseudofossilien
Thema: mglw. kreidezeitliche Ichnofossilien im schwarzen Flint
Antworten: 11
Zugriffe: 16047

Re: 2 x Schneckensteinkern oder Pseudo (Kreidezeit?)

Hi Rico, als "frischer" Sammler muss man sich zunächst eine gewisse Skepsis und Erwartungsdämpfung antrainieren. Ich musste auch erstmal lernen, dass nicht jedes ungewöhnliche Stück gleich ein Fossil ist, sondern die Natur auch ganz gern mal ihre Launen auslebt. Ich halte beide Stücke für nicht-foss...
von schdeidel
Mittwoch 23. Mai 2012, 12:22
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Bernsteine sammeln auf Rügen
Antworten: 70
Zugriffe: 109062

Jupp, stimmt links und rechts am Bildrand.
von schdeidel
Mittwoch 23. Mai 2012, 12:17
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Bernsteine sammeln auf Rügen
Antworten: 70
Zugriffe: 109062

Bei denen is aber nix fossiles drin! Sammelst du auch mineralogisch (wobei mir selbst dafür das Geschiebe zu landgweilig wäre ;) )?

Edit: seh grad den Kommentar in deinem Posting drüber. Damit hat sich meine Frage schon beantwortet :D
von schdeidel
Dienstag 13. März 2012, 16:50
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Das American Museum of Natural History in New York
Antworten: 21
Zugriffe: 24742

Mal wieder zurück zum Thema ;) meine Frau und ich konnten nun letzten Samstag ebenfalls das laut Reiseführer größte Naturkundemuseum der Welt besuchen. Bei der Größe der Ausstellungsfläche haben wir uns aber ebenfalls nur auf die Dinos und Wirbeltierfossilien konzentriert. Positiv: Die Ausstellung i...
von schdeidel
Montag 20. Februar 2012, 13:15
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Bernstein Lagerung
Antworten: 6
Zugriffe: 8073

Hi,

ich lass meine Bernsteinstückchen seit 2 Jahren in ner Salzwasser-Lösung schwimmen in einem verpfropften Glas. Ist das auch okay oder sollte ich die das rausnehmen?


Grüße
schdeidel
von schdeidel
Freitag 27. Januar 2012, 13:55
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Bernsteine sammeln auf Rügen
Antworten: 70
Zugriffe: 109062

Hi Boborit, es sind ja schon gute Tipps gekommen. Generell gilt: 1) Der frühe Sammler findet den Stein ;) 2) beste Fundmöglichkeit nach auflandigen Winden und Stürmen (im Herbst und Frühjahr) 3) Gleiches zu gleichem - Suche Anschwemmungen von Seegras, Tang und Holzstückchen. Bernstein versteckt sich...
von schdeidel
Montag 25. Juli 2011, 20:29
Forum: Pseudofossilien
Thema: Geschiebefund Ostsee - Versteinertes Holz?
Antworten: 18
Zugriffe: 22127

Hi, danke für eure Hinweise. Letzte Woche konnte ich die Einladung von sargentodoxa wahrnehmen und ihn zusammen mit meiner Frau (ja, die muss bei sowas immer mit! Als mein Sammel-Kompagnon muss sie auch wissen, wie das ausssieht) mal besuchen. Er hat uns da seine aus meiner Sicht sehr umfassende und...
von schdeidel
Sonntag 19. Juni 2011, 12:48
Forum: Pseudofossilien
Thema: Geschiebefund Ostsee - Versteinertes Holz?
Antworten: 18
Zugriffe: 22127

Hi Ronald, gut ich geb mich geschlagen und die Hoffnung auf :( Nichtsdestotrotz werde ich mal Werner besuchen fahren, um mich für den nächsten Ausflug an Rügens Küste mit dem entsprechenden Kennerblick zu wappnen. Danke für eure (erschüttenernd) nüchertene Analsyse. Aber Ihr müsst schon zugestehen, ...
von schdeidel
Samstag 18. Juni 2011, 15:25
Forum: Pseudofossilien
Thema: Geschiebefund Ostsee - Versteinertes Holz?
Antworten: 18
Zugriffe: 22127

Hi Werner,

dein Angebot nehme ich gerne an. Da ich derzeit in Cottbus wohne, ist es nach Senftenberg ja nicht so weit für mich. Schreib mir doch per PN falls es dir zeitnah passen würde.

Ich wäre auf jeden Fall daran interessiert deine Sammlung mal zu bestaunen.


Danke und Grüße
Schdeidel
von schdeidel
Samstag 18. Juni 2011, 14:12
Forum: Pseudofossilien
Thema: Geschiebefund Ostsee - Versteinertes Holz?
Antworten: 18
Zugriffe: 22127

Hi, Da wirst du leicht eine Scherbe abschlagen können, mit der du dann Papier schneiden kannst. Hab ich gemacht. Es sind sehr kleine scharfkantige Scherben abgesplittert, die zumindest 1-2mal Papier schneiden konnten. Hatte ich auch nicht anders erwartet. Die Bruchfläche zeigt ein helles grau. Bände...
von schdeidel
Samstag 18. Juni 2011, 10:23
Forum: Pseudofossilien
Thema: Geschiebefund Ostsee - Versteinertes Holz?
Antworten: 18
Zugriffe: 22127

Hi am Anfang war ich schon ein wenig enttäuscht, dass es sich zumindest bei "Holz1" um kein Holz handelt. Die Bilder auf dem geposteten Link hatten mich noch nicht ganz überzeugt aber das Stück unten rechts auf http://www.vendsysselstenklub.dk/diasshows/VS%20stengalleri/album/Smaaland/index2.html si...
von schdeidel
Freitag 17. Juni 2011, 20:21
Forum: Pseudofossilien
Thema: Geschiebefund Ostsee - Versteinertes Holz?
Antworten: 18
Zugriffe: 22127

Geschiebefund Ostsee - Versteinertes Holz?

Hi, ich möchte Euch heute zwei Steine zeigen, die ich im Strandgeröll an der Ostsee aufgelesen habe: 1) Fund 1 stammt von der Insel Poel letztes Wochenende. Obwohl keine Jahresringe erkennbar sind und meine Frau sagt: "Das ist nur ein Stein", habe ich doch so ein wohliges Gefühl im Bauch, dass es si...
von schdeidel
Sonntag 26. September 2010, 11:44
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht: Rekonstruktion des Trilobiten Olenoides serratus
Antworten: 12
Zugriffe: 12283

Hi Leif,

dir ist da ein wunderbares Modell gelungen, um das dich sicherlich viele Sammlerfreunde beneiden. Ich jedenfalls tue das und wollte dich daher fragen, ob die Modelle vielleicht auch käuflich zu erwerben sind?

Zur erweiterten Suche