Die Suche ergab 21 Treffer

von Joachim S.
Dienstag 21. Mai 2019, 20:43
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Mai 2019
Antworten: 7
Zugriffe: 1803

Re: Fossil des Monats Mai 2019

Hallo Steinkerne Diesmal möchte ich mich mit sehr seltenen Fisch aus dem Muschelkalk beteiligen. cf. dolopterus ( es könnte evtl. auch etwas ganz neues sein) Leider ist der Körper geplatzt und nicht mehr ganz vollständig erhalten. Man beachte die extrem lange Brustflosse. Länge 24,5cm Trias Unterlad...
von Joachim S.
Samstag 4. August 2018, 22:27
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats August 2018
Antworten: 12
Zugriffe: 5050

Re: Fossil des Monats August 2018

Anbei mal ein Ceratit mit besonderen Fundumständen in erstklassiger Erhaltung. Der Fund gelang mir letzte Woche in einem Temporären Aufschluss. Der Ceratit wurde wärend der Diagenese nochmals umgebettet so das die gute Seite oben war. Sehr schön erkennt man die Zuwachsstreifung auf dem Steinkern. Ce...
von Joachim S.
Mittwoch 18. Juli 2018, 02:01
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Kleiner Baustellenaufschluss im Oberen Muschelkalk von Unterfranken
Antworten: 11
Zugriffe: 5231

Re: Kleiner Baustellenaufschluss im Oberen Muschelkalk von Unterfranken

:bg: Die Welt ist doch klein 8-) Ich dachte mir, heute fährst du mal zum tanken nach Greßthal und schaust an der Fundstelle vorbei. Getan hatte sich nichts, ABER!! 400 Meter weiter Richtung Greßthal war noch eine zweite Halde. Ich bin kurz darübergelaufen und fand jede Menge Bruchstücke. Ich bin mal...
von Joachim S.
Mittwoch 6. Juni 2018, 21:44
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Kleiner Baustellenaufschluss im Oberen Muschelkalk von Unterfranken
Antworten: 11
Zugriffe: 5231

Re: Kleiner Baustellenaufschluss im Oberen Muschelkalk von Unterfranken

Hallo Alex

Ein Aufschluss lohnt sich immer auch wenn schon einige Sammler vorher da waren.
Einmal ein gescheiter Starkregen und die Welt schaut anders aus.

anbei etwas brauchbares von der Baustelle
gefunden letzten Samstag

grüße Joachim
von Joachim S.
Sonntag 31. Juli 2016, 22:05
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Juli 2016
Antworten: 21
Zugriffe: 31408

Re: Fossil des Monats Juli 2016

Hallo Steinkerne Ich möchte mich auch mal wieder mit einem besonderen Fund aus dem oberen Muschelkalk beteiligen. Ceratites Nodosus Pathologisch (fastigatus) Durchmesser 19cm Nodosus-Zone Fundregion nördliches Mainfranken Gefunden wurde das Stück im Juni 2016 Präparation H.Klein ,Juli 2016 Präparati...
von Joachim S.
Samstag 15. November 2014, 23:15
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats November 2014
Antworten: 21
Zugriffe: 32860

Re: Fossil des Monats November 2014

Ich werfe mal einen der "häufigsten" Ceratiten ins Rennen :wink: Einen Ceratites Spinosus. Er hat einen Durchmesser von 13,5 cm. Gefunden habe ich ihn vor 3 Wochen an der Autobahnbaustelle der A3 bei Würzburg. Wer den Erhaltungszustand für Unterfränkische Spinosus kennt weiss diesen Fund zu schätzen...
von Joachim S.
Samstag 20. April 2013, 15:21
Forum: Pseudofossilien
Thema: UFO: Spur oder nicht (aus mittl. Keup.,Lösung Pseudofossil)
Antworten: 5
Zugriffe: 8664

Re: UFO: Spur oder nicht (aus mittl. Keuper)

Vor fast 30 Jahren fand ich in Schönbach ähnliche Spuren auf großen Blöcken.
Ein Bekannter der dort oft sammelte meinte dass es sich oftmals um Schleifspuren handelt.

