Die Suche ergab 10 Treffer

von pflasterzahn
Dienstag 16. Juni 2020, 19:49
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Juni 2020
Antworten: 10
Zugriffe: 2335

Re: Fossil des Monats Juni 2020

Hallo !
Neuzugang vom 19.06.2020, ein pyritisiertes kleines (Länge: 35 mm)
Schneckengrab mit Schnecken der Art Toarctocera subpunctata aus
dem Lias Zeta (Jurensismergeln) der Tongrube Mistelgau. Die Pyrit-
matrix zeigt sehr schöne Anlauffarben.
Gruß P.
von pflasterzahn
Samstag 16. Mai 2020, 08:55
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Mai 2020
Antworten: 19
Zugriffe: 3607

Re: Fossil des Monats Mai 2020

Hallo! Und noch ein Ammonit. Der Pleurocerat stammt aus dem Amaltheenton der Tongrube Mistelgau und hat den stolzen Durchmesser von 13 cm. Leider kann er mit seinem obigen Kollegen aus Buttenheim diesbezüglich nicht ganz mithalten. Aber sogar der Kielfortsatz (beim Daumen) ist erhalten. Durch den Py...
von pflasterzahn
Samstag 16. Mai 2020, 08:48
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats April 2020
Antworten: 17
Zugriffe: 4483

Re: Fossil des Monats April 2020

Hallo ! Ich gratuliere den Siegerpaar zu ihren sehr schönen Schwamm!
Über die drei Stimmen für meinen Ceratiten freue ich mich ebenfalls.
Ich selbst musste meinem Forennamen "Pflasterzahn" treu bleiben
und habe meine Stimme deshalb den Pflasterzähnen gegeben.
Gruß P.
von pflasterzahn
Mittwoch 15. April 2020, 18:31
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats April 2020
Antworten: 17
Zugriffe: 4483

Re: Fossil des Monats April 2020

Hallo! Mein April-Kandidat ist ein Ceratit (Durchmesser: 6 cm) aus dem Oberen Muschelkalk MO1 von Kronach. Gefunden kurz vor der Ausgangssperre, aber heute erst präpariert, also abgewaschen. Ansonsten war Mutter Natur die Präparatorin. Die Stufe ist ein Standstück. Unterhalb des Ceratiten befinden s...
von pflasterzahn
Dienstag 24. März 2020, 09:48
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats März 2020
Antworten: 18
Zugriffe: 4841

Re: Fossil des Monats März 2020

Hallo ! Mache auch mal wieder mit. Mein Kandidat ist ein Pleuroceras spinatum (Durchmesser: 5 cm) aus dem Amaltheenton Probeschurf der ehemaligen Tongrube Mistelgau. Der Altfund hat sein Dasein bist vorgestern in meinem Kellerdepot gefristet. Gestern wurde er mit Rewoquat "präpariert". Durch die Kon...
von pflasterzahn
Sonntag 24. November 2019, 14:09
Forum: Pseudofossilien
Thema: Sind das Zähne aus dem Oberen Muschelkalk? (Nein, leider nur Sedimentstrukturen)
Antworten: 4
Zugriffe: 1480

Re: Sind das Zähne aus dem Oberen Muschelkalk?

Hallo ! Kann hier keine Zähne sehen! Eine Erlaubnis bezüglich des Copyrights für
das Vergleichsbild 1 wurde ja vermutlich eingeholt. (© 2004-2010 by Mike Everhart)
Gruß Pflasterzahn
von pflasterzahn
Samstag 12. Oktober 2019, 09:29
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Oktober 2019
Antworten: 13
Zugriffe: 5227

Re: Fossil des Monats Oktober 2019

Hallo ! Anbei ein kleiner Klotz aus Belgischen Granit aus dem Unterkarbon von Belgien. Im Schnittbild sind Seelilienfragmente und ein Brachiopode (Länge 24 mm) zu sehen. Meine "Präparationsarbeit" be- schränkte sich auf das Zurechtsägen des kleinen Klotzes. Gefunden wurde er in der Marmorarmierung e...
von pflasterzahn
Dienstag 27. August 2019, 10:52
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats August 2019
Antworten: 10
Zugriffe: 4986

Re: Fossil des Monats August 2019

Hallo! Das Bild zeigt die Naturpräparation eines Wassersaurierwirbels (vermutlich Fischsaurier, Durchmesser: 6 cm ) aus dem Lias ( Monotisbank) nahe Bayreuth. Durch die Huminsäuren wurde die mineralisierte Knochensubstanz sehr schön freipräpariert. Fund vom 25.08.2019. PS: Bilder sind hochauflösend....
von pflasterzahn
Samstag 2. März 2019, 16:37
Forum: Sammlergruppen & Vereine
Thema: Mineralien- und Fossilienfreunde Pegnitz
Antworten: 45
Zugriffe: 77822

Re: Mineralien- und Fossilienfreunde Pegnitz

Hallo, anbei einige Bild-Impressionen von unserem heutigen Sammlertreffen mit dem Thema " Fossile Zähne". Mein persönliches Highlight ist der fast 4 cm lange Fischkiefer aus dem mittlerweile längst aufgelassenen Malm-Steinbruch bei Kirchleus ( zwischen Kulmbach und Kronach). Ein potentieller Holotyp...
von pflasterzahn
Donnerstag 13. Dezember 2018, 19:25
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Impressionen der Besichtigung von fünf Fossiliensammlungen mit Schwerpunkt Oberpfälzer Mitteljura
Antworten: 14
Zugriffe: 6107

Re: Impressionen der Besichtigung von fünf Fossiliensammlungen mit Schwerpunkt Oberpfälzer Mitteljura

Sehr schöner Bericht! Die Bildbeschreibung für Abb. 8: "Seelilienplatte aus Trockau "
sollte man vielleicht noch korrigieren. " Traumatocrinusplatte aus der Trias von China "
sollte korrekt sein.

Gruß

Zur erweiterten Suche