Die Suche ergab 26 Treffer

von trias_ofr
Sonntag 17. Juni 2018, 20:27
Forum: Pseudofossilien
Thema: Unbekannter Abdruck im ?Danflint, Lösung: Keramikfliese
Antworten: 15
Zugriffe: 4896

Re: unbekannter Abdruck im ?Danflint

Hallo Heiko,
es sieht nach Paleodictyon, einem Spurenfossil, aus, speziell Dein Knetabdruck.
Viele Grüße,
Franz-Josef
von trias_ofr
Dienstag 10. März 2015, 21:16
Forum: Pseudofossilien
Thema: Sedimentstrukturen im Mittleren Keuper
Antworten: 0
Zugriffe: 17697

Sedimentstrukturen im Mittleren Keuper

Hallo Steinlkerne, hier zwei Beispiele für interessante Sedimentstrukturen aus dem Mittleren Keuper (Coburger Sandstein) der Hassberge. Ich halte das erste Beispiel für leiterartige Interferenzrippel, evt. gezeitenbedingt. Das zweite Beispiel sind für mich Synärese-Risse, entstanden unter Flachwasse...
von trias_ofr
Mittwoch 31. Dezember 2014, 19:06
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Coelosphaeridium Kleinod aus dem glazialen Geschiebeinventar
Antworten: 10
Zugriffe: 17348

Re: Coelosphaeridium Kleinod aus dem glazialen Geschiebeinve

Hallo Steinkerne, hallo Jürgen, danke zunächst etwas "verspätet" für den schönen Bericht über die Kugelalgen. Ich habe bei der Ordnung meiner letztjährigen Funde von der Insel Poel an der Ostsee (Timmendorf Strand) das folgende Fundstück entdeckt, das ich auch für einen Fund von Cyclocrinites halte,...
von trias_ofr
Samstag 5. Juli 2014, 21:05
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Juli 2014
Antworten: 15
Zugriffe: 25425

Re: Fossil des Monats Juli 2014

Hallo Steinkerne, dann möchte ich einmal die Fundvorstellung starten. Mein Kandidat ist ein Trittsiegel aus dem obersten Buntsandstein nahe Bayreuth. Das Trittsiegel Chirotherium barthii isp. ist fast vollständig erhalten, nach meiner Einschätzung auch mit der fünften, seitlich abstehenden Zehe. Es ...
von trias_ofr
Samstag 31. Mai 2014, 21:21
Forum: Pseudofossilien
Thema: Sedimentstrukturen im obersten Buntsandstein
Antworten: 0
Zugriffe: 18790

Sedimentstrukturen im obersten Buntsandstein

Hallo Steinkerne, hier ein Fund eines Handstücks (ca. 12 x 7 cm) aus dem obersten Buntsandstein nahe Bayreuth. Das Stück zeigt bogenförmige "Wellenrippel" (ca 4 - 5 mm breit), teilweise mit Gabelungen. Das ganze erinnert mich sehr an Spreiten, müsste aber eigentlich eine Oberfläche sein. Was meint I...
von trias_ofr
Sonntag 13. April 2014, 21:50
Forum: Pseudofossilien
Thema: Sedimentstrukturen im Tonstein (Keuper)
Antworten: 2
Zugriffe: 9599

Re: Sedimentstrukturen im Tonstein (Keuper)

Hallo Rainer,
herzlichen Dank für Deine Antwort und die Links zu den Veröffentlichungen.
Viele Grüße,
Franz-Josef
von trias_ofr
Sonntag 13. April 2014, 19:57
Forum: Pseudofossilien
Thema: Sedimentstrukturen im Tonstein (Keuper)
Antworten: 2
Zugriffe: 9599

Sedimentstrukturen im Tonstein (Keuper)

Hallo Steinkerne, letztens habe ich in einer Keuper-Tongrube (Estherien-Schichten) den abgebildeten Tonstein (ca. 12 x 10 cm) gefunden und beim Spalten die Schichtfläche entdeckt. Sie zeigt Sedimentstrukturen, die ich in dieser Form bisher noch nicht gesehen habe. Bei den Nahaufnahmen sieht man, das...
von trias_ofr
Freitag 16. August 2013, 20:43
Forum: Pseudofossilien
Thema: Strömungswülste und Schleifmarken im Keuper
Antworten: 4
Zugriffe: 10575

Re: Strömungswülste und Schleifmarken im Keuper

Hallo Steinkerne,
ich möchte Euch noch eine interessante Platte mit einer mehr als 20 cm langen und ca. 3 cm breiten Schleifmarke zeigen; gefunden im Benker Sandstein nahe Bayreuth. Es muss etwas Größeres über das Sediment bewegt worden sein, mit struktierter Oberfläche.
Viele Grüße,
Franz-Josef
von trias_ofr
Samstag 3. August 2013, 21:27
Forum: Pseudofossilien
Thema: Strömungswülste und Schleifmarken im Keuper
Antworten: 4
Zugriffe: 10575

Re: Strömungswülste und Schleifmarken im Keuper

Hallo Rainer, danke für Deine Kommentare. Vor allem die Überlegungen zu den Abb. 1 und 2 überzeugen mich, an so etwas habe bisher gar nicht gedacht. Ich finde immer wieder solche Platten im Keuper, und die Unterscheidung Spur(-enfossil) vs. Marke ist manchmal wirklich nicht leicht. Viele Grüße, Fran...
von trias_ofr
Freitag 26. Juli 2013, 21:43
Forum: Pseudofossilien
Thema: Strömungswülste und Schleifmarken im Keuper
Antworten: 4
Zugriffe: 10575

Strömungswülste und Schleifmarken im Keuper

Hallo Steinkerne, ich möchte Euch heute mal aktuelle Funde von Strömungswülsten (flute casts) und Schleifmarken aus dem Keuper nahe Bayreuth (Benker Sandstein) zeigen. Ich nehme an, dass es sich um diese sedimentären Strukturen handelt. Sie sind auf der Unterseite der Sandsteinbänke zu finden (aus d...
von trias_ofr
Montag 22. April 2013, 20:49
Forum: Pseudofossilien
Thema: UFO: Spur oder nicht (aus mittl. Keup.,Lösung Pseudofossil)
Antworten: 5
Zugriffe: 9186

Re: UFO: Spur oder nicht (aus mittl. Keup; Lösung Pseudofoss

Hallo Rainer,
danke für Deinen Kommentar. Ich werde den Fund also als Pseudofossil "ablegen".
Viele Grüße,
Franz-Josef
von trias_ofr
Montag 22. April 2013, 18:51
Forum: Pseudofossilien
Thema: UFO: Spur oder nicht (aus mittl. Keup.,Lösung Pseudofossil)
Antworten: 5
Zugriffe: 9186

Re: UFO: Spur oder nicht (aus mittl. Keuper)

Hallo Joachim, danke für Deine Einschätzung. Aber ich weiß nicht, ob es wirklich Schleifmarken sind. Die Rückseite zeigt ein Wellenmuster; die Verfärbungen sind völlig eben und von der anderen Seite trotz der Dünnheit der Platte (ca. 2 - 4 mm) nicht zu sehen. Ich denke eher an irgendwelche chemische...
von trias_ofr
Samstag 20. April 2013, 11:12
Forum: Pseudofossilien
Thema: UFO: Spur oder nicht (aus mittl. Keup.,Lösung Pseudofossil)
Antworten: 5
Zugriffe: 9186

UFO: Spur oder nicht (aus mittl. Keup.,Lösung Pseudofossil)

Hallo Steinkerne, hier ein weiterer Fund, den ich vor zwei Wochen in den Hassbergen im mittleren Keuper (Coburger Sandstein) gemacht habe. Hier weiß ich nicht, ob es sich tatsächlich um eine Spur handelt, evt. um Minichnium, oder ob es keine Lebensspur ist. Das Objekt zeigt braune, ca. 3 mm breite B...
von trias_ofr
Donnerstag 8. November 2012, 20:06
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats November 2012
Antworten: 19
Zugriffe: 27848

Re: Fossil des Monats November 2012

Hallo Steinkerne, ich möchte mich in diesem Monat mal wieder beteiligen, und zwar mit einem Fund vom 1.11. im oberen Buntsandstein des Oberfränkischen Bruchschollenlandes nahe Bayreuth. Die Spurenplatte wurde nur vorsichtig mit Wasser gereinigt, eine Präparation war nicht notwendig. Die Platte (Abb....
von trias_ofr
Mittwoch 22. August 2012, 21:25
Forum: Pseudofossilien
Thema: Asymmetrische Rippel ?
Antworten: 12
Zugriffe: 15517

Re: Asymmetrische Rippel ?

Hallo Steinkerne, ich möchte Euch noch zwei weitere "Runzelmarken"-Funde vorstellen, diesmal aus dem oberen Buntsandstein nahe Bayreuth. Das erste Handstück zeigt Wellenrippel, die mit zahlreichen punktförmigen Strukturen (Durchmesser 1-2 mm) bedeckt sind. Die Platte habe ich aus dem Anstehenden, di...

Zur erweiterten Suche