Die Suche ergab 136 Treffer

von trashman
Sonntag 20. Oktober 2019, 13:57
Forum: Pseudofossilien
Thema: Fossilfund auf der Düne Helgoland (Lösung: Laune der Natur)
Antworten: 6
Zugriffe: 601

Re: Fossilfund auf der Düne Helgoland

Sehe ich auch so, ein Laune der Natur. Der Brandungsschliff täuscht uns hier was fossiles vor. Aber das sieht nach einem ganz normalen Feuerstein aus.
VG
Heiko
von trashman
Dienstag 28. Mai 2019, 12:26
Forum: Pseudofossilien
Thema: seltsames auf Gestein
Antworten: 17
Zugriffe: 3283

Re: seltsames auf Gestein

Fletcher0815 hat geschrieben:
Dienstag 28. Mai 2019, 10:22
ein glaskopf? niemals....es sieht aus wie ein kalkstein mit oolithen
Auch möglich, ich meinte in einem "Loch" kleine Kristalle zu erkennen???
von trashman
Dienstag 28. Mai 2019, 10:10
Forum: Pseudofossilien
Thema: seltsames auf Gestein
Antworten: 17
Zugriffe: 3283

Re: seltsames auf Gestein

Moin,
ich vermute einen stark erodierten Glaskopf. (Hämatit)

VG
Heiko
von trashman
Dienstag 14. Mai 2019, 18:59
Forum: Artefakte und vermeintliche Fossilien
Thema: 2 stone tools ?
Antworten: 1
Zugriffe: 650

Re: 2 stone tools ?

Hello, unfortunately, this is just a stone, not a tool.

VG
Heiko
von trashman
Samstag 16. März 2019, 16:17
Forum: Pseudofossilien
Thema: Versteinerter Zahn? (Lös. Pseudofossil / Laune der Natur in Zahnform)
Antworten: 4
Zugriffe: 1501

Re: Versteinerter Zahn?

Hallo, ja wirklich absolut skurriles Teil. Aber definitiv kein Zahn. Ein Laune der Natur. Sieht verdächtig nach Feuerstein aus.
Ist ein sogenanntes Pseudofossil.
VG
Heiko
von trashman
Donnerstag 14. März 2019, 07:11
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Assel-Geschenk von baltischem Bernstein
Antworten: 25
Zugriffe: 6734

Re: Assel-Geschenk von baltischem Bernstein

Wenn man das Bild dreht sieht man noch etwas merkwürdiges. Meinem Verständnis nach sind diese Schlieren durch einen Gießvorgang entstanden. Besonderes der grüne Bereich, zeigt meiner Meinung nach die Einfüllstelle. Mann kann in den Schlieren doch eine Fließbewegung erkennen. Oder? Oben im grünen Ber...
von trashman
Donnerstag 14. März 2019, 06:49
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Assel-Geschenk von baltischem Bernstein
Antworten: 25
Zugriffe: 6734

Re: Assel-Geschenk von baltischem Bernstein

Was ich wirklich sehr sehr merkwürdig finde: Warum sieht die Seite, in der sich die Assel befindet so vollkommen anders aus?
Und ist getrennt durch einen stark gezackten/ gebrochen aussehenden Riss.Gibt es da eine Erklärung zu?
VG
Heiko
von trashman
Donnerstag 14. März 2019, 06:35
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Assel-Geschenk von baltischem Bernstein
Antworten: 25
Zugriffe: 6734

Re: Assel-Geschenk von baltischem Bernstein

Moin Jürgen, du meinst diese harte gezackte/gebrochen aussehende Linie ist ein Spannungsriss? Ich stecke soweit nicht drin in Bernsteinmaterie aber sowas seh ich zum ersten mal. Die Schlieren, Verunreinigungen und Luftbalsen sind in einem Harz oder Acryl auch kein Ding, da gibt es genug zu kaufen in...
von trashman
Mittwoch 13. März 2019, 20:28
Forum: Pseudofossilien
Thema: Versteinerter Zahn? (Lös. Pseudofossil / Laune der Natur in Zahnform)
Antworten: 4
Zugriffe: 1501

Re: Versteinerter Zahn?

Moin, ja echt skurril. Aber ich denke das ist ein Feuerstein.
Kannst ja eventuell noch ein paar Bilder von den anderen Seiten einstellen. (Bitte ohne Hand auf neutralem Untergrund)
VG
Heiko
von trashman
Mittwoch 13. März 2019, 20:00
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Assel-Geschenk von baltischem Bernstein
Antworten: 25
Zugriffe: 6734

Re: Assel-Geschenk von baltischem Bernstein

Johann danke für die Bilder,
aber ich bleibe bei meiner These.
Der rechte Teil im Bild ist meiner Meinung nach angesetztes Kunstharz. Man kann deutlich die beiden verschiedenen Medien erkennen.
Und mal unter uns: Ein unverkäufliches Exemplar für ein paar Buttenheimer zu tauschen.... :hmm:
VG
Heiko
von trashman
Mittwoch 13. März 2019, 14:50
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Assel-Geschenk von baltischem Bernstein
Antworten: 25
Zugriffe: 6734

Re: Assel-Geschenk von baltischem Bernstein

Hallo Johann,
so Leid mir es auch tut, aber ich denke du hast eine "Bastelei" erwischt.
Dieser Saum rings um der Assel sieht sehr merkwürdig und verdächtigt aus. Das schaut aus als ob das Tier in einem anderem Medium (Kunstharz?) liegt.
VG
Heiko
von trashman
Samstag 24. November 2018, 21:50
Forum: Pseudofossilien
Thema: Lös. skurill geformter Feuerstein/Kalkstein
Antworten: 3
Zugriffe: 1330

Re: Unbekannter Fund- Brauche Eure Hilfe

Das ist Feuerstein, eine Knolle (?Kalk) die im Feuerstein eingeschlossen war. Nichts fossiles.
Feuerstein kann die skurrilsten Formen haben.
von trashman
Sonntag 18. November 2018, 09:49
Forum: Pseudofossilien
Thema: Kieselholz aus dem Geschiebe
Antworten: 24
Zugriffe: 5730

Re: Kieselholz aus dem Geschiebe

Michael, du brauchst eigentlich nur mit dem Hammer drauf. Und das Stück wird dir in 50 Teile zerbröseln. Das Innerere wird dir dann deutlich eine Kristallstruktur offenbaren. Man kann deutlich eine kristalline Struktur erkennen (?Quarz und ?Feldspat). Siehe Bild. Das schneiden kannst du dir sparen, ...
von trashman
Samstag 17. November 2018, 17:44
Forum: Pseudofossilien
Thema: Kieselholz aus dem Geschiebe
Antworten: 24
Zugriffe: 5730

Re: Kieselholz aus dem Geschiebe

Ich denke, ich muss dich enttäuschen aber das ist wohl eher was kristallines. Ein verwitterter Granit :hmm:
von trashman
Montag 8. Oktober 2018, 04:23
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Lausitzer Rätsel
Antworten: 7
Zugriffe: 2821

Re: Lausitzer Rätzel

Moin,
das sieht irgendwie nach Schlacke aus. Das Glasstück darin ist verräterisch. Wenn es denn Glas ist.

Hau Drauf!
Heiko

Zur erweiterten Suche