Die Suche ergab 78 Treffer

von stefan78
Mittwoch 12. August 2020, 21:52
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Aufruf zum Mitzeichnen: Vorschlag zur Novellierung der paläontologischen Denkmalschutzgesetzgebung in NRW [beendet]
Antworten: 48
Zugriffe: 9021

Re: Aufruf zum Mitzeichnen: Vorschlag zur Novellierung der paläontologischen Denkmalschutzgesetzgebung in NRW

Hallo Sönke, das ist natürlich ärgerliches Timing, Du solltest Dich davon aber nicht beirren lassen, da das Denkmalschutzgesetz von NRW ja offenbar ohnehin fast ausschließlich auf archäologische Güter abzielt und deshalb ganz grundlegend überarbeitet werden muß. Nicht so gut - da sogar noch verschär...
von stefan78
Mittwoch 12. August 2020, 09:22
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Aufruf zum Mitzeichnen: Vorschlag zur Novellierung der paläontologischen Denkmalschutzgesetzgebung in NRW [beendet]
Antworten: 48
Zugriffe: 9021

Re: Aufruf zum Mitzeichnen: Vorschlag zur Novellierung der paläontologischen Denkmalschutzgesetzgebung in NRW

Hallo Sönke,

ja, prima - auf genau solche fundierten Aussagen war zu hoffen. Das stärkt die Argumentationsgrundlage, und damit ist ein Ziel der breiten Mitzeichnungsmöglichkeit schon erreicht.

Viele Grüße
Stefan
von stefan78
Montag 3. August 2020, 20:40
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Aufruf zum Mitzeichnen: Vorschlag zur Novellierung der paläontologischen Denkmalschutzgesetzgebung in NRW [beendet]
Antworten: 48
Zugriffe: 9021

Re: Aufruf zum Mitzeichnen: Vorschlag zur Novellierung der paläontologischen Denkmalschutzgesetzgebung in NRW

Hallo Sönke, meine Anmerkungen waren nicht als Kritik gedacht, sondern ich hatte zum Teil den Eindruck, daß Du noch gewinnbringende Informationen in der Hinterhand hast, die einem fachfremden Parteipolitiker den Zugang zum Thema erleichtern können. Die jetzt von Dir aufgezählte Liste der Aktivitäten...
von stefan78
Montag 3. August 2020, 19:42
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Aufruf zum Mitzeichnen: Vorschlag zur Novellierung der paläontologischen Denkmalschutzgesetzgebung in NRW [beendet]
Antworten: 48
Zugriffe: 9021

Re: Aufruf zum Mitzeichnen: Vorschlag zur Novellierung der paläontologischen Denkmalschutzgesetzgebung in NRW

Hallo Sönke, eventuell ließe sich die Überzeugungskraft des Novellierungsvorschlags noch steigern, wenn darin aufgestellte Behauptungen direkt belegt würden. Man könnte dazu Fußnoten einfügen, etwa bezüglich - dem Land NRW im Zeitraum 1980-2013 durch Fossilankäufe entstandener Kosten und aktueller K...
von stefan78
Donnerstag 7. Mai 2020, 02:42
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Gegen Corona: Alltagsmasken mit Fossil-Motiv selbst nähen
Antworten: 25
Zugriffe: 7280

Re: Gegen Corona: Alltagsmasken mit Fossil-Motiv selbst nähen

Hallo Sönke, alles gut, daß war ein alter Geologenhut: Sammelwürdig ist das Mineral, wenn man gleich mehrere davon einsammelt, dann hat man Minerale im Rucksack. Mineralien hingegen sind im engeren Sinn Nährstoffe, oder eben Düngemittel. Wenn man das einmal verinnerlicht hat, stolpert man immer wied...
von stefan78
Mittwoch 6. Mai 2020, 21:57
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Gegen Corona: Alltagsmasken mit Fossil-Motiv selbst nähen
Antworten: 25
Zugriffe: 7280

Re: Gegen Corona: Alltagsmasken mit Fossil-Motiv selbst nähen

Hallo Sönke,

Du würdest Düngemittel sammeln? :conf:

Grüße
Stefan
von stefan78
Sonntag 3. Mai 2020, 22:43
Forum: Pseudofossilien
Thema: Franken Lias Gamma / Delta, vorläufige Lösung: Toneisensteinkonkretion (eventuell um Spurenfossil herum entstanden)
Antworten: 5
Zugriffe: 1409

Re: Ammonitenfragment Franken Lias Gamma / Delta

Hallo Markus, ich würde hier an einen Krebsbau denken. Im Muschelkalk wären Thalassinoides oder Pholeus passende Stichworte; wie diese Formen im Rhäto-Lias heißen, ist mir nicht bekannt. Zu den Muschelkalk-Formen hatte ich hier mal etwas geschrieben; die Bauten können recht spektakuläre Formen anneh...
von stefan78
Samstag 25. April 2020, 11:46
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Gegen Corona: Alltagsmasken mit Fossil-Motiv selbst nähen
Antworten: 25
Zugriffe: 7280

Re: Gegen Corona: Alltagsmasken mit Fossil-Motiv selbst nähen

Hallo,

passend zum Thema hier ein Detail, das ich gerade zufällig bei google-earth entdeckt habe: "Corona" macht auch vor den Mansfelder Altbergbau-Halden nicht Halt...

Grüße
Stefan
von stefan78
Donnerstag 16. April 2020, 15:04
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats März 2020
Antworten: 18
Zugriffe: 7403

Re: Fossil des Monats März 2020

Hallo, "höchstverdient" ist ja immer eine etwas zwiespältige Aussage, gerade wenn man sich den aktuellen Wettbewerb anschaut, der mit seiner Besetzung schon einen Anklang vom "Fossil des Jahres" hatte. Auf jeden Fall aber natürlich ein würdiger Gewinner, Glückwunsch zu dem tollen Fund auch von mir! ...
von stefan78
Donnerstag 16. Januar 2020, 23:38
Forum: DER STEINKERN - unsere Fossilienzeitschrift
Thema: Aufbewahrung der Steinkern-Hefte
Antworten: 4
Zugriffe: 3108

Re: Aufbewahrung der Steinkern-Hefte

Hallo Thomas,

vielen Dank, die Bilder sind sehr hilfreich!

Grüße
Stefan
von stefan78
Mittwoch 15. Januar 2020, 18:04
Forum: DER STEINKERN - unsere Fossilienzeitschrift
Thema: Aufbewahrung der Steinkern-Hefte
Antworten: 4
Zugriffe: 3108

Re: Aufbewahrung der Steinkern-Hefte

Hallo Thomas,

könntest Du noch ein Bild mit eingelegten Heften zeigen? Dann kann man sich eher eine Vorstellung von der Funktion der Sammler machen.

Danke und Grüße
Stefan
von stefan78
Sonntag 24. November 2019, 22:11
Forum: Artefakte und vermeintliche Fossilien
Thema: Fundbestimmung / Lösung: Verformungs-Artefakt durch einen Hammerschlag im Posidonienschiefer von Ohmden
Antworten: 4
Zugriffe: 2770

Re: Fundbestimmung

amaltheus hat geschrieben:
Samstag 2. November 2019, 20:58
Für mich Schlagspuren von einem Hammerhinterteil auf Ölschiefer...also nichts Fossiles.
Sieht dann aus wie sog. Nagelkalk.
Das ist ja mal interessant; danke für die Info.

Grüße
Stefan
von stefan78
Dienstag 22. Oktober 2019, 18:21
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Präparation eines Ichthyosaurierschädels aus dem Unteren Toarcium von Buttenheim
Antworten: 15
Zugriffe: 7045

Re: Präparation eines Ichthyosaurierschädels aus dem Unteren Toarcium von Buttenheim

Hallo Fritz,

auch von mir vielen Dank für diesen Bericht von einer beeindruckenden Präparationsarbeit. Könntest Du noch näher ausführen, welches dünnflüssige Epoxidharz Du verwendet hast?

Grüße
Stefan
von stefan78
Donnerstag 16. November 2017, 14:14
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Das erste Mal ... im Mansfelder Kupferschiefer und die Präparation eines Palaeoniscum freieslebeni
Antworten: 18
Zugriffe: 22881

Re: Das erste Mal ... im Mansfelder Kupferschiefer und die Präparation eines Palaeoniscum freieslebeni

Hallo, neben der gelungenen Präparation finde ich bei dem gezeigten Palaeoniscum auch die Substanzerhaltung durchaus bemerkenswert. Der satte metallische Schuppenglanz reflektiert einen ganz anderen Erhaltungsgrad als den jener Fische, die ich vor etwa 20 Jahren durch oberflächliches Graben in den o...
von stefan78
Montag 23. Oktober 2017, 21:10
Forum: Pseudofossilien
Thema: Stein aus der Sahara in Ägypten
Antworten: 8
Zugriffe: 12495

Re: Stein aus der Sahara in Ägypten

Hallo,

ich finde Franks Erklärung sehr plausibel. Was mich noch interessieren würde, da es aus den Fotos nicht eindeutig hervorgeht: Ist der Stein ringsherum so deutlich angeschliffen, oder nur auf einer Seite/Hemisphäre?

Grüße,
Stefan.

Zur erweiterten Suche