Inhaltsangaben

fossilien aus den ardennen
----

Der Steinkern Heft 33:

Fossilien sammeln im Oxfordium des Porcien (Nordostfrankreich)

Erscheinungsjahr: 2018 / ISSN: 1867-8858 / Format DIN A5, Farbdruck, 116 Seiten mit 258 Abbildungen, Preis: 12 Euro

 

Vielfältige, interessante und optisch ansprechende Fossilien in einer landschaftlich reizvollen Umgebung zu suchen, das entspricht wohl der Wunschvorstellung vieler Fossiliensammlerinnen und -sammler. In der französischen Grafschaft Porcien, gelegen in den westlichen Ausläufern der Ardennen, ist ein solches gesamtheitliches Sammelerlebnis im Rahmen von Exkursionen oder Urlaubsreisen möglich. Hier lässt sich die Suche nach Fossilien in rund 160 Millionen Jahre alten Riffablagerungen des Mittleren Oxfordium (Oberer Jura) wunderbar mit dem Erleben der rezenten Natur verbinden. Zu jeder Jahreszeit bietet diese dem Besucher beim Absuchen auflässiger Steinbrüche ein individuelles Ambiente. Ebenso kann auch auf brachliegenden Feldern gesucht werden. Wer beim Erkunden von Feldfundstellen genügend Eigeninitiative an den Tag legt, wird mit ein wenig Glück auch wunderschöne Oberkreide-Seeigel oder vorzüglich erhaltene Ammoniten des Unteroxfordiums finden können.

Das Departement Ardennes hat nicht nur paläontologisch, sondern auch landschaftlich und kulturell seinen Reiz, weswegen diesen Aspekten ein eigenes Kapitel gewidmet wurde.


Im Hauptteil der Veröffentlichung erfahren Sie, wie Sie im Porcien erfolgreich auf die Suche nach Seeigeln, Korallen, Muscheln, Schnecken und weiteren Fossilgruppen gehen können und welche Gattungen und Arten im Einzelnen zu finden sind.


Im Fokus des auch als Bestimmungshilfe konzipierten Hefts stehen die Seeigel des Porcien, die sich aufgrund ihrer guten Erhaltung und ihres Artenreichtums großer Beliebtheit bei Sammlern erfreuen.

 

Bestellen---Abonnieren
----

 fossilien aus den ardennen abbildungsbeispiele

  ----    
----

Inhalt

Vorwort (1 Seite)


Kultur und Natur (12 Seiten)


Fossilien sammeln im Porcien (24 Seiten)


Seeigel aus dem Corallien des Porcien

- Einführung (4 Seiten)

- Reguläre Seeigel (34 Seiten)

- Irreguläre Seeigel (6 Seiten)

- Pathologische Seeigel (6 Seiten)

- Seeigelstufen (4 Seiten)


Weitere Fossilien aus dem Corallien

- Seelilien (2 Seiten)

- Korallen (4 Seiten)

- Brachiopoden (1 Seite)

- Muscheln (3 Seiten)

- Schnecken (4 Seiten)

- Ammoniten (1/2 Seite)

- Kugelschwämme (1/2 Seite)

- Krebstiere (1 Seite)

- Kalkrotalgen (2 Seiten)


Danksagung (1/2 Seite)


Literatur (Auswahl) (1 Seite)


Über die Autoren (1/2 Seite)

----

heft33 der steinkern kl

     

----  


 

Von Sammlern für Sammler:

 

Autoren: Bernhard Jochheim und Erwin Harte

 

Autorenportraets

 

Weitere Mitwirkende: Paulus Harte, Fritz Hasenburger, Michael Heimann, Jürgen Höflinger, Hannes Löser, Michael Rötzer, Reinhard Schmode, Günter Schweigert, Hermann Simonsen, Sönke Simonsen, Willy Vanherle, Klaus P. Weiss und Paul Winkler.

---- 


 

Vorschauseiten

 

vorschau ardennen spezial0

 

 

vorschau ardennen spezial1

 

 

vorschau ardennen spezial2

 

 

vorschau ardennen spezial5 seeigel

 

 

vorschau ardennen spezial3

 

 

vorschau ardennen spezial4

 

----
bestellbutton