Die Suche ergab 5 Treffer

von Maik Sieker
Montag 24. September 2018, 23:07
Forum: Berichte der Homepage
Thema: "Eine Geode, die es in sich hat" aus dem Aalenium der Isle of Skye (Schottland)
Antworten: 13
Zugriffe: 4031

Re: "Eine Geode, die es in sich hat" aus dem Aalenium der Isle of Skye (Schottland)

Hallo Gert!
Vielen Dank für Deinen super Bericht! Ich konnte die fertig präparierte Konkretion ja auch schon selber zusammenpuzzeln. Ein Traumstück! Nochmals meinen Glückwunsch dazu. :D

Schöne Grüße Maik
von Maik Sieker
Donnerstag 14. Januar 2016, 23:08
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Das kann doch eigentlich nichts werden!
Antworten: 22
Zugriffe: 27277

Re: Das kann doch eigentlich nichts werden!

Ich ziehe meinen Hut vor solch einer Präparationsarbeit! :clap:
von Maik Sieker
Samstag 18. Januar 2014, 22:10
Forum: Sammlergruppen & Vereine
Thema: Paläontologischer Arbeitskreis Bünde
Antworten: 97
Zugriffe: 124615

Re: Paläontologischer Arbeitskreis Bünde

Hallo Frank. Die Auster ist leider noch nicht ganz fertig gepräppt. Fällt noch ein bißchen Strahlarbeit an. Werde dann noch Bilder einstellen. Auf der Unterseite liegt noch eine weitere ca. 5 cm lange Serpel. In diesem Bruch sind Serpelaufwachsungen gar nicht mal so selten. Habe schon einige Gryphea...
von Maik Sieker
Donnerstag 23. Februar 2012, 00:54
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Fossilien aus der alten Ziegeleitongrube Bünde-Ennigloh
Antworten: 5
Zugriffe: 8917

Hallo Stephanoceras, das ist ja ein super Stück!!! Meines Meinung nach müsste es sich dabei um Pleuroceras apyrenum handeln. Die Apyrenum- Subzone stand im südlichen Grubenareal der alten Ziegeleitongrube Ennigloh an (die Bahnlinie ist die Grenze nach Bünde- Holsen. Die Grube gehört also zu Ennigloh...
von Maik Sieker
Samstag 18. Februar 2012, 23:56
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Fossilien aus der alten Ziegeleitongrube Bünde-Ennigloh
Antworten: 5
Zugriffe: 8917

Hallo Thomas, der Pleuroceras cf. yeovilense ist schon für diese Region ein seltenes Stück. Auf den ersten Blick erinnert er schon ein wenig an Pleuroceras spinatum. Dafür hat er allerdings eine nicht so enge Berippung. Irgendwann werde ich mich mal daran machen und die Innenwindung ausgießen und ih...

Zur erweiterten Suche