Die Suche ergab 231 Treffer

von tbillert
Donnerstag 3. Februar 2011, 15:16
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Sammlungskatalogisierung - wenig geliebt, aber notwendig!
Antworten: 69
Zugriffe: 121257

Hallo zusammen, jaja, das Thema Katalogisierung gehe ich auch recht halbherzig an. Bisher liegen ein paar Zettel bei den wichtigsten Fossilien, den Rest habe ich im Kopf katalogisiert (ich habe fuer Fundstellen, -zeitpunkte und -schichten eigentlich einen ganz guten Merks, will diesen aber auch nich...
von tbillert
Mittwoch 19. Januar 2011, 16:24
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Funde von den alten Steinkohlenhalden der Saale-Senke
Antworten: 46
Zugriffe: 50634

Hallo,

siehe dazu auch

http://www.steinkern.de/forum/viewtopic ... 2200#92200

Gruss,

Thomas.
von tbillert
Samstag 20. November 2010, 00:32
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht: Günstige Präparationsspitzen für Graviergeräte
Antworten: 60
Zugriffe: 87262

Hallo Thomas, Meine bisherigen Erfahrungen mit den Nadeln sind ebenso gut. Ich habe diverse Stuecke in Arbeit, konnte mich aber noch bei keinem entscheiden, dass es nun fertig ist. Abtragskraft und Arbeitsgenauigkeit mit den Nadeln stimmen absolut. Wobei ich immer wieder sagen muss, dass mir der Ver...
von tbillert
Freitag 8. Oktober 2010, 20:21
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht: Günstige Präparationsspitzen für Graviergeräte
Antworten: 60
Zugriffe: 87262

Hallo Guenter, Ja, ging auch bei weiteren Arbeiten Klasse. Am Diensrag habe ich einem Ceratiten von ca. 15 cm Durchmesser zu 3/4 aus einer Knolle gestichelt. Ging wunderbar und hat etwas mehr als ne Stunde gedauert. Das Zeug war nicht wirklich hart und das Fossil trennte gut von der Matrix, es war a...
von tbillert
Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:43
Forum: DER STEINKERN - unsere Fossilienzeitschrift
Thema: Der Steinkern - Heft 5
Antworten: 23
Zugriffe: 41716

Hallo, hier dito! Das Heft kam gestern an, und bevor ich zum Praeppen im Schuppen verschwunden bin, habe ich es erstmal druchgeblaettert. Sehr schoen gemacht, besonders der Artikel zum Thueringer Muschelkalk hat mich natuerlich interessiert. Herzlichen Dank + grosse Hochachtung an die Autoren, Lekto...
von tbillert
Montag 4. Oktober 2010, 00:35
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht: Günstige Präparationsspitzen für Graviergeräte
Antworten: 60
Zugriffe: 87262

So, Erster Test ist heute Abend gelaufen, und ich bin begeistert! Die Dinger gehen im Muschelkalk durch die Matrix wie durch Butter. Und das sehr genau. Abnutzung der Nadel nach einer Stunde Arbeit nicht zu erkennen. Einfach Klasse! Mir fehlt der Vergleich zu Druckluftsticheln, aber verglichen mit d...
von tbillert
Sonntag 3. Oktober 2010, 09:43
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht: Günstige Präparationsspitzen für Graviergeräte
Antworten: 60
Zugriffe: 87262

Moin alle, gestern habe ich auch ein Brett voll Spitzen eingeklebt. Fazit: geht gut, aber man hat wirklich nur ne halbe Stunde, dann ist der Haftstahl schon total zaeh. Man kann die Spitzen aber noch fuer knapp 1 1/2 Stunden gerade ausrichten, bevor der Kleber hart ist. Das Mischungsverhaeltnis zu t...
von tbillert
Mittwoch 29. September 2010, 21:47
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht: Günstige Präparationsspitzen für Graviergeräte
Antworten: 60
Zugriffe: 87262

So, komme grade vom Spitzen bauen aus dem Schuppen. Eine ganze Batterie Nieten ist abgeschnitten, nachher wird geklebt. Das Abschneiden fand ich gar nicht so einfach. Letztlich habe ich die Dinger mit dem Kopf nach vorn in eine Kneifzange gesteckt, diese mit einem Tuch umwickelt und mit dem Hammer a...
von tbillert
Dienstag 28. September 2010, 11:53
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht: Günstige Präparationsspitzen für Graviergeräte
Antworten: 60
Zugriffe: 87262

Thomasse? Thomen? Thomae? Thomata? :-) ... Thomaten?

