Pseudofossil?

Geologische Phänomene mit Ähnlichkeit zu realen Fossilien.

Moderator: Steinkautz

Antworten
CaThe
Neues Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: Donnerstag 6. April 2017, 18:13
Wohnort: Jena

Pseudofossil?

Beitrag von CaThe » Dienstag 14. November 2017, 09:46

Hallo liebe Steinkerne,

ich habe hier noch ein Fundstück, was ich vor vielen Jahren von meinem Vater bekommen habe. Er meinte nur, daß er es im Travertin gefunden hat. Ich kann es leider nicht einordnen. Ich würde mich freuen, wenn mir jemand sagen kann, was das ist. LG CaThe

Pseudofossil2.jpg
Pseudofossil2.jpg (59.51 KiB) 148 mal betrachtet
Pseudofossil3.jpg
Pseudofossil3.jpg (44.8 KiB) 148 mal betrachtet
Pseudofossil1.jpg
Pseudofossil1.jpg (84.79 KiB) 148 mal betrachtet

Benutzeravatar
hubertus68
Mitglied
Beiträge: 680
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2012, 02:12

Re: Pseudofossil?

Beitrag von hubertus68 » Dienstag 14. November 2017, 10:17

Hallo,

sieht aus wie ein Stück Säugetierzahn.

Beste Grüße,
Oliver

CaThe
Neues Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: Donnerstag 6. April 2017, 18:13
Wohnort: Jena

Re: Pseudofossil?

Beitrag von CaThe » Dienstag 14. November 2017, 13:53

Danke Oliver, das hilft mir schon ein wenig weiter.

Benutzeravatar
ammoniti
Mitglied
Beiträge: 285
Registriert: Mittwoch 17. Dezember 2008, 09:17
Wohnort: Kiel

Re: Pseudofossil?

Beitrag von ammoniti » Dienstag 14. November 2017, 15:10

Von der Kaufläche her ein Pflanzenfresser.

HG
Anke

Benutzeravatar
Frank
Redakteur
Beiträge: 5786
Registriert: Dienstag 10. Juli 2007, 13:03
Wohnort: Sulzbachtal
Kontaktdaten:

Re: Pseudofossil?

Beitrag von Frank » Dienstag 14. November 2017, 16:18

Kannst Du ein Photo des anderen Endes posten?
Für mich sieht es aus wie fossiles Holz und nicht wie ein Säugerzahn.
Ist es für sein Gewict schwer oder leicht?
"Hoffentlich unterläuft dem Irrtum ein Fehler. Dann kommt alles von selbst in Ordnung"

(Stanislav Jercy Lec: Das große Buch der unfrisierten Gedanken)

Antworten

Zurück zu „Pseudofossilien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast