Die Suche ergab 50 Treffer

von Soki
Dienstag 19. Mai 2020, 06:55
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Pflanzen (Flora) in Baltischem Bernstein
Antworten: 31
Zugriffe: 24983

Re: Pflanzen (Flora) in Baltischem Bernstein

Super Einschluss, Burkhard! Sieht fast aus wie eine Landschaft mit Bergen im Hintergrund.

beste Grüße,
Simon
von Soki
Dienstag 19. Mai 2020, 06:53
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Nematoda (Fadenwürmer) im Baltischen Bernstein
Antworten: 3
Zugriffe: 379

Re: Nematoda (Fadenwürmer) im Baltischen Bernstein

Sehr interessanter Fund! Trotz der weichen Struktur noch so gut erhalten.

beste Grüße
Simon
von Soki
Dienstag 5. Mai 2020, 19:23
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Coleoptera (Käfer) in Baltischem Bernstein
Antworten: 43
Zugriffe: 39480

Re: Coleoptera (Käfer) in Baltischem Bernstein

Danke, Stefan! Ich nutze ausschließlich mein Mikroskop mit Objektiven. Ich habe tatsächlich kein einziges Kameraobjektiv😂. Falls dich mein Setup interessiert, kannst du gerne in meinem Thread nachschauen: https://forum.steinkern.de/viewtopic.php?f=46&t=29715 Da stelle ich mein Equipment vor. beste G...
von Soki
Sonntag 3. Mai 2020, 18:00
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Coleoptera (Käfer) in Baltischem Bernstein
Antworten: 43
Zugriffe: 39480

Re: Coleoptera (Käfer) in Baltischem Bernstein

Hallo Hagen,

danke sehr😊. Mir gefällt der Effekt auch, nur leider habe ich für richtiges Auflicht-Dunkelfeld nicht das nötige Equipment. Also musste ich mir anderweitig behelfen.

Grüße Simon
von Soki
Sonntag 3. Mai 2020, 17:39
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Coleoptera (Käfer) in Baltischem Bernstein
Antworten: 43
Zugriffe: 39480

Re: Coleoptera (Käfer) in Baltischem Bernstein

Hallo allerseits, nach längerer Pause poste ich mal wieder eine Inkluse. Die letzten Wochen habe ich vornehmlich „frische Insekten“ gestackt, was durchaus Spaß und Fortschritte gebracht hat. Vor allem im Bereich der Bildbearbeitung bin ich jetzt um Längen besser (bei Insektenmakros wird deutlich stä...
von Soki
Donnerstag 23. April 2020, 12:05
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Inklusenfotografie mit Mikroskop und Kamera
Antworten: 18
Zugriffe: 1701

Re: Inklusenfotografie mit Mikroskop und Kamera

Vielen Dank, Hagen😊

Grüße Simon
von Soki
Donnerstag 23. April 2020, 11:09
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Inklusenfotografie mit Mikroskop und Kamera
Antworten: 18
Zugriffe: 1701

Re: Inklusenfotografie mit Mikroskop und Kamera

Hallo allerseits, eigentlich gehört das nicht hierher, aber es hat zumindest mit den Möglichkeiten meines Aufbaus zu tun🤫. Für nur 150€ habe ich eine gebrauchte Nikon D3400 erstanden und bin begeistert von der überragenden Bildqualität. Ich kann daher eine absolute Empfehlung aussprechen. So langsam...
von Soki
Dienstag 21. April 2020, 22:09
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Diptera (Zweiflügler) im Baltischen Bernstein
Antworten: 82
Zugriffe: 89470

Re: Diptera (Zweiflügler) im Baltischen Bernstein

Mein erster solider Stack mit meiner neuen Nikon D3400. Schwieriges Motiv (Verlumung), trotzdem ganz gut geworden. Ich muss noch einige Einstellungen kalibrieren. So ein Systemwechsel ist schon aufregend:) Es handelt sich um eine Langbeinfliege (Dolichopodidae), die ich von Carsten Gröhn erworben ha...
von Soki
Dienstag 21. April 2020, 08:26
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Inklusenfotografie mit Mikroskop und Kamera
Antworten: 18
Zugriffe: 1701