Ich sag's ja immer, das ist kein Name, sondern ein Sammelbegriff. In meinem Alter heisst gefuehlt jeder 3. Mann so...

Und trotzdem werde ich staendig gefragt, ob mit "h" oder nicht... Au Backe.

Jetzt wird's aber OT.

Viele Gruesse,

Thomas.
von tbillert
Dienstag 28. September 2010, 00:19
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht: Günstige Präparationsspitzen für Graviergeräte
Antworten: 60
Zugriffe: 87262

Naja Guenter, bei mir ist das Improvisieren noch auf dem theoretischen Level :-) Aber ich arbeite dran, das bald in die Praxis umzusetzen. Trotzdem nochmal danke an Dich fuer die tolle Idee!

Gruss + ne schoene Herbstwoche,

Thomas.
von tbillert
Montag 27. September 2010, 23:20
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht: Günstige Präparationsspitzen für Graviergeräte
Antworten: 60
Zugriffe: 87262

Hallo Guenter,

Danke fuer die Info. Genau diese 3.2 mm-Teile hatte ich auch erst im Netz gefunden, dann aber zugunsten der 3 mm-Nieten von eBay nicht bestellt. Ich glaube, bei eBay gab's auch welche mit 3.2 mm Durchmesser.

Gruß,

Thomas.
von tbillert
Montag 27. September 2010, 13:10
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht: Günstige Präparationsspitzen für Graviergeräte
Antworten: 60
Zugriffe: 87262

Hallo Thomas, na ich werde heute Abend wohl mal basteln. Bei den Feinmechanikerschraubendrehern faellt mir auch noch was ein. Die nehme ich als Meisselchen zum mechanischen Praeppen mit Hammer. An sich kann man die sich auch absaegen und in einen gekuerzten Blindniet einkleben - und voila, schon hat...
von tbillert
Sonntag 26. September 2010, 20:04
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht: Günstige Präparationsspitzen für Graviergeräte
Antworten: 60
Zugriffe: 87262

Na voran - ich denke, bei dem Preis kann man nicht viel falsch machen...

Mittlerweile habe ich alles Material fuer die "Grammophonspitzen" da, da ich leider bis gestern verdienstreist war, bin ich zum Basteln noch nicht gekommen. Wird aber sicher im Laufe der Woche, ich berichte.

Gruß,

Thomas.
von tbillert
Donnerstag 23. September 2010, 13:14
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht: Günstige Präparationsspitzen für Graviergeräte
Antworten: 60
Zugriffe: 87262

Hallo Thomas,

vielen Dank! Ich teste erstmal die Grammophonnadeln. Sollten die doch zu fein sein, ist der kleine Schleifbock eine Ueberlegung wert. Danke fuer die Infos zu den Meisselformen. Wahrscheinlich muss das auch jeder fuer sich herausfinden...

Viele Gruesse,

Thomas.
von tbillert
Mittwoch 22. September 2010, 22:17
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Bericht: Günstige Präparationsspitzen für Graviergeräte
Antworten: 60
Zugriffe: 87262

Hallo Guenter und Michael, vielen Dank Euch beiden! Dann passt es ja, dass ich mit den kurzen Nieten beginne. Ein Teil des Materials ist heute schon angekommen, nur die Nadeln fehlen noch. Der Proxxon-Schleifbock ist ja Klasse. Ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt. Ich habe im Schuppen nur knapp...

Zur erweiterten Suche