Eigen(um)bau eines Sammlungsschranks

Einleitung

Viele Sammler zeigen nur einen Teil ihrer Sammlung in Vitrinen. Der Rest wird mehr oder weniger systematisch in Schubladen verwahrt. So besteht eigentlich stets Bedarf nach geeigneten Schubladenschränken, der im Möbelhandel – egal ob neu oder gebraucht – nur schwer und meist teuer gedeckt werden kann. Von dem enormen Aufwand, sich von einem Schreiner einen Schubladenschrank nach den eigenen Vorstellungen bauen zu lassen, soll gar keine Rede sein. Eine Lösung für das Problem kann sein, einen an sich ungeeigneten Schrank selbst zu einem Sammlungsschrank umzubauen. Dies muss nicht unbedingt mit unüberschaubaren handwerklichen und finanziellen Herausforderungen verbunden sein.

 

Weiterlesen im PDF:

 

Sammlungsschrank Umbau

 

Text-Link: https://www.steinkern.de/ablage/2017/Albert_Umbau_Sammlungsschrank.pdf