Re: Inklusenfotografie mit Mikroskop und Kamera

Hallo, ich hab hier noch einen interessanten Vergleich zwischen zwei Mikroskopobjektiven, die OHNE Okular getestet wurden. Man erkennt sehr deutlich, dass Nr. 1 ( Carl Zeiss Jena Planachromat 6,3 0,16 160 / - ) sehr kontraststark und „knackig“ abbildet, doch leider zum Rand hin In der Auflösung abfä...
von Soki
Sonntag 19. April 2020, 12:14
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Inklusenfotografie mit Mikroskop und Kamera
Antworten: 18
Zugriffe: 1701

Re: Inklusenfotografie mit Mikroskop und Kamera

Zum Thema Anschaffung eines Trinos: Mit dem MBS-10 sollten eigentlich, sofern keine Defekte vorliegen, recht solide Bilder gemacht werden können. Ich habe allerdings gelesen, dass es eine starke Serienstreuung bei den Fototuben gibt (klar, gelbstichig, grünstichig). Im Mikro-Forum wird es nach wie v...
von Soki
Sonntag 19. April 2020, 11:48
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Inklusenfotografie mit Mikroskop und Kamera
Antworten: 18
Zugriffe: 1701

Re: Inklusenfotografie mit Mikroskop und Kamera

Hallo, das könnte ich in meinem nächsten längeren Urlaub gerne vorbereiten! Zur Anzahl der Bilder: je nach Größe / Lage / Zustand der Inkluse und Farbe / Größe / Beschaffenheit des Bernsteins und Grad der Vergrößerung bzw. Apertur des Objektivs sind es zwischen 10 & 100 Einzelbilder. Meistens sieht ...
von Soki
Samstag 18. April 2020, 08:29
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Inklusenfotografie mit Mikroskop und Kamera
Antworten: 18
Zugriffe: 1701

Re: Inklusenfotografie mit Mikroskop und Kamera

Hallo, ich hab hier noch recht aktuelle Fotos. Falls ich noch etwas bestimmtes knipsen soll, kann ich das gerne machen:) Die Einarbeitung in das Thema ohne Vorwissen war tatsächlich sehr mühsam, da es so viele Themenbereiche sind (Die optischen Gesetze, Mikroskopie, Fotografie, Stacking). Ich hoffe,...
von Soki
Freitag 17. April 2020, 22:07
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Stachellose Biene in Dominikanischem Bernstein
Antworten: 3
Zugriffe: 505

Re: Stachellose Biene in Dominikanischem Bernstein

Das stimmt! Als wäre sie gestern noch rumgeflogen. Das Exemplar zeigt auch (nahezu) keine sichtbaren Zeichen von Verwesung.

Grüße,
Simon
von Soki
Freitag 17. April 2020, 20:47
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Stachellose Biene in Dominikanischem Bernstein
Antworten: 3
Zugriffe: 505

Stachellose Biene in Dominikanischem Bernstein

Hallo allerseits,

ich hab hier noch eine wunderschöne Biene in dominikanischem Bernstein. Aufgrund des „geringen“ Alters (ca. 20 Millionen Jahre) sind die Inklusen oft ausgezeichnet erhalten.
Diese Biene hat es mir echt angetan, darum möchte ich sie Euch nicht vorenthalten:)

Grüße,
Simon
von Soki
Freitag 17. April 2020, 18:55
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Inklusenfotografie mit Mikroskop und Kamera
Antworten: 18
Zugriffe: 1701

Re: Inklusenfotografie mit Mikroskop und Kamera

Hey Frank,

was für Modelle hast bzw. hattest du? Die Stereo Mikroskope von Wild sollen super sein, kosten aber glaube ich ne Ecke.

Grüße,
Simon

Zur erweiterten Suche