Der Steinkern Heft 30

DER STEINKERN ist die Fossilien-Zeitschrift von Steinkern.de - von Fossiliensammlern für Fossiliensammler. Dieses Forum ist für Kritik, Lob und Vorschläge zu den einzelnen Ausgaben und den darin enthaltenen Artikeln gedacht.
Weitere Informationen und Bestellung der Zeitschrift unter www.der-steinkern.de

Moderator: Sönke

Antworten
Benutzeravatar
Thomas_
Administrator
Beiträge: 5773
Registriert: Samstag 7. Mai 2005, 12:41
Wohnort: Essen

Der Steinkern Heft 30

Beitrag von Thomas_ » Sonntag 16. Juli 2017, 18:54

Liebe Autoren des Heftes,

da ist ja eine fleißige Autorenriege zusammen gekommen, entsprechend umfangreich ist das Werk dann wohl auch geworden. Das ist ja fast schon ein Taschenbuch. Mit dementsprechend großzügigeren Satz, hätte der Inhalt jedenfalls ein solches ohne Mühen gefüllt.

Mann kann sich vorstellen, dass Sönke einige Überstunden dafür geschoben hat. Danke für die Arbeit an alle Mitarbeiter. Es hat sich gelohnt, so was kriegt man heute kaum noch.



Thomas
:Goni:

Benutzeravatar
Freakshow
Redakteur
Beiträge: 1768
Registriert: Sonntag 25. Januar 2009, 09:56
Wohnort: Heaven´s Gate

Re: Der Steinkern Heft 30

Beitrag von Freakshow » Sonntag 16. Juli 2017, 19:57

Tolles Werk!

Benutzeravatar
bener83
Mitglied
Beiträge: 427
Registriert: Dienstag 22. Dezember 2009, 16:24
Wohnort: Berlin

Re: Der Steinkern Heft 30

Beitrag von bener83 » Dienstag 18. Juli 2017, 19:07

Hochinteressant und super Fotos. Ich bin vollauf begeistert!
Grüße von
Liane

Fritz
Mitglied
Beiträge: 272
Registriert: Dienstag 24. Mai 2005, 17:59
Wohnort: 96114 Hirschaid

Re: Der Steinkern Heft 30

Beitrag von Fritz » Dienstag 25. Juli 2017, 15:48

Hallo Zusammen,

ich denke wir haben da ein tolles werk hingelegt. Leider habe ich gestern erfahren, das am 9.Juli ein junger Man in Saal 12 m tief abgestürzt ist. Er wurde schwer verletzt. Ob es sich dabei um einen Sammler handelt konnte ich nicht in Erfahrung bringen, darüber schreiben die Kehlheimer Zeitungen nichts. Ich denke das man im Werk die nächste Zeit nicht um eine Begehungserlaubnis fragen sollte.

http://www.idowa.de/inhalt.saal-junger- ... fb0c9.html

http://www.wochenblatt.de/nachrichten/k ... 176,455649

http://www.mittelbayerische.de/region/k ... 38777.html

Grüße
Fritz

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 12010
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Der Steinkern Heft 30

Beitrag von Sönke » Donnerstag 27. Juli 2017, 13:42

Hallo Liane, Thomas, Udo und Fritz,

@Liane: Liane, Thomas, Udo: Danke für Euer positives Feedback!

Ich hoffe, dass das Spezialheft auch anderen Leserinnen und Lesern gefällt. Wie Thomas richtig vermutet hat, ist es schon recht aufwendig gewesen (hauptsächlich zeitaufwendig, aber auch die Druckkosten haben sich bedingt durch den Umfang fast verdoppelt), wobei es der (z. T. jahrelangen) hervorragenden Arbeit des Autorenteams um den Herausgeber Fritz Lang zu verdanken ist, dass diese Publikation überhaupt möglich war. :) Es war für mich beeindruckend zu sehen, wie Fritz sich in die Thematik hineingesteigert hat und bis zur Fertigstellung nicht locker gelassen hat. Und es war, wie ich es im Vorwort der Publikation angesprochen hatte, sehr erfreulich, dass wir auf so eine breite Unterstützung durch Wissenschaftler und wissenschaftlich arbeitende Hobby-Paläontologen zurückgreifen konnten, anderenfalls hätten wir uns wohl auf einen kürzeren Überblicksartikel beschränkt. Am Ende ist man dann natürlich froh, wenn so ein Fünfjahresprojekt auch tatsächlich mal zum Abschluss kommt und dann noch mit dem Druck alles gut geht. :top:

@Fritz:
Sehr schade, dass dort (und das ausgerechnet kurz vor dem Erscheinen des Hefts) so ein Unfall passiert ist. Ich hoffe, der junge Mann erholt sich von dem Unfall und der Betreiber wird nicht dadurch belastet. Das Gelände ist ja gegen unbefugtes Betreten gesichert. Ich könnte mir auch vorstellen, dass man ersteinmal Zeit ins Land gehen lassen sollte, solange die Eindrücke dieses Ereignisses frisch sind. Bei genehmigten Exkursionen mit mehreren Teilnehmern kann so etwas eigentlich nicht passieren (wenn alle ein bisschen aufeinander aufpassen), deswegen hoffe ich, dass diese in der Zukunft auch weiterhin möglich sein werden. Es ist noch nicht so lange her, dass Richter-Reisen mit einer größeren Tour dort war, eine Teilnehmerin hatte mir damals ganz begeistert darüber berichtet.

