Die Suche ergab 23 Treffer

von Blackmarl
Mittwoch 29. April 2015, 11:57
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Präparation Live (korr.: Vermiceras-Stufe Dorset)
Antworten: 5
Zugriffe: 10789

Re: Präparation Live (Caloceras-Stufe Dorset)

Hi Sönke Habe den Werdegang der Stufe mit Spannung verfolgt und bin vom Ergebnis restlos begeistert. :shock: Das wäre doch was für das Fossil des Monats. Ich bin mir nicht sicher, ob dieses Gestein in den letzten Jahren überhaupt in der Menge wie zur Zeit am Strand vorhanden war. Es würde mich sehr ...
von Blackmarl
Sonntag 1. Dezember 2013, 13:41
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Liparoceras gallicum - ein Prachtkerl vom Golden Cap (Dorset
Antworten: 3
Zugriffe: 7124

Liparoceras gallicum - ein Prachtkerl vom Golden Cap (Dorset

http://www.steinkern.de/fossilien-aller-zeitalter/jura/unterjura/987-liparoceras-gallicum-vom-golden-cap.html Hallo Sönke Ein Prachtstück, super erhalten und hervorragend präpariert. Ich besitze ein ähnliches Stück, bei dem allerdings ein Teil der Wohnkammer fehlt. Das Tier ist vermutlich einem Fre...
von Blackmarl
Montag 25. Februar 2013, 22:00
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Beidseitige Präparation eines Androgynoceras ...
Antworten: 17
Zugriffe: 20105

Re: Beidseitige Präparation eines Androgynoceras ...

Hallo Karsten Sieht ja schon ganz gut aus. Die speckigen Stellen auf der Matrix, wo Du gestrahlt hast, erinnern mich schon ein bißchen an meinen. Auch der wurde zum Nabel hin immer härter. Verwendest du zum Sticheln einen flachen Meißel? Ich benütze ausschließlich spitze, da ich mit denen viel besse...
von Blackmarl
Sonntag 24. Februar 2013, 14:46
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Beidseitige Präparation eines Androgynoceras ...
Antworten: 17
Zugriffe: 20105

Re: Beidseitige Präparation eines Androgynoceras ...

Hi Karsten Liparoceras in harten Gestein klingt gut. Ich habe sie bisher meist in eher weichem Gestein gefunden. Die waren dann auch entsprechend verdrückt. Der einzige aus harter Matrix vom Golden Cap war leider nicht komplett, dürfte aber schon vor der Einlagerung von was auch immer zur Jause ause...
von Blackmarl
Donnerstag 21. Februar 2013, 16:10
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Beidseitige Präparation eines Androgynoceras ...
Antworten: 17
Zugriffe: 20105

Re: Beidseitige Präparation eines Androgynoceras ...

Hi Karsten Ja, das ist ein ordentlicher Brummer. Hört auf den Namen Agre Twister 4615 D, wird mit 3 Phasen Wechselstrom gefüttert, bringt bis zu 15 bar und liefert 390 l Pressluft pro Minute bei 12 bar. Das Gerät hat zwei Kolben und arbeitet relativ leise, bei etwa 70 dB. Durch den großen 90 l Tank ...
von Blackmarl
Dienstag 19. Februar 2013, 16:29
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Beidseitige Präparation eines Androgynoceras ...
Antworten: 17
Zugriffe: 20105

Re: Beidseitige Präparation eines Androgynoceras ...

Sönke hat geschrieben: Bernhard, bei Deinen Stücken kann ich nur über die gute Freilegungsqualität staunen, mit soviel Druck! Allerdings wirken ja eine Menge unterschiedlicher Faktoren: Druck, Geschick des Präparators, Fossil- und Gesteinssubstanz, Strahlgerät, Düsendurchmesser, verwendetes Pulver u...
von Blackmarl
Sonntag 17. Februar 2013, 16:18
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Beidseitige Präparation eines Androgynoceras ...
Antworten: 17
Zugriffe: 20105

Beidseitige Präparation eines Androgynoceras ...

Beidseitige Präparation eines Androgynoceras aus einer Konkretion der Green Ammonite Beds von Dorset http://www.steinkern.de/berichte/914-androgynoceras-green-ammonite-beds-dorset?hitcount=0 Hallo Sönke, Gratulation Superbericht! Die Arbeit, die Du Dir gemacht hast kann ich natürlich recht gut nachv...
von Blackmarl
Freitag 30. November 2012, 11:11
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats November 2012
Antworten: 19
Zugriffe: 27575

Re: Fossil des Monats November 2012

Hallo Kollegen Etwas außerhalb meines Spezialgebietes stelle ich eine Koralle zur Wahl. Ich habe das Stück im Sommer 2010 in der Blue Anchor Bay in Somerset, GB am Strand liegend gefunden. Erste Präparationsversuche mir Wasser, Geschirrspülmittel und Bürste zeigten nicht die gewünschte Wirkung, wora...
von Blackmarl
Donnerstag 30. August 2012, 10:44
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Ein Microderoceras birchi vom Black Ven in Dorset
Antworten: 13
Zugriffe: 16650

Re: Ein Microderoceras birchi vom Black Ven in Dorset

Hi Volker Von wo stammen deine Stücke? Fossilien, die in Konkretionen stecken oder daraus präpariert wurden neigen im allgemeinen nicht zur Selbstauflösung. Wenn deine Funde wirklich zerbröseln könnte ich mir vorstellen, daß du in den green ammonite beds gesammelt hast, dort aber keine Nodules sonde...
von Blackmarl
Mittwoch 29. August 2012, 12:08
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Ein Microderoceras birchi vom Black Ven in Dorset
Antworten: 13
Zugriffe: 16650

Re: Ein Microderoceras birchi vom Black Ven in Dorset

Hi Sönke

Ganz so einfach dürfte es nicht werden. Leider sind neben einigen größeren Stücken auch jede Menge Brösel entstanden. Roland ist gerade irgendwo im Süden, aber wenn er wieder da ist und ich nicht vergesse werde ich ein Foto vom Istzustand nachreichen.

Beste Grüße

Bernhard
von Blackmarl
Dienstag 28. August 2012, 22:09
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Ein Microderoceras birchi vom Black Ven in Dorset
Antworten: 13
Zugriffe: 16650

Re: Ein Microderoceras birchi vom Black Ven in Dorset

Hallo Sönke Sorry, wenn ich hier unaufgefordert meine Meinung kund gebe, aber ich denke, daß die Clifffalls in Charmouth and surrounding noch einige ordentliche Stürme brauchen werden, um einigermaßen was herzugeben. Während unserer Anwesenheit hatten wir einige Starkregen, die nicht wirklich was ve...
von Blackmarl
Montag 27. August 2012, 17:19
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats August 2012
Antworten: 17
Zugriffe: 25222

Re: Fossil des Monats August 2012

Jetzt hätte ich doch fast den Termin verpasst. Ich stelle folgenden Ammoniten zur Wahl: Androgynoceras hybridiforme SPATH, 1938 Die dazugehörige Geschichte hat etwas vom hässlichen Entlein, das sich am Ende zum prächtigen Schwan mausert. Ein Stück Jurassic Coast, wie sich später herausstellte aus de...
von Blackmarl
Montag 27. August 2012, 10:39
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Ein Microderoceras birchi vom Black Ven in Dorset
Antworten: 13
Zugriffe: 16650

Re: Ein Microderoceras birchi vom Black Ven in Dorset

Hi Sönke Gelungene Präparation, gefällt mit. Hab für meine Sammlung noch keinen, scheinbar finde ich bei großen Ammoniten immer nur seltene Stücke. :D Du schreibst von einem oder mehreren Sprüngen. Dazu folgende Information: Der Microderoceras aus Charmouth, den ich vor zwei Jahren für einen Freund ...
von Blackmarl
Freitag 17. August 2012, 11:25
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Juli 2012
Antworten: 20
Zugriffe: 27056

Re: Fossil des Monats Juli 2012

Hallo Stephan

Gratulation zum Fossil des Monats
Im allgemeinen bin ich gegen jegliche Restauration bei Fossilien aber in diesem Fall hat es sich gelohnt.

Auch an alle anderen Teilnehmer ein herzliches Dankeschön fürs Vorstellen der Stücke.

Bernhard
von Blackmarl
Donnerstag 22. Dezember 2011, 09:24
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Eine Garantiana longidoides von der klassischen Fundstelle
Antworten: 10
Zugriffe: 12016

Eine Garantiana longidoides von der klassischen Fundstelle

http://www.steinkern.de/fossilien-aller-zeitalter/jura/mitteljura/588-eine-garantiana-longidoides-von-der-klassischen-fundstelle-burton-bradstock.html Hallo Sönke Endlich schaffe ich es einmal, als erster zu einer sehr gelungenen Präparation zu gratulieren. Tolles Stück. Leider sind gute Ammoniten a...

Zur erweiterten Suche