Die Suche ergab 10 Treffer

von julian05
Donnerstag 2. Juli 2020, 21:37
Forum: Artefakte und vermeintliche Fossilien
Thema: Brauche Hilfe bei der Bestimmung - Lösung: Mittelalterkeramik, Stück vom Krug
Antworten: 4
Zugriffe: 408

Re: Brauche Hilfe bei der Bestimmung

Erjowe hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 07:46
Hallo Dirk
Ich habe auch zuerst an etwas Mensch-gemachtes gedacht. Es ist aber tatsächlich Stein.
...warum Stein? Weil es schwer ist?
Ich sehe ein Stück Blei mit typischer Patina.

Grüße,
Julian
von julian05
Sonntag 26. April 2020, 15:05
Forum: Pseudofossilien
Thema: Fossiles Holz?
Antworten: 13
Zugriffe: 2489

Re: Fossiles Holz?

Hallo, das erste Stück ist Tonstein, das zweite ist Faserkalk. Fossiles Holz kann beim besten Willen nicht erkennen. Grüße, Julian kannst Du das mit dem Tonstein mal näher erläutern, wie Du darauf kommst? danke, viele Grüsse Hallo, im Kliff von Heiligenhafen und auch anderen Steilküsten an denen To...
von julian05
Samstag 25. April 2020, 10:56
Forum: Pseudofossilien
Thema: Fossiles Holz?
Antworten: 13
Zugriffe: 2489

Re: Fossiles Holz?

Hallo,

das erste Stück ist Tonstein, das zweite ist Faserkalk.
Fossiles Holz kann beim besten Willen nicht erkennen.

Grüße,
Julian
von julian05
Sonntag 7. Juli 2019, 22:52
Forum: Pseudofossilien
Thema: seltsames auf Gestein
Antworten: 17
Zugriffe: 6750

Re: seltsames auf Gestein

Mathias S. hat geschrieben:
Mittwoch 19. Juni 2019, 12:26
Kurz gesagt: in Richtung Lößkindel überlegen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Osteokolle
...so ist es!

Grüße,
Julian
von julian05
Sonntag 11. Februar 2018, 16:44
Forum: Pseudofossilien
Thema: glasierte Steine
Antworten: 6
Zugriffe: 9186

Re: glasierte Steine

Hallo, das ist kein Bohnerz - Bohnerz besteht durchgängig aus Eisenmineralien. Das hier sind Kalkgerölle, überzogen mit einer dünnen Schicht aus Eisen/Manganmineralien. Solche entstehen dann, wenn eisen/manganhaltige saure Lösungen mit Kalkstein in Berührung kommen, der Kalk gelöst wird und Eisenmin...
von julian05
Donnerstag 27. April 2017, 21:01
Forum: Pseudofossilien
Thema: Pseudofossil aus dem Muschelkalk?
Antworten: 8
Zugriffe: 12270

Re: Pseudofossil aus dem Muschelkalk?

Hallo,

das Stück sieht mir aus wie eine Lage Fischschuppen aus dem Oberen Muschelkalk. Falls es so ist, dann ist es kein Pseudofossil...

Grüße,
Julian
von julian05
Dienstag 25. Oktober 2016, 17:20
Forum: Pseudofossilien
Thema: Lös. Schwefelkiesknollen
Antworten: 6
Zugriffe: 11636

Re: Fossil oder einfacher Stein?

Piesbergala hat geschrieben:Es handelt sich um Markasit- oder Pyritknollen.

Gruß
Piesbergala
...sicher?

Die Dinger sind mir für Pyritknollen etwas zu hell.
Ohne ein Bild eines frischen Anbruches würde ich mich da nicht festlegen wollen.

Grüße,
Julian
von julian05
Montag 7. Dezember 2015, 12:18
Forum: Pseudofossilien
Thema: Stromatoporenkolonie oder mineralische Bildung?
Antworten: 3
Zugriffe: 11450

Re: Stromatoporenkolonie oder mineralische Bildung?

Hallo, vielen Dank für eure Antworten! Was die Fossilien in diesem Bruch angeht bin ich nicht so auf dem laufenden. Stromatoporen sind von dort bekannt, ob Stromatolithen dort vorkommen weiß ich nicht. Ich habe mir die Stücke noch einmal genauer angeschaut: Als Struktur ist nur ein schaliger Aufbau ...
von julian05
Montag 7. Dezember 2015, 09:02
Forum: Pseudofossilien
Thema: Stromatoporenkolonie oder mineralische Bildung?
Antworten: 3
Zugriffe: 11450

Stromatoporenkolonie oder mineralische Bildung?

Hallo, dieses Stück besteht in seiner Substanz aus verkieselten Kalk und ist durch Hämatit gefärbt. Meine Frage ist ob es sich hierbei um eine Stromatoporenkolonie oder um eine rein mineralische Bildung handelt? Stromatoporen kommen dort auch vor, allerdings habe ich sie bisher nur in reiner Kalkerh...
von julian05
Samstag 17. August 2013, 21:22
Forum: Pseudofossilien
Thema: Pyrit Pseudofossil? Ostsee Heiligenhafen
Antworten: 16
Zugriffe: 29597

Re: Pyrit Pseudofossil? Ostsee Heiligenhafen

...bei mir sind auch schon eingedoste zerfallen. (Fundort Ahrenshoop)

Grüße,

Julian

Zur erweiterten Suche