Schöne Grüße
Sönke

Benutzeravatar
mantelliceras
Mitglied
Beiträge: 387
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 22:57
Wohnort: bei Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Der Steinkern Heft 30

Beitrag von mantelliceras » Donnerstag 27. Juli 2017, 22:04

Sönke hat geschrieben:
Donnerstag 27. Juli 2017, 13:42
Ich hoffe, dass das Spezialheft auch anderen Leserinnen und Lesern gefällt.
Hi Sönke,

definitiv! Bei mir hat es zwar ein paar Tage gedauert bis ich dazu gekommen bin das Heft zu lesen, sonst bin ich da meist recht zügig bei wenn ein neues Heft kommt, dafür war ich aber vom Inhalt recht begeistert auch wenn das Heft nicht grade einen Sammelschwerpunkt von mir behandelt hat so konnte ich doch viel dazulernen. Besonders die Erläuterungen zu den Bestimmungen der Mollusken helfen sicher auch an anderer Stelle mal weiter.
Dem Jungen Mann wünsche ich gute Besserung

Viele Grüße Michel

Benutzeravatar
Stefan W. 12
Redakteur
Beiträge: 1466
Registriert: Dienstag 3. Februar 2009, 11:14
Wohnort: Zwickau

Re: Der Steinkern Heft 30

Beitrag von Stefan W. 12 » Dienstag 1. August 2017, 22:36

Hallo Steinkerner,

die Mühen und den Fleiß bei der Erstellung dieses wunderbaren Spezialheftes kann man gar nicht positiv genug bewerten!
Wer selber einmal die Gelegenheit hatte, den Bruch zu besuchen, wird dies sofort erkennen und die Arbeit der Autorenschaft
sehr schätzen lernen. Ein dickes Danke schön an alle Mitwirkenden!
Ich hatte das Glück, mit meiner Familie vor knapp 20 Jahren den Bruch besuchen zu können und wir waren sehr begeistert, von den
Fundmöglichkeiten und Erhaltungszuständen der Fossilien.
Auf Grund der nun vorliegenden Arbeit wird man Manches anders einschätzen und auch bestimmen können, was uns damals z.T. noch
nicht möglich war.
Gerne würden wir auch ein weiteres Mal dem Bruch einen Besuch abstatten, was aber vorerst auf Grund des jüngsten Vorfalls schwierig werden dürfte.
Dem Verunglückten wünscht man gute Besserung!
Den Autoren nochmals danke für die tolle Arbeit! :D

Beste Grüße aus Sachsen,
Stefan.

danylo
Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Samstag 18. April 2009, 22:59
Wohnort: 85551 Kirchheim

Re: Der Steinkern Heft 30

Beitrag von danylo » Mittwoch 2. August 2017, 12:01

Lieber Sönke, lieber Fritz, und alle Mitwirkenden an dem Sonderheft "Saal"-

etwas verspätet, da privat Umzugs-geschädigt, ein Mega-Lob an Euch und alle Mit-Autoren!
Selbst Autor eines Steinkern-Sonderhefts, darf ich neidlos gestehen:
Ich finde es das bislang beste !!
Die perfekte Verbindung vom Wissenschaft und Hobby, und mit Sicherheit mühsamst recherchiert-
ein "Handbuch", das seinesgleichen sucht!

Ich habe ja viele, viele Kisten Saal-Material in halb-präpariertem Zustand aus der Sammlung meines Freundes Herbert Seiler übernommen,
der sie aus Altersgründen an mich abgab (aber fleißig weiter-buddelt...).
Für mich als Ammoniten-Freak hat Saal ja eher einen herben Charme, aber hoch-interessant ist´s allemal!
Jetzt weiß ich Herberts Funde erst wirklich zu schätzen und werde mich, wenn mal aufgeräumt ist, ans Bestimmen wagen!

By the way: Wenn sich das Chaos hier mal lichtet, schreibe ich vielleicht einen Bericht über den Umzug meiner Sammlung-
eine Arbeits-Katastrophe, die man sich im Leben nicht allzu oft wünscht...

Herzliche liebe Grüße an alle
Danylo

Antworten

Zurück zu „DER STEINKERN - unsere Fossilienzeitschrift“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste