Fossil des Monats Oktober 2017

Wir wählen jeden Monat das Fossil des Monats. Hier findet ihr die Kandidaten und Abstimmungen. Natürlich kann jeder selbst Fossilien zur Wahl stellen und an den Umfragen teilnehmen. Die Gewinner findet ihr in unserer Galerie auf Steinkern.de.

Moderatoren: Sönke, Miroe

Welches Stück soll Fossil des Monats Oktober 2017 werden?

Umfrage endete am Donnerstag 16. November 2017, 07:54

_Günther/: Nautilus Pseudaganides sp. aus dem Oberen Malm des Steinbruchs Endress in Gräfenberg
8
5%
Schneckenhannes: Platte mit Wirbel und Rippen von Ichthyosaurier aus dem Lias epsilon der Gegend um Schesslitz
9
6%
Steinkauz: Trilobit aus dem Unterdevon bei Neudorf, Harz
4
2%
paramblypterus: Seeigel Serpianotiaris coevata aus dem Unteren Muschelkalk der Region Göttingen
58
36%
brabast: Seestern Trichasteropsis weissmanni aus dem Oberen Muschelkalk vom Bindlacher Berg
25
16%
manfred e: Geigenrochen Rhinobatus maronita aus der Unteren Oberkreide von Haqil, Libanon
45
28%
mantelliceras: Ammonit Pachydiscus sp. Aus der Oberkreide, Campan, der Grube Teutonia Nord, Misburg
12
7%
 
Abstimmungen insgesamt: 161

Benutzeravatar
_Günther/
Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: Montag 16. Februar 2015, 17:23

Re: Fossil des Monats Oktober 2017

Beitrag von _Günther/ » Mittwoch 22. November 2017, 15:56

Hallo zusammen,
Glückwunsch dem Sieger zu dem Super-Seeigel.
Herzlichen Dank an die Teilnehmer der Abstimmung für das FdM. welche auch für den Nautilus aus Gräfenberg
gestimmt haben.

Mit besten Grüßen
Günther

Antworten

Zurück zu „Wettbewerb - Fossil des Monats“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste