Die Suche ergab 36 Treffer

von ammoniti
Dienstag 28. August 2018, 08:28
Forum: Artefakte und vermeintliche Fossilien
Thema: mögliche Steinzeitrelikte?
Antworten: 3
Zugriffe: 340

Re: mögliche Steinzeitrelikte?

Hallo Christian, ein wunderbares Felsgesteinbeil hat der Landwirt gefunden! Wirklich schön und gut erhalten. Mit dem Bohrer kann ich mich anfreunden, aber 100% sicher bin ich mir nicht. Die Retuschen am Bohrerende sind mir ein bisschen zu unregelmäßig, so dass ich natürliche Abplatzungen nicht aussc...
von ammoniti
Mittwoch 15. August 2018, 17:57
Forum: Artefakte und vermeintliche Fossilien
Thema: Mgw Feuerstein-Abschlag >>> Pseudo-Artefakt
Antworten: 7
Zugriffe: 498

Re: Mgw Feuerstein-Abschlag

Oh wie peinlich, dass ich mich schon wiederhole :) Feuerstein ist wirklich tückisch und sieht auch in "natürlicher" Bearbeitung Artefakten oft sehr ähnlich. Da zahlt jeder Sammler/jede Sammlerin viel "Lehrgeld". Wenn du wüsstest, wieviele Kisten voller vermeintlicher Flintbeile ich stolz ins Archäol...
von ammoniti
Mittwoch 15. August 2018, 16:55
Forum: Artefakte und vermeintliche Fossilien
Thema: Mgw Feuerstein-Abschlag >>> Pseudo-Artefakt
Antworten: 7
Zugriffe: 498

Re: Mgw Feuerstein-Abschlag

Hallo schdeidel, das ist Natur pur. Es gibt keine artifiziellen Merkmale wie Bulbus oder Retuschen. Die alten Abplatzungen sehen sehr nach Frostsprüngen und durch natürliche Kräfte (oder Pflug) entstandene Einbuchtungen aus. Schade - aber für den Einstieg in die Steinwerkzeugsammelei ist der richtig...
von ammoniti
Freitag 27. Juli 2018, 16:54
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Drei auf einen Streich: Präparation einer Harpes-Stufe aus dem Devon der belgischen Ardennen
Antworten: 8
Zugriffe: 1170

Re: Drei auf einen Streich: Präparation einer Harpes-Stufe aus dem Devon der belgischen Ardennen

Irre! Es ist mir immer wieder ein Rätsel, wie du und einige andere Trilobitenspezies diese filigranen Tiere aus diesen Steinklumpen zaubert.

HG
Anke
von ammoniti
Montag 28. Mai 2018, 00:46
Forum: Pseudofossilien
Thema: Affenschädel, Alienschädel, Nephilimkinderschädel oder Stein
Antworten: 23
Zugriffe: 3455

Re: Affenschädel, Alienschädel, Nephilimkinderschädel oder Stein

Danke, T. Ich finde, das ist ein schönes Schlusswort für einen Unbelehrbaren und von mir aus könnten die Moderatoren diesen unsinnigen Thread schließen. Wenn Homie es ernst gemeint haben sollte, ist ihm längst hinreichend geantwortet mit der Tatsache "Negatives lässt sich nicht beweisen", z.B. auch ...
von ammoniti
Dienstag 17. April 2018, 22:02
Forum: Pseudofossilien
Thema: Fossil oder Naturlaune (Ergebnis nach Sägen: Achat!)
Antworten: 13
Zugriffe: 3247

Re: Fossil oder Naturlaune

Klasse!
Wie schön! Gut, dass du gesägt hast. Auf die Idee wäre ich wohl nicht gekommen bei der äußeren Form.

HG
Anke
von ammoniti
Montag 4. Dezember 2017, 23:59
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Zum 1. Advent: Für alle Jahre wieder: der Ammoniten-Adventskalender
Antworten: 6
Zugriffe: 4111

Re: Zum 1. Advent: Für alle Jahre wieder: der Ammoniten-Adventskalender

Vielen Dank, Emil!

Wer weiß, was für Keramikformen wir hier demnächst gezeigt bekommen. Vielleicht motiviert meine Idee ja andere zur Weiterentwicklung :)

Schöne Grüße
Anke
von ammoniti
Sonntag 3. Dezember 2017, 19:50
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Zum 1. Advent: Für alle Jahre wieder: der Ammoniten-Adventskalender
Antworten: 6
Zugriffe: 4111

Re: Zum 1. Advent: Für alle Jahre wieder: der Ammoniten-Adventskalender

Vielen Dank, Liane, für deine wertschätzenden Worte!!
Herzliche Grüße aus Kiel
Anke
von ammoniti
Dienstag 14. November 2017, 15:10
Forum: Pseudofossilien
Thema: Pseudofossil?
Antworten: 4
Zugriffe: 3303

Re: Pseudofossil?

Von der Kaufläche her ein Pflanzenfresser.

HG
Anke
von ammoniti
Dienstag 19. September 2017, 11:30
Forum: Artefakte und vermeintliche Fossilien
Thema: Vermeintliche Feuersteinabschläge von Mön DK
Antworten: 4
Zugriffe: 4230

Re: Vermeintliche Feuersteinabschläge von Mön DK

"Vielleicht kommt ja dann mal ein echtes Werkzeug-Artefakt unter eben diese und dann in die Sammlung"


Ganz bestimmt! Den richtigen Blick für Artefakte hast du ja.

Herzliche Grüße
Anke
von ammoniti
Dienstag 12. September 2017, 13:40
Forum: Artefakte und vermeintliche Fossilien
Thema: Vermeintliche Feuersteinabschläge von Mön DK
Antworten: 4
Zugriffe: 4230

Re: Vermeintliche Feuersteinabschläge von Mön DK

Hallo schdeidel, mit deinen Einschätzungen liegst du ziemlich gut: - A ist ein Abschlag wie schon erläutert. Die Schlagbahnen sind erkennbar und auf der Unterseite auch der Schlagpunkt. Dieser Abschlag ist noch nicht vom Wasser verrollt und deshalb noch so scharf in den Kanten und Graten. Er muss er...
von ammoniti
Freitag 28. Juli 2017, 18:11
Forum: Pseudofossilien
Thema: Eventuell ein Ei ?
Antworten: 4
Zugriffe: 3843

Re: Eventuell ein Ei ?

Hallo, auf Bild 4 vermute ich oben eine aufgebrochene Brachiopode und unten keinen Ammoniten, sondern ein Stück von einer Solitärkoralle.

Jedensfalls leider kein Dino :)

HG
Anke
von ammoniti
Donnerstag 4. Mai 2017, 10:02
Forum: Pseudofossilien
Thema: Zufallsfund im Garten
Antworten: 11
Zugriffe: 8526

Re: Zufallsfund im Garten

Hallo Martina und hallo Michael, die Hoffnung auf einen menschlich bearbeiteten Fund (also Artefakt) muss ich leider auch dämpfen. Da ich durch mein weiteres Hobby, die Steinzeit-Artefaktsuche, schon Tausende echter Artefakte in Händen hielt, kann ich diese Vermutung ausschließen. Es handelt sich si...
von ammoniti
Mittwoch 3. Mai 2017, 22:02
Forum: Pseudofossilien
Thema: Zufallsfund im Garten
Antworten: 11
Zugriffe: 8526

Re: Zufallsfund im Garten

Hallo Martina, ich vermute, dass Michael sich bei einem Kalkmaterial eher ein Fossil vorstellen kann, weil Kalk ein Ablagerungsgestein ist, in dem man Fossilien finden kann, während z.B Granit oder Gneis aus den tieferen Erdschichten stammen und keine Fossilien beinhalten können. Ich kenne die Geste...

Zur erweiterten Suche