Gruss Joachim
von Joachim S.
Dienstag 3. März 2009, 10:53
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Spazierfahrten durch den Muschelkalk bei Bad Neustadt a.d.Sa
Antworten: 0
Zugriffe: 6534

Spazierfahrten durch den Muschelkalk bei Bad Neustadt a.d.Sa

Bezieht sich auf: http://www.steinkern.de/fundorte/bayern/143-spazierfahrten-durch-den-muschelkalk-bei-bad-neustadt-a-d-saale.html -- Hallo Kurt Klasse Bericht :D Ohne Fleiß kein Preis :wink: Aus dem nodosus (abb.1) lässt sich ein schönes Sammlungsstück machen. http://www.steinkern.de//images/berich...
von Joachim S.
Samstag 11. Oktober 2008, 21:37
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Oktober 2008
Antworten: 7
Zugriffe: 13549

Hallo Sönke Dann will ich mal mit meinem Fund des Tages den Anfang machen :D Für die meisten wird es eine gewöhnliche Muschel sein :wink: Für mich ist es die schönste ihrer Art die ich jemals fand. Es waren in 25 Jahren gerade mal 3 Stück. Gefunden habe ich das Stück heute Mitttag auf einer Baustell...
von Joachim S.
Mittwoch 8. Oktober 2008, 17:36
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Neue Theorien zur Fortbewegungsmethode von Ammoniten
Antworten: 19
Zugriffe: 19799

Nur durch die stark Verfältelung der Kammerscheidewände wird eine ausreichende Stabilität gewährleistet. Jens :roll: komisch das beim Nautilus genau das Gegenteil der Fall ist. Er gilt als Anzeichen für tieferes Wasser und hat nicht diese Verästelungen. Vielleicht wurde der Phragmocon auch zur Saue...
von Joachim S.
Mittwoch 27. August 2008, 01:20
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Homepagebeitrag "Rekonstruktion eines Ammoniten"
Antworten: 11
Zugriffe: 10357

S ....... das Tier bei einem "Alterstot" zunächst wegen der Luftkammern im Phragmokon ...... Waren es denn wirklich Luftkammern bei den Ammoniten? wenn es denn Luftkammern gewesen wären hätte der Ammonit doch bestimmt wie der rezente Nautilus bis in die heutige Zeit überlebt. :wink: Wozu der Bau ei...
von Joachim S.
Freitag 4. Juli 2008, 18:53
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Discoceratiten-Funde bei Göttingen
Antworten: 14
Zugriffe: 16226

Discoceratiten-Funde bei Göttingen

http://www.steinkern.de/fossilien-aller-zeitalter/triasfossilien/560-discoceratiten-funde-bei-goettingen.html Hallo Stefan Interessanter Bericht. Aber in der Strategrafie sind deine Funde eindeutig in die dorsoplanus-zone zu stellen. Die Stücke lassen sich auch eindeutig als Ceratites dorsoplanus id...
von Joachim S.
Sonntag 25. Mai 2008, 18:21
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Mai 2008
Antworten: 13
Zugriffe: 21799

Dann will ich mal einen Ceratites nodosus ins Rennen schicken.

Durchmesser 13,5 cm

Gefunden wurde er Anfang Mai in einem Steinbruch südlich von Würzburg.
nodosus-zone. (nähe Uffenheim)

Präparationsdauer etwa 4 Stunden.
von Joachim S.
Mittwoch 16. April 2008, 22:11
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats April 2008
Antworten: 12
Zugriffe: 20073

:D Mein Erstfund 2008 :D

Gefunden Ende März

Vor einer Woche präpariert.

praenodosus- zone unterer Bereich
Durchmesser 11 cm

Gruss Joachim
von Joachim S.
Dienstag 1. April 2008, 13:22
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Neue Theorien zur Fortbewegungsmethode von Ammoniten
Antworten: 19
Zugriffe: 19799

Cornellen belegen eindeutig das Ammoniten Flugfähig waren.

Diese wurden zum abbremsen beim eintauchen ins Wasser benutzt.

Die meisten Schalenverletzungen stammen von Bruchlandungen.


Gruss Joachim

Zur erweiterten Suche