Die Suche ergab 32 Treffer

von LITHOPS
Samstag 30. November 2019, 17:42
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats November 2019
Antworten: 11
Zugriffe: 2334

Re: Fossil des Monats November 2019

Hallo, ich möchte euch ein Fossil zu Wahl stellen, welches ich Mitte Oktober im Fossiliensteinbruch Blumenberg in Eichstätt gefunden habe. Im oberen Bereich des Steinbruches nahe der Ausfahrt ließen sich noch gut spaltenden Schichten freilegen, die ich dann, nachdem ich einen halben Tag den Schutt w...
von LITHOPS
Mittwoch 2. Oktober 2019, 23:18
Forum: Pseudofossilien
Thema: Fossil ja oder nein? Lösung: Nein, muschelige Bruchstruktur in Gestein)
Antworten: 2
Zugriffe: 647

Re: Fossil ja oder nein

Hallo, was vielleicht an ein Fossil denken lies, ist der muschelige Bruch, dieser ist typisch für Quarz, der ritzt Glas. Kalkstein kann aber ähnlich brechen, ist dann weicher als Glas. Bitte nicht entmutigen lassen, die Fossilien kommen schon noch, wenn man am Strand die Augen offen hält. Herzliche ...
von LITHOPS
Freitag 30. August 2019, 02:55
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Rezension: Paläo-Art: Darstellungen der Urgeschichte
Antworten: 7
Zugriffe: 1230

Re: Rezension: Paläo-Art: Darstellungen der Urgeschichte

Hallo,

Das Buch habe ich gleich mal bestellt.
Ich hoffe, das es das hält, was es verspricht!

LG Jürgen
von LITHOPS
Donnerstag 29. August 2019, 21:08
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats August 2019
Antworten: 10
Zugriffe: 3143

Re: Fossil des Monats August 2019

Hallo, ich möchte ein Fossil, welches ich mir komplett erarbeitet habe, zu Wahl stellen. Als Belohnung für eine Präparationsarbeit habe ich diese unpräparierte Drobna erhalten. Sie liegt sehr schön mittig in einer ungebrochenen und auch nicht formatierten Platte, die Ränder sind allesamt natürliche ...
von LITHOPS
Dienstag 4. Juni 2019, 10:41
Forum: Pseudofossilien
Thema: seltsames auf Gestein
Antworten: 17
Zugriffe: 3625

Re: seltsames auf Gestein

Hallo Christian,

ein Blick ins Innere wäre vermutlich zielführend, ansonsten bleibt es bei (wilden) Spekulationen.
Durchsägen und Polieren, oder auch aufschlagen wäre wohl notwendig, wenn man wirklich wissen will, was es ist.

Herzliche Grüße
Jürgen
von LITHOPS
Sonntag 5. Mai 2019, 16:43
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Restauration einer Chimäre der Art Ischyodus quenstedti aus dem Tithonium von Wegscheid
Antworten: 4
Zugriffe: 1141

Re: Restauration einer Chimäre der Art Ischyodus quenstedti aus dem Tithonium von Wegscheid

Hallo Udo,

das hat sich wirklich gelohnt, so sieht die Chimäre richtig hübsch aus.

Herzliche Grüße
Jürgen
von LITHOPS
Mittwoch 13. März 2019, 22:52
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Assel-Geschenk von baltischem Bernstein
Antworten: 25
Zugriffe: 7205

Re: Assel-Geschenk von baltischem Bernstein

Hallo, das ist ja eine tolle Diskussion, dann lasst mich auch mal meinen Senf dazu geben! Ich hätte keinen Zweifel an der Echtheit. Spannungsrisse, Schlieren/Gaseinschlüsse, Verlummung und Micofossilien zu fälschen, wäre wirklich allerhöchte Fälschungskunst. Schönes Andenken und klasse Fossil! Herzl...
von LITHOPS
Freitag 8. Februar 2019, 23:02
Forum: Berichte der Homepage
Thema: In und um Biberach – eine Exkursion ins Tertiär und Quartär Oberschwabens
Antworten: 7
Zugriffe: 1987

Re: In und um Biberach – eine Exkursion ins Tertiär und Quartär Oberschwabens

Hallo Norbert,

das ist ein toller Bericht, ich hätte auch einen 10 Mal so langen gerne gelesen.
Macht Lust auf mehr.
Danke!

Herzliche Grüße
Jürgen
von LITHOPS
Montag 4. Februar 2019, 15:29
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Wettbewerb Steinkern.de Fossil des Jahres 2018
Antworten: 9
Zugriffe: 3954

Re: Wettbewerb Steinkern.de Fossil des Jahres 2018

Hallo,

congratulations to Matt, very impressive find, astonishing to find a complete Ichtiosaurus in a pebble on the shore!
Herzlichen Dank für die vielen Stimmen, die meine Präparationen bekommen haben, über den zweiten Platz habe ich mich sehr gefreut.

Viele Grüße aus Berlin

Jürgen
von LITHOPS
Montag 31. Dezember 2018, 17:07
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Dezember 2018
Antworten: 15
Zugriffe: 6087

Re: Fossil des Monats Dezember 2018

Hallo, ich möchte den von mir präparierten Anathalion augustus zur Wahl stellen. Aus den Solnhofener Plattenkalken ist ein Anaethalion etwas seltener, häufiger ist er in den Plattenkalken im Eichstätter Revier. Mit einer Länge von 11 cm handelt es sich um eine mittlere Größe. Die Bilder konnen durch...
von LITHOPS
Dienstag 11. September 2018, 13:13
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Bernsteinfund
Antworten: 9
Zugriffe: 3676

Re: Bernsteinfund

Hallo Nina, Der Fund ist wirklich außergewöhnlich! 1€ pro Gramm war mal der Preis für mittlere Steine, bei großen ist er deutlich höher. Eine 0 kann man vermutlich gut anhängen! Einschlüsse würde ich nicht erwarten. Aber der Stein hat eine schöne gelbe Farbe, wird aber nicht transparent sein. Ich ha...
von LITHOPS
Montag 23. April 2018, 00:48
Forum: Pseudofossilien
Thema: Auch kein Schwamm?
Antworten: 5
Zugriffe: 4086

Re: Auch kein Schwamm?

Hallo Michael, die "Füllung" sollte schon Calcedon, also eine mikrokristalline Quarzvarietät sein, der kann auch völlig durchsichtig sein. Aus dem Gebilde werde ich nicht so ganz schlau, aus zusammengebacken Sandkörnern besteht es jedenfalls nicht. Ein Fossil als Ursache für diese Struktur halte ich...
von LITHOPS
Freitag 20. April 2018, 21:15
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats März 2018
Antworten: 16
Zugriffe: 14037

Re: Fossil des Monats März 2018

Hallo liebe Steinkerne, ich möchte mich für die Stimmen und die damit die verbundene Anerkennung herzlich bedanken. Vielen Dank auch an die anderen Teilnehmer an diesem Wettbewerb. Das war ein wirklich hochkarätig besetztes Starterfeld mit vielen exzellenten Fossilien, wovon viele das FdM verdient h...
von LITHOPS
Mittwoch 18. April 2018, 09:55
Forum: Pseudofossilien
Thema: Fossil oder Naturlaune (Ergebnis nach Sägen: Achat!)
Antworten: 13
Zugriffe: 8290

Re: Fossil oder Naturlaune

Hallo,

na dann hat sich das Sägen ja gelohnt, den Achat finde ich ganz hübsch.
Hast du die "Noppe" durchsägt, das könnte ein sogenannter Infiltrationskanal gewesen sein, der auf den Achatbildern rechts oben und links unten zu erkennen ist.

Herzliche Grüße

Jürgen

Zur erweiterten Suche